Hauptunterschiede zwischen Katar und Abruzzen

(Di Giampiero Venturi)
08 / 04 / 15

(Sechs Jahre nach dem Erdbeben eine Reflexion darüber, wie die Welt reist ...)

Wie groß ist Katar? Mehr oder weniger wie Abruzzen und wie Abruzzen werden vom Meer gespült. Man könnte meinen, dass Katar und Abruzzen ähnlich sind. Es ist nicht genau so. In Katar sprechen wir vor allem Arabisch, auch wenn Englisch als Ausländer weit verbreitet ist. In den Abruzzen wird dagegen Abruzzese gesprochen, obwohl es in verschiedenen Dialekten abgelehnt wird. Die Hauptstadt von Katar ist Doha, die Hauptstadt der Abruzzen ist L'Aquila. In L'Aquila gab es vor sechs Jahren ein schreckliches Erdbeben, aber nicht in Doha.

Es gibt jedoch noch andere Unterschiede, die zu einer genaueren Analyse in die Augen springen. Abruzzen zum Beispiel hat Berge und manchmal ein sehr hartes Klima. Das Gegenteil von Katar ist fast immer heiß wie der Ofen, so dass der 2022 World Cup im Winter ausgetragen wird.

Ja, in einigen Jahren wird in Katar die Weltmeisterschaft stattfinden. Es ist nicht ganz klar, ob es die sportliche Tradition ist, die die FIFA geprägt hat. Gleiches gilt für den Formel-1-Grand-Prix und den italienischen Superpokal. Damit wollen wir nicht implizieren, dass Katar in Bezug auf die sportlichen Leistungen knapp ist. Wir sagen einfach, dass wir noch heute einen kennen müssen.

Was hat das mit Abruzzen zu tun? Vielleicht wäre es konsequenter, das Weltcup-Finale in Pescara zu spielen? Es liegt nicht an uns, es zu sagen. Wir wissen nur, dass es in den Abruzzen Schnee gibt, während es in Katar Öl gibt. Der Schnee ist weiß und das Öl ist schwarz. Schnee ist frei, Öl nicht. Es wird aus diesem oder jenem Grund sein, aber es scheint, dass Öl bei der Zuteilung von Großereignissen mehr zählt als der Schnee. Es könnte eine Ausnahme vom Ski-Weltcup sein, aber selbst bei dieser Unwucht ist es riskant. Wer könnte dem Katar versagen, in Zukunft einen Riesenslalom zu veranstalten? Schließlich können Sie in den benachbarten Emiraten mit Kunstschnee fahren.

Es ist unnötig, die Frage umzukehren: Katar ist mächtig. Mit guten Chancen stärker als Abruzzen. Es ist kein Zufall, dass sich Al Jazeera und Qatar Airways in Doha und nicht in Tagliacozzo befinden.

Die Stärke des kleinen Golfstaates (oder Araber, wie man vor Ort sagt) äußert sich in allem, nicht nur im Sport. Obwohl klein und nicht sehr anthropisiert, kommt es oft in Kontexten vor, in denen eine Faust erhoben und die Stimme angehoben werden muss. Als Ägypten beispielsweise Isis-Milizen in Libyen bombardierte, rief Katar mit großer Enttäuschung den Botschafter aus Kairo zurück. Wie ist es möglich Ein Land in der internationalen Finanzgotha, das sich gegen die Falcidien islamischer Extremisten auflehnt? Kein Wunder. Doha finanziert die Muslimbruderschaft und viele Islamisierungsprogramme (sogar in Italien), aber jeder gibt vor, es nicht zu wissen. Das ist die Grundlage von Experimenten, die an radikalen islamischen Lehren oft grenzt. Ähnliches gilt auch für Saudi-Arabien zu Bin Ladens Tagen. Geschichte wiederholt sich.

Katar besitzt ein halbes London, darunter das Finanzviertel, die US-Botschaft und die Kaufhäuser von Harrods. Überprüfen Sie die Stücke Wall Street und Costa Smeralda. durch die Qatar Holding schlüpfte er in die Vorstände der halben Welt; unendliche Eigenschaften und kontrollierte Ereignisse; Neben den 2014 Handball World Championships, dem 2015 Motocross und der 2022 Soccer World kaufte er auch die Wolkenkratzer des Porta Nuova Projekts in Mailand.

Kurz gesagt, es gibt keine Opposition gegen Katar, weder mit ... Sirup noch mit der Politik. Besser, es loszulassen. Wenn es um Petrodollars geht, ist Geschäfte für jedermann bequem, besonders im Westen. Es ist immer Geld, das alles bewegt. Es war schon immer so und nicht einmal ein Erdbeben würde die Ordnung der Dinge stören. Diese Abruzzen wissen vielleicht am besten ...