Iveco Lince LMV: Die italienische Katze, die in der Welt Schule hat. Zwischen Lichtern und Schatten

(Di Gianluca Celentano)
02/11/17

Ein erhöhtes Auto, ein SUV oder ein reines 4x4 an sich? Ich konnte die zwei Bände nicht warten lassen Made in Italy hergestellt und vermarktet von Know-how von Bozen bei Iveco Defence Fahrzeuge.

Wir gehen von den wunderschönen Katzen kümmern in internationalen militärischer Welt ist voll die Fahrzeugposition LMV par excellence vergeben. Es ist, wie Sie sehen, Iveco Lince LMV, "Leichtes Mehrzweckfahrzeug". Ein Medium, das bei seinem Debüt im Golfkonflikt zu Diskussionen führte und sich als unbestrittener Erbe des amerikanischen Hummer H1 positionierte, der 2010 die Szene verließ.

In unserem Luchs Zwei weitere Namen wurden nach der Kommerzialisierung von Iveco CNH zugeschrieben: im Vereinigten Königreich rief ihn die Royal Army an Panther LMV, während die leichtere Version den Namen trägt Icaro.

Der Verein der Luchs Bei der agilen Katze ist es vielleicht nicht zufällig, wenn man ihre Leistung als Offroad-Reifen mit "325 / 85" -Reifen betrachtet, die, wie scharfe Krallen, eine wichtige Beweglichkeit ermöglichen, die unter anderem eine relevante Vorderkante hat und gut 54 Noten, die, wenn wir es mit dem eines reinen 4xXUMXX vergleichen, wie der Land Rover, der 4 in Grad hat, haben wir sofort die Idee des Mobilitätsniveaus der Luchs.

Aber abgesehen von einer angemessenen Präsentation des Mediums möchte ich keine Kopie der Daten vorschlagen, die bereits im Internet und in LMV-Foren vorhanden sind, sondern lieber etwas weniger Bekanntes anbieten, ohne die interessante technologische Verteidigung und Resonanz zu beeinträchtigen auf dieses Fahrzeug, diesen Aspekt denjenigen zu überlassen, die in diesem Bereich viel mehr Kompetenz haben als ich.

Ein taktisches, erhöhtes und gepanzertes Auto

Es präsentiert sich mit einer angenehmen frontalen Einstellung des Autos als auch seiner ganzen Linie; ein zwei Bände, die in einigen Versionen ist a Hardtop abholen, aber glauben Sie mir, nennen Sie es SUV, das ist Sport Utility Vehicle, ist sehr simpel trotz Mehrlenkeraufhängungen mit unabhängigen Rädern, ein Merkmal im SUV vorhanden.

Für jemanden erinnert sich ein italienisches Automodell 4x4, das Rayton Fissor Magnum mit VM90 Mechanik, nicht weit verbreitet von uns, aber sehr geschätzt in den USA. Das technologische Konzept des reinen Off-Road ist auf einige Besonderheiten, die SUVs unbekannt sind, wie der Tragrahmen oder starre Brücken mit reduzierten Zahnrädern, alle grundlegenden Eigenschaften der verbannt Off-Road mehr verrückt wie die Mercedes G-Klasse 4x4, das Massif, der Land Rover oder der Renegade Cj7, um nur ein paar Beispiele zu machen.

Der LMV muss auf zwei wichtige Prioritäten reagieren: die Schutz absolut der Bewohner und der Mobilität. Um diese beiden Aspekte mit dem Panzerungsgrad in Einklang zu bringen, der sein Gewicht auf gut 7-Tonnen erhöht, haben die Lösungen, die als starre Brücken entdeckt wurden, dies auf der Plattform bestraft.

Die Struktur

Die Cockpit- und Fahrzelle ist für militärische 5s konzipiert, die ebenfalls durch NBCR-Angriffe geschützt sind, aber nicht starr mit dem Tragrahmen verbunden sind. Die Engländer nennen es genau "Citadel" als ob es eine isolierte Realität wäre, die durch den Rest der mechanischen Struktur geschützt wäre. In der Tat wollten die ballistischen Tests und die wichtigen Explosionen, denen der LMV ausgesetzt war (in den Testräumen für die Defence - Fahrzeuge), bestätigen, dass die starre Struktur des Fahrzeugs bei starken Drücken, wie sie durch eine Explosion, sondern absorbiert die Stoßwelle auf bestimmten Oberflächen, um Kräfte zu entladen. Aus diesem Grund schlagen wir die Eigenschaft vonHummer H1Bei starken Druckwellen kann sich das Fahrerhaus lösen, ebenso wie das Dach und der Kraftstofftank, aber auch andere Komponenten, die die Struktur charakterisieren. Nicht überraschend sind die Sitze mit den Kopfstützen geformt und die Sicherheitsgurte an 5-Punkten mit Schnellverschluss sind Pflicht, ebenso wie die Verwendung des Helmes.

