AIB 2021, Sizilien: Hubschrauber HH139B greift bei einem Brand in Vicari . ein

(Di Aeronautica Militare)
17/08/21

Eine Besatzung des 82 ° CSAR-Zentrums (Combat Search And Rescue) von Trapani intervenierte gestern, Montag, 16.

Der Helikopter der Air Force hob gegen 9:30 Uhr morgens ab und machte etwa 8 Stunden Flug, insgesamt 51 Entladungen und über 40.000 Liter Wasser strömten in die Flammen.

Die Aktion, die in Zusammenarbeit mit zwei Kanadiern des Katastrophenschutzministeriums und zwei Hubschraubern privater Unternehmen durchgeführt wurde, endete gestern Abend gegen 21 Uhr. 

Der HH-139B gehört zu den Vermögenswerten der Streitkräfte, die das Verteidigungsministerium für die diesjährige Waldbrandkampagne in Sizilien, die am 15. ., zwischen Streitkräften, Nationalem Feuerwehrkorps und Katastrophenschutz (PROCIV).

Gli ordini di decollo sono giunti dal COA (Comando Operazioni Aerospaziali) di Poggio Renatico (FE), in coordinamento con la Sala Operativa Unificata Permanente (SOUP) della Regione Sicilia.

Das Engagement der Bundeswehr ist Bestandteil der Vereinbarung zwischen dem Verteidigungsministerium und der Abteilung für Bevölkerungsschutz im Rahmen der Waldbrandkampagne, die die Einrichtung des Unified Air Operational Center (COAU) als koordinierende Stelle vorsieht von Interventionen im Notfall.

Das 82. Zentrum ist eine der Abteilungen des 15. Flügels der italienischen Luftwaffe, die 24 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr ohne Unterbrechung die Suche und Rettung von Flugbesatzungen in Schwierigkeiten garantiert und darüber hinaus an Aktivitäten von Gemeinnützigkeit wie die Suche nach vermissten Personen auf See oder in den Bergen, der medizinische Notfalltransport lebensgefährlicher Patienten und die Rettung schwer traumatisierter Patienten auch bei extremen Wetterbedingungen.

Von ihrer Gründung bis heute haben die Besatzungen der 15 ° Herde etwa 7500-Menschen in Lebensgefahr gerettet.

Seit 2018 hat die Abteilung die AIB-Kapazität (Forest Fire Protection) erworben, die zur Verhütung und Bekämpfung von Bränden in Sizilien beiträgt.