Der Veteran, eine Figur, die Italien dringend brauchen würde!

(Di Tiziano Ciocchetti)
28

nach dem Treccaniim alten Rom, a Veteranwar ein Soldat, der nach einer gewissen Anzahl von Jahren ehrenhaft entlassen wurde, aber noch einige Jahre in einer Sonderstation festgehalten wurde (Vexillum Veteranorum) bei der Legion, in der er gedient hatte, frei von gewöhnlichem Dienst, aber im Kriegsfall kämpfen musste: Er genoss besondere Preise und Privilegien und war nur indirekten Steuern unterworfen.

In diesen Tagen hat der Zwangsarbeiter Matteo Perego, Mitglied der Verteidigungskommission der Kammer, (zusammen mit anderen Mitgliedern von Forza Italia) einen Gesetzentwurf vorgelegt, der darauf abzielt, die Zahl der zu bestimmen Veteran.

Der obige Vorschlag definiert die Veteran als derjenige, der lange Zeit direkt an einem bewaffneten Konflikt teilgenommen hat. Es ist daher ein Thema, das sein Leben für sein Land riskiert hat, seine Landsleute zu verteidigen und zu versuchen, seinen Kindern eine bessere Welt zu hinterlassen. Wir sprechen daher von Frauen und Männern, die an Operationen mit hohem Risiko teilnehmen, und von ihren Bemühungen, ihre Arbeit muss anerkannt werden.

In Italien wurden aus Gründen der politischen Gelegenheit Informationen zu (zahlreichen) Kämpfe in den verschiedenen OperationssälenVon unserem Militär wurde in den letzten zwanzig Jahren wenig publik gemacht, als wäre es ein Verbrechen, den Feind zu bekämpfen.

Bekanntlich haben nationale Politiker (der einzige Fall von wahrer Transversalität zwischen den Seiten) eine Erzählung vorgetragen, in der die Figur des italienischen Soldaten (mit großer Hilfe der Medien) als Friedenswächter, fast ein Missionar, völlig gesüßt durch gewalttätige Handlungen, sogar gegen blutrünstige dschihadistische Milizsoldaten.

Dieses Gesetz will vor allem die Würde wiederherstellen, die diejenigen verdienen, die ihr Leben für unser Land gefährdet haben.

In der Tat ist die Rechnung, zielt darauf ab, die Rolle des Veteranen für diejenigen zu etablieren und anzuerkennen, die mit militärischen Wertbelohnungen gemäß Kunst ausgezeichnet wurden. 1411 des Gesetzesdekrets Nr. 66/2010; an diejenigen, die mit Belohnungen für den Wert und das Verdienst der Armee, der Marine, der Luftwaffe und des Carabinieri-Korps gemäß Kunst ausgezeichnet wurden. 1444 des Gesetzesdekrets Nr. 66/2010; an Opfer des Terrorismus gemäß Gesetz Nr. 204 von 2006; an diejenigen, die in den Special Forces und Special Operations Forces gedient haben (einschließlich Abteilungen, die normalerweise zur Unterstützung spezieller Operationen tätig sind, Anmerkung des Herausgebers) seit mindestens fünf Jahren sowie für diejenigen, die seit mindestens zehn Jahren bei den Streitkräften gedient haben und in internationalen Missionen gemäß Gesetz Nr. 145 von 2016 für einen Mindestzeitraum von 18 Monaten; vorausgesetzt, sie hatten keine staatlichen Disziplinarmaßnahmen gemäß Artikel 1357 des Gesetzesdekrets Nr. 66 von 2010. Die Zahl der Veteranen wird auch dem Militär und den Opfern des Dienstes gemäß Artikel 1, Absätze 562 bis 565 des Gesetzes vom 23. Dezember 2005, n. Chr., Anerkannt. 266.

Der Zeitunterschied zwischen Spezialeinheiten und den anderen Abteilungen ist auf die Unkonventionalität der Missionen zurückzuführen, die von unseren Co.FS-Betreibern in verschiedenen operativen Kontexten durchgeführt werden (denken Sie an die jüngste Mission Erste Parthica im Irak von der Aufgabe Zwingen 44, um den islamischen Staat zu bekämpfen).

Dies wäre eine grundlegende Anerkennung für diejenigen, die Positionen eingenommen haben, die durch hohe Operationen gekennzeichnet sind, und daher einen lobenswerten Dienst bei den Streitkräften geleistet haben, wenn sie mit Situationen konfrontiert sind, die für das Land von äußerster Wichtigkeit sind.

Nur die Operation ist der Unterscheidungsfaktor, um die Figur des zu identifizieren Veteran, oder in einem Operationssaal gewesen zu sein.

Hinzu kommt, dass es aufgrund der beträchtlichen Erfahrung, die Veteranen direkt vor Ort gesammelt haben, in unserem Rechtssystem von entscheidender Bedeutung ist, Unternehmen Anreize zu bieten, Personen einzustellen, die aufgrund ihrer Erfahrung sicherlich zum Wachstum beitragen können des Ländersystems (100% Steuererleichterung wird für Arbeitgeber mit einer Dauer von 36 Monaten angenommen)

Unserer Meinung nach möchten Sie die Botschaft weitergeben, dass Sie, wenn Sie Ihrem Land mit Ehre gedient haben, Ihr Leben riskieren (oder das Konzept von OpferDer Staat ist Ihnen zu Dank verpflichtet und wird Ihnen daher helfen, in das zivile Leben einzutreten.

Die physischen und psychischen Schäden, die durch langjährige operative Tätigkeit entstehen können, werden ebenfalls erkannt.

Veteranen wird vom Nationalen Gesundheitsdienst eine kostenlose medizinisch-psychologische Rehabilitationshilfe sowie eine Befreiung von der Teilnahme an den Kosten der in den wesentlichen Unterstützungsstufen enthaltenen Dienstleistungen garantiert.

In einem Land, in dem zu oft falsche Helden gefeiert werden, ist es vielleicht an der Zeit, das richtige Verdienst für diejenigen anzuerkennen, die der Gemeinschaft gedient haben, auf die Gefahr ihres eigenen Lebens.

Foto: Verteidigungsministerium / ISAF / US Marine Corps