Wechsel an der Spitze des AM Air Advisor-Teams

06

Übergabe des Banners zwischen Colonel Ivan Mignogna und Colonel Livio Generali unter dem Kommando des Air Advisory Teams, der italienischen Luftwaffenkomponente, die für die Entwicklung und Festigung autonomer Managementfähigkeiten und technisch-professioneller Fähigkeiten der wachsenden afghanischen Luftwaffe verantwortlich ist.

Die Zeremonie fand im Luftwaffenstützpunkt Shindand Air Wing, einem führenden Ausbildungszentrum der afghanischen Luftwaffe, in Anwesenheit des Befehlshabers des Regionalkommandos West, General Manlio Scopigno, statt, der die Arbeit von Oberst Mignogna und des gesamten Personals der Luftwaffe lobte "Air Advisory Team," die einzige italienische Einheit in einem Gebiet mit hohem Risiko ".

Colonel Generali und seine Männer werden die Aufgabe haben, die komplexe und lohnende Arbeit zu erledigen: Der nächste 31-Dezember wird diese Trainingsphase beenden, in der ab November 2010 die erste blaue Waffe in der Ausbildung von Piloten eingesetzt wurde Afghanen und später alle für das reibungslose Funktionieren eines Luftwaffenstützpunkts unentbehrlichen Fachleute.

Das italienische Air Advisory Team ist eine Einheit der italienischen Luftwaffe, die seit 2 November 2010 unter dem NATO Air Training Command - Afghanistan (NATC-A) operiert. Insbesondere ist das italienische Luftwaffenteam auf dem afghanischen Luftwaffenstützpunkt Shindand im Rahmen der 838th Air Expeditionary Advisory Group (AEAG) der US-Luftwaffen tätig, die zusammen mit den ähnlichen Gruppen in Kabul und Kandahar die US-Luftwaffe bildet Betriebsstruktur des NATC-A-Befehls. Die Berater der Luftwaffe haben gemeinsam mit den bei Shindand anwesenden amerikanischen und ungarischen Partnern die Aufgabe, die örtliche afghanische Führung zu entwickeln und zu festigen, um den Shindand Air Wing (SAW) bzw. die Einheit der afghanischen Luftwaffe ( AAF) als führender Trainingsplatz der gesamten afghanischen Luftfahrt bezeichnet. Insbesondere das italienische Personal, 35-Offiziere, Unteroffiziere und diplomierte "Berater" aus verschiedenen Abteilungen der militärischen Luftfahrt üben Beratungstätigkeiten aus, die auf die Entwicklung autonomer Managementfähigkeiten und technisch-professioneller Fähigkeiten in allen typischen Sektoren einer Herde von Personen abzielen Flug- oder Trainingseinheit: Flugbetrieb, Logistik, Verwaltungs- und Finanzmanagement, Infrastrukturmanagement, Telekommunikation und IT, Wettervorhersage, Brandbekämpfung, Gewaltschutz, Wartung, Lebensmittelservice, Billeting, medizinische Klinik.

Quelle: Regionalkommando West - Afghanistan - Oberstleutnant Marco Mele