Integration der Brimstone-Rakete in den RAF Protector RG Mk1

(Di MBDA)
25

MBDA hat einen Auftrag für die Integration seiner hoch präzisen Brimstone-Raketen in die ferngesteuerte RG Mk1 der Royal Air Force erhalten, die von General Atomics Aeronautical Systems, Inc. entwickelt und produziert wurde.

Brimstone und Protector RG Mk1 werden der ISTAR (Intelligence, Surveillance, Target Acquisition und Reconnaissance) der Royal Air Force neue Fähigkeiten zur Verfügung stellen, die es ihnen ermöglichen, Ziele in Bewegung zu setzen und schnelles Manövrieren (einschließlich zum ersten Mal) durchzuführen. maritimer schneller Angriff).

Der Protector RG Mk1 kann drei leichte Brimstone für subalare Angriffe transportieren, mit einer viel höheren Kriegslast als die Reaper-Plattform, die er ersetzen wird.

Die Integration von Brimstone auf dem Protector RG Mk1 (der bewaffneten Version des MQ-9B) SkyGuardian) folgt eine Reihe von Brandversuchen mit dem Reaper / Predator B in den Vereinigten Staaten, die den Fortschritt der angebotenen Dienste demonstrierten. Die Integration von Brimstone wird rechtzeitig für die Inbetriebnahme des Flugzeugs in der RAF abgeschlossen.

James Allibone, britischer Vertriebsdirektor für MBDA, sagte: "Protector RG Mk1 ist die dritte britische Luftbrücke, die von den beispiellosen Fähigkeiten der Brimstone-Rakete profitiert und den britischen Streitkräften entscheidende operative Vorteile und souveräne Verteidigungsfähigkeiten bietet. Es ist einzigartig in seiner Fähigkeit, von Plattformen über alle terrestrischen, marinen und luftgestützten Bereiche hinweg transportiert zu werden, und stellt eine gemeinsame Waffe dar, die sowohl betriebliche als auch wirtschaftliche Vorteile bietet. Die Gemeinsamkeit ist ein grundlegender Bestandteil aller neuesten MBDA-Systeme der wichtigsten Einsparungen von £ 1,7 Milliarden, die der Ansatz zwischen dem britischen Verteidigungsministerium und MBDA generiert hat. "

Zu Beginn des 2018 gab das britische Verteidigungsministerium einen Vertrag mit MBDA in Höhe von 400 in Höhe von MBDA für das Unternehmen bekannt Programm zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit (CSP) der Brimstone-Rakete, um neue zu bauen und ihr Leben über den 2030 hinaus zu verlängern.