Das inspirierende Konzept lässt sich auf die Moderne zurückführen Crashtest, wo bei Kollisionen bereits von 50 km / h die modernen Autos vollständig zerquetscht werden, die Kabine schützend. Je mehr Material vorhanden ist, um den Aufprall zu absorbieren, desto mehr Insassen der "lebenden Zelle" sind geschützt.

Ein Iveco-Patent ermöglicht es, den Schutz des Systems in einigen Stunden und je nach Art der zu erfüllenden Dienste zu erweitern Luchs Verwendung von ballistischen Kits, die zu den bereits geschützten Oberflächen beitragen und ihm ein fortgeschrittenes Level B7 verleihen. In dieser Hinsicht gibt es ein Unbekanntes, das ein bisschen wie "Murphys Gesetz" fällt, oder besser gesagt: Was tun, wenn Sie ohne die zusätzlichen Kits angegriffen werden?

Die Eigenschaften des Motors

Ein maßgeschneiderter Multi-Jet: ein 4 ccm 1-Zylinder Iveco F3.0C Diesel mit 190 PS, hergestellt von Sofim speziell für die Luchs und das kommt eigentlich vom kleineren 2.0 Multi-Jet. Ein Propeller, der in der 3.0 - Version auf der "größten" Serie der Herzogtum e Dailymit Bezeichnung F1C Dohc 16v Common Rail.

Ein "militarisierter" Motor ohne überflüssige Sensoren oder komplexe elektronische Systeme. Der Kühlkreislauf ist aufgrund der Verwendung im Betrieb verbessert, was das Schließen der Lufteinlässe in Kontakt mit der Außenseite ermöglicht. Auch die Luft-Öl-Mischung wird nach den Nato-Richtlinien gehandhabt und ist vielleicht "fettiger", erlaubt aber eine Garantie für den Betrieb bei aggressiven Temperaturen. Der Ventilator des Motors kann blockiert werden, wenn sich die Furten kreuzen, und die Turbine wird in einer anderen Position als der Standardpropeller platziert, wodurch noch weniger Lärm erzeugt wird.

Die Iveco-Motorenpalette ist sehr interessant und umfasst bis zu vier Motorenfamilien, d Sofimdas Schiff (einschließlich der Tector) Die Cursor und die Großen Vektor. Viele wundern sich, Platz beiseite, warum rüste es nicht mit einem aus Schiff zu 6 Zylindern mit vielleicht 300 Pferden.

Wahrscheinlich die Pferde von ihm Sofim Sie sind nicht viele und von seiner Größe würde man größere Leistungen erwarten, aber sein Drehmoment von 456 Nm ermöglicht es ihm, Steigungen von 60% zu überwinden. Es ist wirklich viel und man kann alles fühlen. Die Übertragung der Bewegung auf die Räder wird je nach Grip-Bedarf prozentual auf die vier Räder verteilt, ähnlich wie beim neuen ACTL SM, aber im Bedarfsfall kann auch die gesamte Gruppe sowie deren Differentiale gesperrt werden. Das Automatikgetriebe ist ein 6-Gang-ZF mit Wandlersperre bei ca. 1200 U / min. Damit gibt es neben den vorhandenen 6 bereits eine Art ersten Gang. Es hat auch zwei Untersetzungen und der Schalthebel erinnert an das System des Konkurrenten Allison. Es ist möglich, die Gänge während des Abbremsens schrittweise herunterzuschalten, indem der Hebel von Position D auf 1 bewegt wird. Achten Sie jedoch auf Überdrehzahlen, die bei Betriebserregung auftreten können.

Es gibt keine Hilfsbremssysteme, elektrische oder hydraulische Verzögerer oder Ventile am Auspuffkrümmer, alles ist 4 pneumatischen Scheibenbremsen anvertraut.

Eine einzige Front- und Heckmechanik und zwei dazwischen liegende Getriebewellen

Am Ausgang des vorne angeordneten Getriebes kämmt eine Getriebewelle mit dem hinteren Differential, von dem ein Verteilergetriebe und eine Reduziereinheit mit einer zweiten Welle kämmen, die jedoch nach vorne zurückkehrt und das vordere Differential bewegt. Die Neigung der Bäume, die sich überlappen, ist auf den Höhenunterschied zwischen Getriebe und Hinterachse zurückzuführen, dient aber höchstwahrscheinlich auch dazu, im Falle einer starken Explosion zu vermeiden, dass der Baum die lebende Zelle irgendwie perforieren kann.

Die Schatten auf dem Luchs

"Ein Siegerprojekt, aber vielleicht zu schnell erreicht und nur im Feld getestet".

In der Tat fand sein Debüt in der 2003 aufgrund der Ereignisse in der Golfregion, die die Notwendigkeit, die VM90P zu ersetzen, sehr gültig, aber begrenzt als Schutz auferlegt.

In etwa 15 Jahren des Dienstes hat LMV gut 4 erlitten Verjüngungskur und dieses Erneuerungsbedürfnis manifestierte sich erst nach dem Einsatz auf dem Schlachtfeld. LMV 2, wurde aus der Verfeinerung der ersten Serie geboren und ihre Aktualisierungen waren in einigen Fällen radikal.

