Der Drache streckt seine Krallen in Serbien (Europa)
Während die russische Invasion die Aufmerksamkeit des Westens auf sich zieht, bewegt der Drache seine Bauern. In den letzten Stunden sind sechs Y-201-Frachtflugzeuge der chinesischen Luftwaffe (Foto) ...
Lesen
Der russische Rückzug aus Kiew: Caporetto?
Der russische Generalstab kündigte am 29. März, am Vorabend der fünften Woche, den "teilweisen Rückzug" und die "Reduzierung der Aktivitäten" von den Fronten in Kiew und Tschernihiw an ...
Lesen
Jemen: Bombenangriffe und Friedensprozesse stoppen
Am vergangenen Samstag begann auf Initiative der Vereinten Nationen ein zweimonatiger Waffenstillstand des Konflikts im Jemen, der teilweise mit dem Ramadan zusammenfällt. Die Parteien haben sich auf mehrere ...
Lesen
Mariupol: Eine Analyse der Belagerungsstadt und der modernen städtischen Kriegsführung
Versuchen wir besser zu verstehen, warum die russischen Streitkräfte trotz oft so großer Schwierigkeiten haben, die Kontrolle über die Stadt Mariupol zu übernehmen, wie von den Bataillonsführern zugegeben ...
Lesen
Kurse und Appelle: Die chinesische Erpressungswaffe in der nächsten Weltordnung
In Anlehnung an das, was GB Vico gesagt hat, wiederholt sich die Geschichte, jetzt auch in der Entdeckung und Verwendung neuer Materialien. In prähistorischer Zeit war die Entdeckung der Metallurgie von Kupfer, von ...
Lesen
China richtet die Konferenz zum auf Eis gelegten Afghanistan aus und setzt seinen diplomatischen und wirtschaftlichen Einfluss in Zentralasien um
Die dritte Konferenz der Nachbarländer Afghanistans (China, Russland, Iran, Pakistan, Tadschikistan, Turmenistan, Usbekistan) endete am 31. März in Tunxi (China), wo ...
Lesen
Weil Mariupol noch nicht gefallen ist und warum es nicht einfach ist, es fallen zu lassen
Kommen wir noch einmal auf das Thema der Belagerung von Mariupol zurück, mit dem wir uns sogar schon vor drei Wochen beschäftigt hatten (siehe Artikel): Dann haben wir es getan, indem wir die Bedeutung des Widerstands der ...
Lesen
Nahrungskraft: Das russische Weizenimperium hebt nicht ab, sondern verhungert
Russland und die Ukraine sind weltweit führend in der Weizenproduktion, was daher zu einer der wichtigsten Möglichkeiten wird, um zu verstehen, wie sehr dieser Konflikt die Bilanz belastet ...
Lesen

rheinmetal defensive
Das Imperium schlägt erneut zu: Aserbaidschan im Visier
Die Entwicklung ukrainischer Ereignisse führt zu einer Ausweitung der geopolitischen Schauplätze von Interesse. Politische Beziehungen zu ...
Lesen
Strategien oder Unklarheiten, nicht nur Energie, Deutschlands?
Schon vor dem russisch-ukrainischen Konflikt und der Energiekrise wurde der Zünder hier hervorgehoben ...
Lesen
EU und AU, Maske und Gesicht
Auch wenn die schwierige internationale Situation (Ukraine und COVID) uns alles andere vergessen zu lassen scheint, Situationen ...
Lesen
Die neuen Gaskriege. Von Afrika nach Osteuropa
Unruhige Gewässer in Spanien nach dem Brief des Präsidenten der spanischen Regierung, Pedro, an König Mohammed VI.
Lesen
Unklarheit auch in der deutschen Politik angesichts der militärischen Option
Die deutsche Politik und ihre Optionen standen zum Zeitpunkt des Ausbruchs des Konflikts offensichtlich im Mittelpunkt der Analyse ...
Lesen
Im Raketenwald Nordkoreas tritt ein Hackerangriff in den Hintergrund
Oberhalb des 38. Breitengrades gehen die Experimente und Kraftdemonstrationen des Obersten Führers weiter. Es ist gestern, ...
Lesen
Deutschland schickt Waffen in die Ukraine, aber es muss das Spiel der Vereinigten Staaten spielen
Eine Möglichkeit, die Entwicklung des Konflikts in der Ukraine zu beobachten, besteht darin, das Verhalten der Satelliten von ...
Lesen
Der Rote Stern in Afrika: Der Krieg in der Ukraine und der südlichen Hemisphäre
Wenn ein Imperium in den Krieg zieht, können die daraus resultierenden Folgen weder begrenzt noch ...
Lesen
Chinesischer Flugzeugträger ein paar Meilen von Taiwan entfernt
Während der Krieg in Europa tobt, erinnern uns die Reaktionen auf die Passage eines chinesischen Schiffes in taiwanesischen Gewässern daran, dass ...
Lesen
Tausende russische Soldaten wurden allein an der Front in Kiew getötet und verstümmelt
Wie viele Tote gibt es unter den russischen Truppen in der Ukraine? Schwer zu sagen: Wir kennen nur die Namen von fünf Generälen - ...
Lesen
Der Griff um Mariupol, der Spott von Cherson und die Falle von Kiew … Der Krieg geht weiter
Die Situation vor Ort in der Ukraine spricht von anhaltenden Offensiven und Gegenoffensiven und bestätigt immer mehr, dass, wenn ...
Lesen
Zum Gasfass
Die russisch-ukrainische Krise, die schlummernde Erinnerungen an die 30er Jahre weckt, hat den Wunsch nach mehr geweckt ...
Lesen

Seiten