Leonardo: Cortina 2021 Technologiepartner für die Sicherheit der alpinen Ski-Weltmeisterschaften

(Di Leonardo)
10

Leonardo wird der technologische Partner der im Februar 2021 in Cortina D'Ampezzo, Belluno, geplanten alpinen Ski-Weltmeisterschaften sein. Die mit der Cortina 2021 Foundation unterzeichnete Partnerschaft ist eine weitere wichtige Bestätigung für Leonardos Rolle bei der Gewährleistung der Sicherheit von Großveranstaltungen .

Leonardo, ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Sicherheit sowie Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, bietet eine vollständige Videoüberwachungs- und fortschrittliche Videoanalyselösung für alle Veranstaltungsorte mit Datenerfassung vor Ort, Analyse und Klassifizierung von Informationen in Echtzeit. Darüber hinaus werden Systeme für eine sichere und zuverlässige Funkkommunikation zur wirksamen Koordinierung von Sicherheitsaktivitäten und Interventionen im Notfall zur Verfügung gestellt. Das Projekt umfasst auch Schulungen, operative Unterstützung und technische Unterstützung.

Alessandro Profumo, CEO von Leonardo, kommentierte: „Bei diesem wichtigen Ereignis werden sich technologische und sportliche Spitzenleistungen treffen. Die Lösungen von Leonardo werden zur sicheren Verwaltung der gesamten Veranstaltung beitragen, ein Höchstmaß an Schutz gewährleisten und die Qualität der Erfahrung für Sportler, die Öffentlichkeit und die lokale Gemeinschaft verbessern. Cortina 2021 wird ein globales Schaufenster sein, um erneut die Widerstandsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit des Landes zu demonstrieren und einen Anreiz für zukünftige Projekte zu bieten, die uns immer einheitlicher, bewusster und entschlossener machen werden. "

Valerio Giacobbi, CEO von Fondazione Cortina 2021, erklärte: „Leonardo ist der ideale und natürliche Partner für Fondazione Cortina 2021 und wird es uns ermöglichen, den großartigen Termin, der uns nächstes Jahr erwartet, effektiv zu meistern. Wir haben uns entschlossen, uns auf eine Realität auf sehr hohem Niveau zu verlassen, die die strengsten Anforderungen an Zuverlässigkeit und Schutz garantiert. Wir werden mit Leonardo zusammenarbeiten, um ein wichtiges Ziel zu erreichen: eine einzigartige Veranstaltung zu schaffen, bei der die technologische Sicherheit im Mittelpunkt steht. "

Neben Cortina 2021 war Leonardo ein technologischer Partner für die Sicherheit von Großveranstaltungen wie der G7 in Taormina im Jahr 2017, der Expo 2015, der G8 in L'Aquila im Jahr 2009 und insbesondere bei großen Sportveranstaltungen wie den Commonwealth Games 2018 und 2014 die Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi, die Radweltmeisterschaften 2013 und die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin.