Leonardo unterzeichnet eine Rahmenvereinbarung mit der dänischen Militärbeschaffung zur Wartung von Navy-Systemen

(Di Leonardo)
09

Leonardo hat mit der dänischen Verteidigungsbeschaffungsagentur (DALO) eine 76-jährige Rahmenvereinbarung über die logistische Unterstützung und die mögliche künftige Aktualisierung der siebzehn Marineverteidigungssysteme 62/70 unterzeichnet Super Rapido im Einsatz bei der dänischen Marine, insbesondere an Bord der Fregatten Iver Huitfeldt sowie auf Patrouillenschiffen der Klassen Thetis und Knud Rasmussen. Das Abkommen hat einen Gesamtwert von bis zu XNUMX Mio. EUR und kann je nach Bedarf und künftigen Budgets der dänischen Agentur weiter verlängert werden.

Die 76/62 Super Rapido ist eine leichte Marinekanone mit hoher Leistung und Flexibilität in jeder Luftverteidigungs- und Oberflächenabwehrrolle, insbesondere bei Raketenabwehrmissionen. Die 76/62 SR kann auf Schiffen aller Art und Klasse installiert werden, einschließlich kleiner Marineeinheiten.

Der Vertrag sieht grundlegende Unterstützung vor, einschließlich Ersatzteilen, Werkzeugen, Logistikdienstleistungen, Systemaktualisierung und Lieferung des neuen 76/62 SR in der neuesten auf dem Markt verfügbaren Konfiguration. Die ersten Bestellungen enthalten die für die betriebliche Wartung der Systeme erforderlichen Materialien und den Plan, alle Konsolen durch die neuen digitalen Versionen zu ersetzen.

Das erzielte Ergebnis unterstreicht die Fähigkeit von Leonardo, Kunden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen und logistische Lösungen anzubieten, mit denen der Wert und die Funktionalität der Produkte im Laufe der Zeit maximiert werden können. Die Vereinbarung festigt auch die Partnerschaft mit einem der wichtigsten Kunden im Marinegeschäft, die in den 80er Jahren begann und jetzt in die Zukunft projiziert wird.