Ja zu Haftar am Waffenstillstand, während seine Kanonen Misrata "sehen"

(Di David Rossi)
11/01/20

Auf Druck Russlands, Sarrajs Besuch in Rom und Merkels Bestehen darauf, die libyschen Kämpfer zu ernsthaften Friedensgesprächen nach Berlin zu rufen, kündigte das Generalkommando der libyschen Nationalarmee (LNA) dies um 22:45 Uhr italienischer Zeit an Schließen Sie sich dem Waffenstillstand an, den Russland und die Türkei unter der Woche fordern.

Dies geschah, nachdem sie die mysteriöse türkische Drohnenanlage im Bananenprojektgebiet am Stadtrand von Tripolis erreicht hatten, die in den letzten Tagen bereits schwer bombardiert worden war. Dies geschah nach einer Wiederholung der Luftstreitkräfte des Sarraj Government of National Agreement (GNA), die LNA-Fahrzeuge in al-Khalataat in Tripolis schwer bombardierten. Dies geschah vor allem, nachdem sie die Kontrolle über einen ausgedehnten Gebietsstreifen erlangt hatten, der von Sirte westlich von Abu Grein (auch Abu Qurain genannt) führt, um die Stadt Misrata und ihren strategischen Zwischenstopp im Visier der Artillerie zu halten.

Last but not least nach dem Dialogangebot des türkischen Außenministers Mevlüt Çavuşoğlu.

In der Zwischenzeit geht Ankara in die Sammlung: Heute Morgen wird eine Vereinbarung über die Zahlung von 2,7 Milliarden Dollar an Krediten türkischer Staatsbürger und Unternehmen durch die GNA bekannt gegeben. Die Zahlung erfolgt bis Ende Februar.

rheinmetal defensive