Leonardo zur Unterstützung der Transformation wichtiger Lieferanten mit dem "Lean Management Workshop"

(Di Leonardo)
12

Leonardo, nationaler Champion im Bereich Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit, startet eine neue Initiative, die sich seinen Hauptlieferanten widmet und sich auf das Thema Operational Excellence konzentriert, um sie auf ihrer "schlanken Reise" zu begleiten, die zur Maximierung der Wettbewerbsfähigkeit und Kundenzufriedenheit führt. Kunden durch einen strukturierten Ansatz der kontinuierlichen Verbesserung, Reduzierung von Abfall und Verbesserung der Qualität und Flexibilität von Produkten und Dienstleistungen.

Das Projekt ist Teil des Lieferkettenentwicklungsprogramms Leonardo Empowering Advanced Partnership 2020 (LEAP2020) und wurde im Rahmen des Workshops "Lean Management & Leonardo Production System" vorgestellt, der Unternehmen gewidmet ist, die in der ELITE Leonardo Lounge vertreten sind - das von ELITE entwickelte Umfeld für potenzielle Lieferanten der Lieferkette von Leonardo.

"Mit dem LEAP2020-Programm stärken und verbessern wir unsere Lieferkette", erklärte Giacinto Carullo, Chief Procurement & Supply Chain Officer von Leonardo, "um eine transparente und nachhaltige Partnerschaft mit der Exzellenz der Lieferkette aufzubauen wettbewerbsfähigeres, integrierteres, innovativeres und widerstandsfähigeres industrielles Ökosystem ". Leonardo beabsichtigt daher mit LEAP2020, zur Entwicklung der "Lieferkette" zu einer "Wertschöpfungskette" beizutragen.

Das zentrale Thema des Workshops, der im virtuellen Modus abgehalten wurde, betraf das Teilen der Vision und Methodik der kontinuierlichen Verbesserung, die Leonardo mit dem "Leonardo Production System", dem spezifischen Programm zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens durch die Entwicklung von die Fähigkeiten der Menschen.

Leonardos Ziel ist es, die Integration von Lieferanten-Kunden-Prozessen im Hinblick auf eine kontinuierliche Verbesserung zu fördern und ein industrielles Ökosystem zu schaffen, das sich der operativen Exzellenz widmet, ausgehend von den Säulen Qualität und Logistik. Über vierzig KMU aus 12 verschiedenen Regionen sind an der ELITE Leonardo Lounge beteiligt. Sie erwirtschaften einen Gesamtumsatz von 1 Milliarde Euro und beschäftigen insgesamt über 5.700 Mitarbeiter.