Ist der globale Jihad die Schuld Amerikas?
Die Operation Cyclone, mit der die USA die afghanische Guerilla während der sowjetischen Invasion finanzierten, ist nach wie vor das größte Hilfsprogramm, das jemals von den USA verwaltet wurde.
Lesen
Terrorismus, die neue Strategie, den Westen zu treffen: Warum Stadien angreifen?
Es gibt eine ständige Konstante, die die tragischen Ereignisse der letzten Tage in Europa analysiert. Eine Konstante, die eine neue Vorgehensweise in der Strategie des Terrorismus bestätigen würde ...
Lesen
Warum hassen Progressive den Jihad nicht?
Die erste Reaktion auf einen offensichtlichen und blutigen Angriff ist von Natur aus instinktiv. Empörung, Entsetzen, Angst sind theoretische Gefühle, die sich auf jeden Menschen beziehen, der bereit ist ...
Lesen
Doping und der Kalte Krieg. Russland angegriffen?
Russland unter politischem und medialem Angriff. Es ist kein Syndrom, sondern ein Verdächtiger. Der Angriff kommt aus der Ferne. Wir gehen auf Bestellung. Die Wiedergeburt der kaiserlichen Ambitionen Moskaus in ...
Lesen
Nigeria wird die Biafra entzündet
Eine neue Herausforderung für den neu gewählten Präsidenten Buhari, der es geschafft hatte, mit dem terroristischen Phänomen Boko Haram fertig zu werden und ihn in den abgelegenen Regionen des Nordostens zu isolieren. In ...
Lesen
Israel und Palästina von Hebron gesehen. Cap.2: mögliche Zukunft? (Ende)
Kyriat Arba ist mehr als eine große jüdische Siedlung, es ist eine Art Zweitstadt. Eine sehr große Residenz, die entlang des Stadtzentrums verläuft. Die Ausnahme von Hebron im Vergleich zu anderen ...
Lesen
Israel und Palästina von Hebron gesehen. Cap.2: mögliche Zukunft? (Ende)
Kyriat Arba ist mehr als eine große jüdische Siedlung und eine Art zweite Stadt. Eine riesige Residenz, die das urbane Zentrum flankiert. Die Ausnahme von Hebron im Vergleich zu anderen ...
Lesen
Libanon: in der Höhle der Hisbollah
Es dauert einen halben Tag, um von und nach Beirut in eine andere Stadt im Libanon zu gelangen. Für die Nordküste fahren Busse von Doura ab. Für den Westen oder die Südsee muss man ...
Lesen
Israel und Palästina von Hebron aus gesehen. Cap. 1: die Intifada der Messer.
Ein TIPH XNUMXxXNUMX, die vorübergehende internationale Präsenz in Hebron, fährt vorbei. Spritzen Sie schnell bergauf und verwischen Sie die ...
Lesen
Russische Presse und syrische Krise
Die russische Presse, insbesondere die Schlagzeile der liberalen Tendenzen "Wedomosti", widmet der Syrienkrise viel Aufmerksamkeit ...
Lesen
Israel und Palästina von Hebron aus gesehen. Cap. 1: die Intifada der Messer.
Fahren Sie an einem TIPH-Geländewagen vorbei, dem Temporary International Presence in Hebron. Schnelle Skizze bergauf verwischt die ...
Lesen
Polen zwischen NATO und Russland: Die Sonne geht im Westen unter?
In der fast völligen Medienunklarheit haben die Wahlen in Polen das politische Gleichgewicht Osteuropas gestört ....
Lesen
Das Schicksal des Nahen Ostens hängt auch von Ankaras Gesundheit ab
Die politische Situation der Türkei in den letzten Monaten könnte eine neue Krise im Nahen Osten auslösen. Der Präsident ...
Lesen
Russland und Iran. Die "neue" Achse hebt ab.
Die Debatte darüber, ob der Kaspische Ozean tatsächlich ein Meer oder ein See ist, mag dumm erscheinen. In Wirklichkeit ist es überhaupt nicht. Die ...
Lesen
Das merkwürdige Paar von Obama und Erdogan. Kämpfen US-Amerikaner und die Türkei gegen ISIS?
Das Gespräch zwischen US-Präsident Barack Obama und dem türkischen Erdogan bekräftigt die gemeinsame Strategie im Nahen Osten ...
Lesen
Amerika in Afrika. Projekt oder Angst?
    Am Oktober informierte 14-Präsident Obama den Kongress darüber, dass das US-Militär 300 begonnen hat, ...
Lesen
Albanien-Serbien Cap.2: Kosovo gesperrt (Ende)
Von der serbischen Stadt Raška verstehen wir so viele Dinge. Zuallererst dürfen wir das Wort "Grenze" nicht sagen mit ...
Lesen
Albanien-Serbien Cap.1: Die Geopolitik im Ballon
Zwischen dem ersten Cafe am Nordufer und der von den Franzosen benannten Austerlitzbrücke liegen 100-Meter ...
Lesen
Islam gegen den Islam. Der Iran wird notwendig
Am Anfang war Persien, eine unbestrittene Macht bereits zu Zeiten von Cyrus und Xerxes; dann war es der Iran, das Land der Arier ...
Lesen
Syrien in Flammen: ohne Klarheit, kein Frieden.
Viele Analysten, die im Atlantik zusammengedrängt wurden, bestehen auf dem zweifelhaften Nutzen der russischen Intervention in Syrien, weil sie befürchten, ...
Lesen

Seiten