Lockheed Martin liefert 134 35 F-2019 aus: Jahresziel übertroffen

(Di Lockheed Martin)
31 / 12 / 19

Lockheed Martin lieferte gestern die 134 'F-35 des Jahres aus und übertraf damit das Ziel von 131 Flugzeugen für 2019, die von Regierung und Industrie geteilt wurden.

Einhundertvierunddreißig ausgelieferte Flugzeuge stellen eine Steigerung von 47% gegenüber 2018 dar, mit einer Steigerung der Produktion von fast 200% gegenüber 2016. Lockheed Martin plant die Auslieferung von 141 F-35 im nächsten Jahr und ist bereit, das Volumen von zu erhöhen Jahresproduktion bis zum erwarteten Produktionshöhepunkt 2023.

"Dieses Ergebnis zeigt, dass das F-35-Programm bereit ist, die Produktionsphase mit voller Geschwindigkeit zu überstehen und sich weiterhin auf die Verbesserung der Lieferungen des gesamten Waffensystems zu konzentrieren." besagter Greg Ulmer, Lockheed Martin Vizepräsident und General Manager des F-35 Programms. "Wir haben die gesetzten jährlichen Auslieferungsziele für drei Jahre in Folge erreicht und steigern weiterhin die Produktionsraten, verbessern die Effizienz und senken die Kosten. Die F-35 ist der fortschrittlichste Jäger der Welt und wir sind jetzt in der Lage, dies zu tun." Gewährleistung eines Waffensystems der fünften Generation zu Kosten, die höchstens einem leistungsschwächeren Flugzeug der vierten Generation entsprechen. "

Das 134. Flugzeug ist ein kurzes Start-und Senkrechtlande-Modell (STOVL) "B" für das United States Marine Corps. 2019 umfassten die Lieferungen 81 F-35 für die USA, 30 für internationale Partnernationen und 23 für ausländische Militärvertriebskunden.