Die "Desert Scaglia" in den Vereinigten Arabischen Emiraten endete

25/02/14

Die "Desert Scaglia", eine Übung der Luftwaffe und der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate am Stützpunkt Al Dhafra Abu Dhabi, wurde im Rahmen des im 2013 genehmigten bilateralen Kooperationsplans von luftfahrttechnischem Interesse erfolgreich abgeschlossen.

Die gemeinsame Schulung, die in einem ausgesprochen gemeinsamen und kombinierten Kontext stattfand, betraf die Planung und Durchführung von Missionen zur Wiederherstellung des Personals (PR) und die Art der damit verbundenen Aktivitäten, wobei nicht zulässige Szenarien mit Einsatzprofilen für die Suche und Rettung im Kampf simuliert wurden ( CSAR), an dem auch die AM Special Forces beteiligt waren.

Eines der wichtigsten Elemente war die Wüstenumgebung, in der es möglich war, die Expeditionskapazität des "Scaglia" -Pakets zu testen, das die 1 ^ Special Operations Air Brigade in den letzten Jahren implementiert hat.

Das Paket besteht aus der Projektion eines HH212 ICO-C-Hubschraubers im taktischen Modus aus dem C130J-Flugzeug als Kraftelement, das CSAR- und Combat Recovery-Aufgaben mit den grundlegenden Merkmalen eines schnellen Eingreifens und der Entfernung von nicht strengen Stützpunkten ausführen kann .

Um die maximale Integration der Kräfte voranzutreiben, waren mehrere Abteilungen beteiligt: ​​die Grazzanise 9 ° Stormo mit zwei HH212 ICO-Hubschraubern der 21 ° Group und einer Belegschaftsquote der 909 ° Aircraft Efficiency Group; die 46 ^ Pisa Air Brigade mit zwei C130J-30-Flugzeugen, die nicht nur für den taktischen Transport von Hubschraubern, sondern auch für Männer- und Materialflugzeuge mit dem JPADS (Joint Precision Air Drop System) eingesetzt werden; die Männer des 17 ° Stormo von Furbara und des 16 ° Stormo von Martina Franca als am Boden projizierte Bodenkomponenten zusammen mit der fortschrittlichen Versorgungskomponente (FARP / ALARP) des 3 ° Stormo von Villafranca.

Die von der 1 ^ Special Operations Air Brigade koordinierten Aktivitäten wurden von der Task Force Air von Al Bateen unterstützt. Das Vorhandensein der Strukturen der Streitkräfte der VAE ist wichtig: F18, Mirage 2000 und AH64 Apache für den Schutz von Paketen, Black Hawk und Chinook Hubschrauber in den Rollen "Rettungsfahrzeug" neben dem italienischen HH212.

Die "Desert Scaglia" bot neben den beträchtlichen Schulungserlösen für alle teilnehmenden Mitarbeiter eine wertvolle Gelegenheit, Bewertungselemente zu sammeln, um zukünftige Entwicklungen auf dem Gebiet der internationalen Zusammenarbeit zwischen Italien und den Vereinigten Arabischen Emiraten, zwei Ländern mit gemeinsamen Interessen, zu erörtern üblich im operativen Luftfahrtbereich.

Quelle: 1. Luftbrigade für Spezialoperationen - Rom - Cap. Marco Miserini