Leonardo liefert den ersten AW169-Trainingshubschrauber für die italienische Armee aus

(Di Leonardo)
10

Leonardo gab heute die Auslieferung des ersten der beiden zweimotorigen AW169-Hubschrauber für die Grundausbildung der italienischen Armee im Rahmen einer offiziellen Zeremonie am Fuße des 2. Luftfahrtregiments "Sirio" in Lamezia Terme bekannt Anwesenheit von Vertretern der Streitkräfte und der Gesellschaft. Die Auslieferung des zweiten Hubschraubers wird in den kommenden Monaten erwartet.

Die Einführung des Trainingshubschraubers der neuen Generation (UH-169B) ermöglicht es der italienischen Armee, die Besatzungen auf die künftige Einsatzpassage des neuen fortschrittlichen Mehrzweck-Leichthubschraubers (LUH) vorzubereiten, der auf der Grundlage des AW169 entwickelt wurde. ' Dual-Use “, ein Programm zur weiteren Modernisierung und Rationalisierung der Hubschrauberflotte der Streitkräfte. Zusammen mit den beiden Schulungen AW169, die den Einarbeitungsprozess der italienischen Armee in die grundlegenden Eigenschaften der Maschine während der Entwicklung des neuen LUH erleichtern, erhält Leonardo ein komplettes Paket an logistischer Unterstützung und Schulung für Piloten und Wartungspersonal.

Das LUH-Programm zielt darauf ab, mehrere seit einiger Zeit in Betrieb befindliche Modelle wie A109, AB206, AB205, AB212 und AB412 schrittweise zu ersetzen, um auf die Entwicklung der betrieblichen Anforderungen und Vorteile einer Kette zu reagieren Eine effizientere Logistik basiert auf einem einzigen neuen Typ. Die Einführung der AW169 LUH, die speziell für die italienische Armee entwickelt wurde und von der Basis des Militärhubschraubers AW169M profitiert, ermöglicht es auch, logistische, betriebliche, technische, Zertifizierungs- und Ausbildungssynergien im Hinblick auf das fortschreitende Wachstum der Flotte von zu nutzen AW169 von Regierungsbetreibern in Italien. Dieser Aspekt verstärkt die Möglichkeit, effektive und sichere gemeinsame Operationen mit anderen Benutzern dieses modernen Hubschraubermodells durchzuführen, und stellt einen wichtigen qualitativen Sprung in Bezug auf die nationale Sicherheit, die Notfallreaktionskapazität und die Kosten / Effektivität für das Management des gesamten Zyklus dar. der Produktlebensdauer für die nächsten Jahrzehnte. Das AW169 LUH-Programm verfügt über eine erweiterte Mehrrollen-Konfiguration, die mit speziellen Flug- und Missionssystemen ausgestattet ist, darunter, um nur einige zu nennen, Läufer und ein erweitertes Befehls-, Kontroll- und Kommunikationssystem, um die vollständige Interoperabilität mit anderen Ressourcen in der NATO sicherzustellen.

Gian Piero Cutillo, Geschäftsführer von Leonardo Elicotteri, sagte: "Wir freuen uns, mit der italienischen Armee die Lieferung ihres ersten AW169 in Trainingskonfiguration als erstes wichtiges Unterstützungselement im Hinblick auf die Umsetzung des neuen und umfassenderen LUH-Programms zu feiern. Dieses Programm wird sicherlich den Beginn einer neuen Ära in Bezug auf Kapazität, technischen Support, Flexibilität und Interoperabilität in der Kategorie der leichten Hubschrauber darstellen. Das neue Programm nutzt die jahrzehntelange erfolgreiche Zusammenarbeit und den kontinuierlichen Informationsaustausch mit der Armee, um die sich ändernden betrieblichen Anforderungen und deren Umgang mit den Möglichkeiten neuer Technologien vollständig zu verstehen. Wir sind entschlossen, die italienische Armee zu unterstützen, um sicherzustellen, dass sie den größtmöglichen Nutzen aus den neuen Hubschraubern ziehen kann. ".