Atlantic fängt ein Boot mit Hunderten von Menschen für 2-Tage ab

17/06/14

Am vergangenen Sonntag führte eine Besatzung der 88 ° -Fluggruppe der 41-Antisom-Herde von Sigonella an Bord eines BR-1150 Atlantic-Flugzeugs während eines Einsatzes im Rahmen des humanitären Einsatzgeräts Mare Nostrum Untersuchungen in einer breiter Streifen von Meer ungefähr 300 Meilen südöstlich von Sizilien.

Während der Patrouille befand sich ein Fischerboot mit vielen Menschen an Bord, das unter anscheinend guten Navigationsbedingungen in nordwestlicher Richtung zu den italienischen Küsten fuhr. Am Montag, den 16 Juni, wurde in einem Abstand von ungefähr 24 Stunden die 41 ° -Flocke erneut aktiviert, um das Schiff entlang der wahrscheinlichen Vorausroute zu lokalisieren. Ausschlaggebend war der Beitrag der Atlantik-Flugzeuge, die dank der hohen Eingriffsgeschwindigkeit wenige Stunden nach dem Start von der Sigonella-Basis das Fischereifahrzeug wieder in Richtung sizilianischer Küsten mit vielen Migranten an Bord gefunden haben. Die Informationen wurden umgehend an die Einsatzzentrale weitergeleitet, die alle notwendigen Vorkehrungen zur Aktivierung der Hilfsmaßnahmen traf.

Quelle: 41 ° Stormo - Sigonella - 1 ° m.llo Carmelo Savoca