Schwerer Flugzeugabsturz in Albacete, italienisches Personal unter den Verletzten

26 / 01 / 15

Schwerer Flugzeugabsturz bei der spanischen Basis in Albacete. Ungefähr um 15.00 herum und aus noch unbekannten Gründen stieß ein griechisches F-16-Flugzeug in der Nähe der Bodenfluglinie auf den Boden.

Eine große Anzahl von NATO-Flugzeugen war an dem Aufprall beteiligt und nahm am TLP-Kurs (Tactical Leadership Program) teil, darunter auch italienische Flugzeuge.

Gegenwärtig sind in Albacete 9-Verwundete des italienischen Militärpersonals anwesend, von denen zwei im Krankenhaus untersucht werden und die anderen leicht verletzt sind. Die Familienangehörigen aller beteiligten Personen wurden informiert. Italien nimmt am laufenden TLP-Kurs mit 2 AMX-Flugzeugen der 51 ° Istrana Wing der italienischen Luftwaffe und mit 5 Harrier-Flugzeugen AV8 B der italienischen Marine teil.

Das Tactical Leadership Program (TLP), das seit Juli 2009 auf der Albacete Air Base in Spanien ansässig ist, ist eine Organisation, die auf der Grundlage einer Vereinbarung gegründet wurde, die von 10 Nations (Italien, Spanien, USA, Vereinigtes Königreich, Frankreich, Belgien, Holland, Griechenland, Deutschland und Dänemark). Italien trat der TLP als Unterzeichnernation im Januar 1996 bei. Ihre Mission ist es, die Wirksamkeit der von den Alliierten Streitkräften durchgeführten Flugoperationen zu verbessern, indem sie die Entwicklung selbstbewusster Führungsqualitäten und die Fähigkeit fördert, die für eine "Mission" erforderlichen "kombinierten (internationalen)" Flugoperationen "zu analysieren, zu planen, durchzuführen und zu bewerten Commander“.

Quelle: SMD

(Bild: BBC-Rahmen)