Aleppo: Regierungstruppen erobern ein historisches Rebellenviertel zurück

(Di Giampiero Venturi)
27

Die syrischen Streitkräfte haben kürzlich den Bezirk Hanano im Osten Aleppos wieder vollständig in Besitz genommen. Die Nachbarschaft, das erste Gebiet, das 2012 von islamistischen Milizionären besetzt wurde, war das Symbol des Aufstands gegen Assad.

Die dreitägige Schlacht wurde von den Angriffsabteilungen der Tiger-Kräftevon den Paramilitärs der Falken der Wüste und nach Einheiten der Republikanische Garde.

Das Ergebnis des Zusammenstoßes hat eine große strategische Bedeutung, da es ermöglicht, die östlichen Stadtteile, die sich noch in den Händen von befinden, horizontal zu schneiden Fatah Halabsind die islamistischen Milizionäre in diesem Bereich der Metropolenfront präsent.

Die Zitadelle von Aleppo, die sich in den Händen der loyalistischen Streitkräfte befindet, ist jetzt etwas mehr als 1 km entfernt.

Die endgültige Rückeroberung von Aleppo, die jetzt nur noch eine Frage der Zeit ist, würde Tausende syrischer Soldaten von der Front befreien, die für einen erneuten Einsatz an anderer Stelle bereit sind, und würde den unvermeidlichen und endgültigen Zusammenbruch des Anti-Assad-Konsortiums bedeuten, das im Jahr 2011, Anfang des Jahres, geboren wurde Syrischer Krieg.

(Foto: Twitter)