2019 SECURITY: Integration, Digitalisierung und intelligente Lösungen von 13 bis November 15

31

Intelligente Kameras, die vor potenziellen Risiken warnen, über Fernzugriff verwaltbare Einbruchslösungen, integrierte Cloud-Systeme, Biometrie, Gesichtserkennung, künstliche Intelligenz und Drohnen: Dies sind nur einige Beispiele für die tiefgreifende Entwicklung der Sicherheitswelt. Die Technologien, die zum Schutz unserer Häuser, der Straßen der Städte, in denen wir leben, und zum Schutz von Menschen und Gütern am Arbeitsplatz erforderlich sind, haben sich grundlegend geändert, und mit ihnen auch die Professionalität, mit der sie verwaltet und installiert werden.

SICUREZZA, la manifestazione di Fiera Milano in programma dal 13 al 15 novembre a Rho - con 539 aziende, in crescita del 16% rispetto alla scorsa edizione - si prepara ad accogliere gli operatori del settore con una proposta altamente rappresentativa del mercato.

Integrazione, digitalizzazione, soluzioni smart saranno infatti i driver di una proposta espositiva che unisce il meglio delle tecnologie a un ricco calendario di incontri formativi e aree speciali.

Grazie alla presenza dei principali brand italiani e internazionali, SICUREZZA permetterà di valutare novità e anteprime in tutti i comparti – videosorveglianza, antincendio, controllo accessi, sicurezza passiva – ma anche di contestualizzare e comprendere le spinte evolutive del settore e guidare i professionisti verso il mercato di domani.

Si rinnova inoltre la contemporaneità con Smart Building Expo, l’evento dedicato alle tecnologie digitali per l’edificio in rete e la smart city. La security è infatti sempre più parte integrante degli impianti di gestione degli edifici e, contemporaneamente, è garante della gestione dei dati. Una sinergia tecnologica che, a vantaggio degli operatori in visita, si esprime in una proposta integrata dei due appuntamenti, visitabili con un solo titolo di ingresso.

Ich konzentriere mich

Molto più di spazi per l’aggiornamento professionale, a SICUREZZA sono previste aree verticali che uniscono formazione di alto livello a occasioni per scoprire tecnologie innovative e approcci alternativi alle problematiche del settore.

- Die Cyber ​​Arena: Die zunehmende Digitalisierung und die hybride Natur der damit verbundenen neuen Risiken revolutionieren das technologische Szenario und lenken das Augenmerk in allen produktiven Bereichen auf den Schutz der Daten und die Umsetzung von Strategien zum Schutz der Vermögenswerte vor Angriffen durch verschiedene Natur. Aus diesem Grund gibt es in SICUREZZA einen neuen Ausstellungs-, Schulungs- und Informationsbereich zum Thema Cyber ​​Security, der Unternehmen dabei hilft, Cyber-Bedrohungen besser zu managen. Es wurde mit dem wissenschaftlichen Beitrag von Business International-Fiera Milano Media, einem Unternehmen der Fiera Milano-Gruppe, erstellt und wird von AIPSA (Italienischer Verband der Sicherheitsexperten für Unternehmen) und ANRA (Nationaler Verband der Risikomanager und Versicherungsmanager für Unternehmen) gesponsert. Während der drei Messetage wird es großartige Experten auf dem Gebiet geben, die während der Cybersicherheitsgespräche ihre Vision zu den Hauptauswirkungen von Cyber-Bedrohungen auf Sicherheitsakteure erläutern.

- SAFETY Drone Expo: Der in Zusammenarbeit mit Mediarkè organisierte vertikale Bereich kehrt zurück und "spaltet" sich zum ersten Mal. In SAFETY wird es einen Raum für Sicherheits - und Katastrophenschutzdrohnen geben, während auf der Smart Building Expo angesichts des zunehmenden Einsatzes von Drohnen im Bausektor ein APR - Bereich für Unternehmen vorgesehen ist, die auf den Sektor spezialisiert sind Luftvermessung und Einsatz von Drohnen für die Planung, den Bau, die Instandhaltung und die Restaurierung von Gebäuden und städtischen Gebieten sowie für die Verwaltung und Überwachung des Territoriums. Verpassen Sie nicht die Voliere, in der Demos neuer Drohnenmodelle und ein spezielles Konferenzangebot mit zwei detaillierten Analysen gezeigt werden können: die neuen Antidronensysteme für die Sicherheit von Flughäfen, Regierungsgebäuden und empfindlichen Zielen sowie die Luftbildmessung mit Drohnen im Bausektor und Stadtplanung.

