Leonardo wird Indonesien mit seinem neuesten Marineverteidigungssystem Marlin 40 beliefern

(Di Leonardo)
03/11/22

Der ferngesteuerte Schiffsturm Marlin 40 von Leonardo wurde kürzlich ausgewählt, um zwei schnelle PC60-Boote auszurüsten, die für die indonesische Marine bestimmt sind und derzeit auf der Werft PT Caputra Mitra Sejati gebaut werden. Die Übernahme erfolgt zusätzlich zu einer früheren Auswahl für die Integration von vier Geschütztürmen des gleichen Typs in zwei weitere PC60-Einheiten, die 2021 stattfand, und in zwei LSTs (Landing Ship Tanks), die ebenfalls im Land hergestellt werden. Beide Schiffsklassen werden mit der Variante Independent Line of Sight (LIOS) ausgestattet, der fortschrittlichsten Version des Marineturms Marlin 40. Weitere PC60- und LST-Einheiten werden voraussichtlich in Indonesien gebaut, basierend auf den Anforderungen der Marine.

Leonardos Marlin 40 ist vollständig digitalisiert, leicht und einfach zu integrieren. Dadurch kann der Turm auf jeder Art von Marineplattform als primäres und sekundäres Verteidigungssystem gegen Luft- und Oberflächenbedrohungen installiert werden. Die Marlin 40 hat eine Reichweite von über vier Kilometern, ist ITAR-frei (International Traffic in Arms Regulation) und kann in alle derzeit einsatzbereiten Combat Management Systems (CMS) integriert werden.

Die von Indonesien gewählte ILOS-Variante ist mit einem äußerst präzisen Schießsystem ausgestattet, das über eine Steuerkonsole autonom agieren kann. Dieses sammelt und verarbeitet die Daten, die von dem elektrooptischen System, mit dem der Turm ausgestattet ist, von den externen Feuerleitsystemen und von den Schiffsdaten empfangen werden, um Genauigkeit zusammen mit einem hohen Maß an Redundanz zu gewährleisten. Das elektrooptische Richtsystem kann sich unabhängig von der Schusslinie drehen, um eine Panoramaüberwachung durch eine innovative Reihe von Sensoren zu ermöglichen, zu denen eine Tageskamera, eine Infrarotkamera (IR) und ein Lasertelemetriesystem gehören.

Die Vereinbarung stärkt Leonardos Zusammenarbeit mit der indonesischen Marine, die das Unternehmen ausgewählt hat, um 38 Schiffe mit ihren Artilleriesystemen auszustatten. Die Systeme Marlin 30, Marlin 40 Twin Barrel und 76/62 SuperRapido (SR) sind derzeit im Einklang mit den Streitkräften. Letzteres ist das meistverkaufte mittelkalibrige Marinegeschütz der Welt, das von 60 Ländern verwendet wird und bereits in 15 Einheiten der indonesischen Marine installiert ist. Zwei weitere 76/62 SR in Multi Feeding Vulcano-Konfiguration wurden kürzlich für zwei Offshore Patrol Vessels (OPV) ausgewählt, die derzeit von der PT DRU-Werft gebaut werden, während zwei weitere 76/62 SR MF Vulcano für zwei Einheiten Arrowhead ausgewählt wurden 140 in Produktion beim nationalen Hersteller PT PAL.

Die Marlin 40 ist die neueste Marineverteidigungstechnologie im Portfolio von Leonardo und ist bei 30 Seestreitkräften weltweit im Einsatz. Neben der ILOS-Version kann der Marlin 40 als 40-mm-Fernsteuerturm gewählt werden. Leonardo bietet den Marlin 30 auch in drei Varianten an: RC (Remotely Controlled), COAX (Coaxial Electro-Optical Sensor Suite) und ILOS. Die Wahl des Marlin 40 festigt Leonardos Präsenz auf dem Markt für Marineverteidigungssysteme im Indopazifik.

rheinmetal defensive