Eine Haltung, die zu weich für ihre Masse ist

Beobachten der Bilder Off-Road von der ersten Reihe versteht sich, dass die Kalibrierung der hydraulischen Stoßdämpfer unter der Masse von sieben Tonnen des Fahrzeugs vielleicht ein wenig nachgibt. Vergleichen der Lynx 1 mit der "Hummer Es wird darauf hingewiesen, dass die Bodenfreiheit der italienischen Plattform etwas geringer ist als die des US-Fahrzeugs, während dieHummer hat ein niedrigeres Cockpit, aber LMV ist bereits ohne den Zusatz des ballistischen Turms höher.

Geschwindigkeit und Griffigkeit

Das Konzept der Bedeutung zwischen weicher und starrer Haltung ist grundlegend und kann durch ein einfaches Beispiel erklärt werden. Die modernen Range Rover, die jetzt sehr schnell zu Offroad-Luxusautos werden, verfügen über ein automatisches Selbstnivellierungssystem, das je nach Autobahn- oder Offroad-Einsatz eingreift, die Struktur so neutral wie möglich in einem Koffer einstellt oder für die Anstellwinkel und Stoß im Einsatz Off-Road.

Aber lass uns zurück zum Luchs, ein Fahrzeug von 100 km / ha 1800 dreht sich, aber mit einem Angebot das kann bis zu mindestens 2300 rpm gehen, wenn die Schließelektronik nicht übernimmt.

Auf rollenden Straßen mit hoher Geschwindigkeit ist die Rolle mit der "Weichheit" der Aufhängungen und der beteiligten Massen verbunden. Solange jedoch der Boden rutschig ist, verbreitert das Fahrzeug nur die Flugbahnen der Kurven, vielleicht seitwärts gleitend, zumindest bis die Räder auf einen Boden mit mehr Grip treffen, was als eine plötzliche Bremse für den Seitenschlupf wirken würde. Dies ist leider eine der Bedingungen, unter denen es leicht ist, die Besatzung und das Fahrzeug zu "kritisieren".

Training und Investitionen

Sie sind wesentliche Elemente, trotz des fröhlichen kleinen Verteidigungsbudgets, aber den Unterschied zwischen dem Leiter und den improvisierten professionellen allgemein bestimmen.

Die Bildung des Militärs findet in den Hallen der Kasernen für die Modifikation der Qualifikationen statt. 3,4,5,6 und dann die von Iveco Defence Vehicles. Das Wissen über das Fahrzeug und die einschneidendsten Simulationen sind Teil der Trainingstage und üben neben dem militärischen Bodenverhalten die Praxis am LMV aus.

Das Fahren im Gelände ermöglicht dann das Studium von korrekten und spezifischen Regeln und Verhaltensweisen sowie die Kenntnis der physikalischen Grenzen des Fahrzeugs und die Kurse unterscheiden sich nicht wesentlich von denen, die von der Zivilschule gegeben werden Off-Road.

Seine Daten

Die Betriebseigenschaften sind so groß und die zentrale Konsole zwischen dem Fahrer und der Maschine ist voll von Schaltern für die unterschiedlichsten Funktionen und wo die ABS- oder ASR-Tasten nur die grundlegendsten Elemente sind. Die Abmessungen variieren je nach Version: im Allgemeinen ist seine Breite in zwei Metern und zwanzig, für etwa sechs in der Länge und zwei in der Höhe festgelegt, aber bedenken Sie, dass die taktische Intervention und Aufklärungs-Serie von der Ambulanz-Version und flankiert sind diese Kommandostelle und Logistik, anders geformt.

Die Amerikaner sehen es, die Russen testen es und die Chinesen kopieren es

Tatsächlich scheinen die USA eine bestimmte Anzahl von LMVs ausgeliehen zu haben und diese nach einigen Jahren zurückzugeben. Trotz des großen Interesses an dem Iveco-Produkt behaupten die Pressequellen, die US-Armee habe sich einem national hergestellten Fahrzeug zugewandt, dem 'Oshkosh JLTV; die Russen andererseits kauften jemanden, blieben zufrieden, aber bei unterbrochenen Verhandlungen gaben sie dem Leben Leben Tigr Gaz. Die Chinesen hingegen, die schweigend mit einem höflichen Lächeln und vielleicht einer Verbeugung beobachten, haben zumindest äußerlich (Foto) direkt eine identische Kopie angefertigt, über die aber noch keine Daten vorliegen.

Erlauben Sie mir, bevor wir abschließen, unseren Soldaten, Männern und Frauen, die die Zeitung geführt haben, einen Gedanken zu widmen Luchs Frieden in vielen Regionen der Welt aufrechtzuerhalten. Es ist ein einfacher, aber herzlicher Satz: "Du bist außergewöhnlich, danke!".

(Foto: Defense Online / Defense / Autor / Web)

rheinmetal defensive