Sminiamo Tripolis für die Türken

(Di Tiziano Ciocchetti)
24

Außenminister Di Maio flog nach Tripolis (befreit von der Belagerung der Männer von Haftar durch die türkische Intervention), um Premierminister al-Sarraj zu treffen.

Italien bietet seinen Beitrag zur Beseitigung der nach dem Rückzug der Cyrenaica-Milizen am Boden verbliebenen Sprengkörper an. Armeeingenieure haben in verschiedenen internationalen Missionen umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Minenräumung gesammelt. Der wahrscheinliche Versuch der Conte-Regierung, die Sicherheit unserer Ingenieure mit einer neuen Vereinbarung über das Management von Migranten durch die Regierung Tripolitaniens zu handeln, scheint jedoch mehr denn je kleinlich sowie politisch nutzlos.

Der Premierminister al-Sarraj kontrolliert das Territorium nicht, die Verwaltung der Migranten liegt in den Händen krimineller Banden, die hauptsächlich aus türkischen Milizen bestehen, die von Ankara unterstützt werden.

Es ist nicht klar, wie dieses weitere Zugeständnis an die Türken Italien dazu bringen könnte, strategische Positionen in Libyen einzunehmen. Auf der anderen Seite waren die Marineeinheiten an der Mission beteiligt Irini Sie sind gezwungen, zivile Handelsschiffe zu ignorieren, die von türkischen Schiffen begleitet werden und in die Häfen Tripolitaniens fahren.