Syrien, London bildet eine neue Gruppe "gemäßigter Rebellen" aus

(Di Giampiero Venturi)
03/08/16

85 werden die britischen Soldaten sein, die an der Überwachung eines neuen Randes von Militanten beteiligt sind, die dazu bestimmt sind, in Syrien gegen die Kräfte des Islamischen Staates zu kämpfen.

Die Grundlagen für die operative Schulung sind laut August 3 seit Telegrafwird in Jordanien, Saudi-Arabien, Katar und der Türkei sein. Weitere Details werden nicht bekannt gegeben.

In der Botschaft erwähnte die Londoner Regierung Damaskus und Präsident Assad nicht und schlug vor, dass die Miliz höchstwahrscheinlich nicht die Zustimmung der syrischen Regierung haben werde.

Es bleibt abzuwarten, ob die "neuen Rebellen" tatsächlich gegen die Fundamentalisten des Kalifats vorgehen oder ob sie gleichzeitig in die Liste der 100 und weiterer Gruppen aufgenommen werden, die von den 2011 den Krieg in Damaskus erklärt haben.

(Foto: British Army)

rheinmetal defensive