USA: 21 durch Explosion und Feuer auf einem im Hafen von San Diego festgemachten Militärschiff verletzt

(Di Abfassung)
13

Die US Navy hat eine "schreckliche Tragödie an Bord der USS gemeldet Bonhomme Richard (LHD 6) als ein Feuer ausbrach, als es im Hafen von San Diego anlegte. "

Berichten zufolge erlitten 21 Personen (17 Seeleute und vier Zivilisten) nicht tödliche Verletzungen (Verbrennungen und Vergiftungen) und wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Reaktion der Hilfsdienste (vor Ort, Basis und an Bord) wäre "schnell und unmittelbar" gewesen. Von den ersten Nachrichten an brach das Feuer nach einer Explosion aus.

Die USS Bonhomme Richard, Es wurde 1998 in Dienst gestellt und ist das sechste amphibische Angriffsschiff der Klasse Wespe. Im Dienst zählt die Einheit eine Besatzung von 1000 Seeleuten, zu denen bis zu 2000 Marines hinzugefügt werden können. Zum Zeitpunkt des Unfalls war es unter Wartung und 160 Personen waren an Bord.

Rahmen: abcNEWS