Die Task Force Black

25 / 11 / 14

Die Luftangriffe auf die ISIS-Formationen führten nicht zu den Ergebnissen, die die westlichen Entscheidungsträger für sich selbst festgelegt hatten. Daher war es notwendig, eine Änderung der Strategie und insbesondere eine Umsetzung der im Feld eingesetzten Kräfte vorzusehen. Die Wahl war fast obligatorisch; der Mythos der Spezialabteilungen im besten Sinne: British SAS, Delta Force und US Navy Seals.

Letzteres ist aber nicht irgendeine Abteilung, das legendäre Team Six. So wurde die Task Force Black geboren.

Der Befehl, der ihnen erteilt wurde, ist sehr klar: Smash Islamic State. Die abgedeckte Mission wird daher das endgültige Ziel haben, den Kopf der Schlange zu schneiden, wie von den Vereinigten Staaten von Amerika erklärt.

Die Mitglieder der Task Force Black werden sich in feindlichen Linien verstecken, mit dem vorrangigen Ziel, die Befehlskette der islamischen Terroristen zu durchbrechen, die Kontrollstrukturen zu zerstören und das Herz der Organisation zu treffen, die Abu Bakr am "Ende" setzt Baghdadi.

Die Führer der Koalition haben eine Position der Nichtverhandlung mit extremistischen Fraktionen eingenommen, und deshalb wird es eine der Aufgaben des professionellen Teams sein, die größte Anzahl von Terroristen zu beseitigen.

Der Westen musste sich niemals einer Bedrohung dieser Größenordnung stellen, und zu den Befehlen, die an die Task Force gerichtet wurden, gehört auch die Zerstörung muslimischer Zivilziele.

Die Operation steht unter dem Kommando und der Kontrolle der CIA, und die Briten werden von erstklassigen britischen Elementen von MI5 und dem Secret Service, allgemein MI6 genannt, unterstützt.

In der Kill List der Task Force Black sind die Namen der islamischen Mörder, die die Geiseln getötet haben, festgehalten und werden die Hauptziele sein.

Die gemeinsame Einheit der USA und Großbritanniens wird sowohl im Irak als auch in Syrien operieren und die Zusammenarbeit der kurdischen Peschmerga nutzen, eine Strategie, die im Gegensatz zu ISIS keinen großen Einsatz von Bodentruppen vorsieht.

Die Missionen der einzelnen Task Forces werden durch Informationen erleichtert, die von einem Netzwerk von Informanten vor Ort, Spionageflugzeugen und Umgebungsüberwachungen stammen. Für tiefgreifende Aktionen wird das Militär mit Hubschraubern transportiert, die auf die Rückkehr der Soldaten warten, um ihre Entnahme zu erleichtern.

Solche Übergriffe haben auch den Zweck, gegnerische Führer zu verhaften, um die notwendigen Informationen zu erhalten, um zukünftige Missionen besser planen und durchführen zu können.

Eine Strategie, die darauf abzielt, den Terror durch die Schaffung von Terror zu bekämpfen.

Giovanni Caprara

(USMC Eröffnungsfoto)