TREFFEN UND TREFFEN, UM DIE INDUSTRIE ZU ENTWICKELN

Tematiche di grande attualità affrontate da esperti internazionali, associazioni e realtà accademiche: a SICUREZZA l’aggiornamento passa anche attraverso il ricco calendario di appuntamenti formativi, con proposte che vanno dalla sicurezza urbana alla cyber security, senza dimenticare le normative e gli standard più evoluti che interessano il mondo degli installatori e dei progettisti. Numerosi saranno inoltre gli eventi organizzati da soggetti certificatori che consentiranno l’ottenimento di crediti formativi per diverse figure professionali (periti industriali, ingegneri, installatori, operatori della vigilanza).

Die Bedeutung der Weiterbildung wird auch im Zentrum der Initiativen von Branchenverlagen stehen.

Als Installateur und Konstrukteur wird die Ethos Academy den Vorschlag unterbreiten, dank des Beitrags von Anwälten, Ingenieuren, Datenschutz- und Rechtsexperten professionelle Aktualisierungspakete zu den Themen Videoüberwachung und Datenschutz, Datenschutz, DSGVO, CEI-Standards und Brandschutz anzubieten. Fähigkeiten können nicht mehr improvisiert werden und diejenigen, die sich ihrer zivil- und strafrechtlichen Verantwortung nicht bewusst sind, setzen sich selbst und das Unternehmen, in dem sie arbeiten, einem Risiko aus.

Der Fernseher von S Nachrichten wird das bewährte Format begrüßen, das Talkshows mit Workshops und Konferenzen abwechselt, die einige der wichtigsten Themen für den Sektor behandeln: Datenschutz und Videoüberwachung in Kindergärten und Pflegeheimen; Städtische und beteiligte Sicherheit; biometrische Überprüfung von Identität und Privatsphäre; Internationale Sicherheit und Sorgfaltspflicht; Luftsicherheits- und NIS-Richtlinie.

Schließlich organisiert Securindex Schulungen sowohl für professionelle Sicherheitsinstallateure, die bereits über Zertifizierungen von Drittanbietern verfügen, als auch für Installateure, die Informationen zu einigen der wichtigsten Themen für ihre Tätigkeit erhalten möchten. Die Themen umfassen den CEI 79.3-Standard: 2012, die vertraglichen Verantwortlichkeiten des Auftragnehmers, Verkaufstechniken, DSGVO und Videoüberwachung.

Inoltre all’interno di Smart Building Expo e con il supporto di SICUREZZA, nei giorni di manifestazione si terrà a Fiera Milano la Milano Smart City Conference, con tre giornate di riflessione di livello internazionale sul tema della smart city e sull’impatto delle nuove tecnologie in un momento cruciale, quello del rilascio del 5G come infrastruttura abilitante delle nuove applicazioni in ambiente urbano.

La smart city rappresenta uno delle sfide più interessanti degli ultimi anni per il settore security, ma insieme ad esso coinvolge tutta la filiera che va dalla progettazione degli edifici di nuova generazione alla building automation. Proprio per affrontare questo tema con un approccio multidisciplinare, tra i relatori interverranno figure istituzionali nazionali e locali, docenti universitari, esponenti di aziende in prima linea nell’evoluzione tecnologica in atto. La sicurezza e il monitoraggio urbano costituirà uno dei tre focus principali della conference, con particolare riferimento alla risposta predittiva e soft ai problemi delle aree urbane in tema di security e di controllo del territorio.

LERNEN SIE AUS EXZELLENZ

A ideale completamento dell’offerta formativa, SICUREZZA 2019 accoglierà anche due Award, mirati a premiare l’eccellenza, proponendo una riflessione su best practice e strategie vincenti di professionisti e aziende.

Il Premio H d’oro, il concorso organizzato dalla Fondazione Enzo Hruby e dedicato alle migliori realizzazioni di sicurezza, ha scelto quest’anno la manifestazione come cornice per la Cerimonia di Premiazione di vincitori e finalisti, che si terrà il 14 novembre alle 15.00. L’iniziativa, unica nel suo genere, valorizza la professionalità degli operatori più qualificati e offre loro un’importante occasione di visibilità, permettendogli di differenziarsi per la propria capacità di creare sistemi di sicurezza “su misura” per ciascun contesto specifico e realizzati in base alle necessità della committenza.

Il Premio Securindex Installatore Certificato, iniziativa ideata per incentivare gli installatori a utilizzare la comunicazione digitale per promuovere la propria azienda, identificherà invece gli installatori che avranno ricevuto più contatti sulla pagina securindex.com. Due le categorie premiate - società e ditta individuale – per un totale di sette vincitori, tre per categoria con riferimento alle zone di appartenenza (Nord - Centro - Sud/Isole), e un vincitore assoluto. L’appuntamento con la Cerimonia di Premiazione è il 14 novembre alle ore 17.00.