Italien als Mutter und Stiefmutter der Italo-Venezolaner. Wir machen immer die üblichen Fehler ...
Italien beschließt, nicht zu entscheiden. Trotz Venezuelas Gastgeber der vierten italienischen Gemeinschaft im Ausland mit knapp zwei Millionen Menschen aus dem Bel ...
Lesen
Venezuela: gucken wir noch?
Am 25. Januar sprach die venezolanische Bischofskommission für Gerechtigkeit und Frieden über die Repression, die in den letzten Tagen im Land stattgefunden hat.
Lesen
Irak: Reflexionen einer vergangenen Zeit
Der Irak ist ein geopolitischer Zwischenraum. Die Engländer verstanden sofort zwei grundlegende Elemente: Öl und die strategische Position, die das Land zu einem ...
Lesen
Geopolitik und schwedische Militärmacht in der Ostsee
In Bezug auf die Medien hat Schweden vor allem aufgrund seiner Migrationspolitik und seines außergewöhnlichen Wohlfahrtsstaates die wichtige geopolitische Rolle ...
Lesen
Die Bedeutung der geopolitischen Maßnahmen von Donald Trump nach den "Zwischenwahlen"
Am Dienstag 6 November 2018 fanden in den Vereinigten Staaten von Amerika die ersten "Mid-Term Elections", die sogenannten "Mid-Term Elections" der Tump-Ära, statt. Zu gewinnen sein ...
Lesen
Das Scheitern der westlichen Strategie in Afghanistan
Während einer Pressekonferenz am Rande seiner letzten Afghanistan-Reise als US-Sonderbeauftragter für den Frieden in Afghanistan ...
Lesen
Flucht aus Syrien
Die Ankündigung kam unerwartet und überraschte alle. Die 19 Dezember, durch ein Video an einem seiner täglichen "Tweets", der Präsident der Vereinigten Staaten von ...
Lesen
Baltische Länder, weniger atomar, mehr Propaganda
Die baltischen Länder sehen in der Russischen Föderation eine Gefahr. Russland dagegen will als globale Supermacht anerkannt werden. NATO und EU wägen die Stimmungen in ...
Lesen
Atomkraftprojektionen: die nicht nachhaltige Relativität des Atoms
E = mc2, alles ist relativ, ein relativer Sprengstoff, besonders in unserem Land. Die Ideen, zahlreich und relevant, sind nicht ...
Lesen
Propaganda und Kriegsspiele zwischen Russland und der Ukraine. Mit der Welt zu sehen.
"Ein Stück zu schreiben, das Propaganda von beiden Seiten zeigt, Kiew und Moskau, ohne Stellung zu beziehen", ist die Aufgabe ...
Lesen
Ägypten, der aufstrebende Stern der Energie
Die ägyptische Energiekrise könnte einen Stichtag haben (Januar 2019), wie aus den Quellen hervorgeht, dass ...
Lesen
Die Peking-Projekte in der Arktis
Die chinesische Politik in der Arktis ist für die umfassendere Strategie Pekings von besonderer Bedeutung ...
Lesen
Washington und Neu-Delhi: Krieg gegen den letzten Vertrag
Die Folgen der Entscheidung Neu-Delhis, mit dem Kauf beeindruckender ... fortzufahren
Lesen
Der Wirtschaftskrieg: Wie sich die Schicksale der Welt verändern
Es war einmal der Krieg ... diesmal lösen wir uns von der üblichen Vision, eine elegante Grisaille zu tragen ...
Lesen
Die Möglichkeit eines dritten libanesischen Krieges
Der strategische Rahmen für den Nahen Osten sieht die reale Möglichkeit einer neuen israelischen Intervention gegen die Hisbollah ...
Lesen
Trumps Strategie: Putin zu schlagen, um Xi Jinping einzudämmen
Die jüngste Ankündigung von Präsident Trump von der Trump-Rückzug aus dem INF-Vertrag (Intermediate Range Nuclear Force Treaty) der gegenseitigen ...
Lesen
Iran und "Raketen- und Drohnen-Diplomatie"
Der September 22 war ein blutiger Tag für den Iran. Während der Feierlichkeiten zum Gedenken an ...
Lesen
Indien kauft Waffen "made in Russia" und fordert das Sanktionsregime "made in USA" heraus
Die Ankündigung ist pünktlich und mit einem Timing angekommen, das viele vermuten lässt, dass es sich tatsächlich um ein echtes ...
Lesen
Phänomenologie des Krieges
Krieg begleitet als Phänomen die Menschheit seit undenklichen Zeiten. Es gibt keine Uneinheitlichkeit der Ansichten über die Tatsache ...
Lesen
Syrien: die unhaltbare Unsicherheit des Waffenstillstands von Idlib
Im Rahmen des gewundenen diplomatischen Prozesses der Friedenskonferenz von Astana haben die drei wichtigsten ...
Lesen

Seiten