Iran: Krise der Revolution?
Die Chronik der Ereignisse im Iran in den letzten Tagen ist in der Tat sehr dürftig, auch angesichts der strengen Zensur eines Regimes, das die Freiheit drastisch einschränkt ...
Lesen
Jerusalem: Königreich des Himmels?
Der Nahoststreit erlebte zum Jahresende und vor allem mit dem Aufkommen der verschiedenen regionalen geopolitischen Entwicklungen eine negative Bilanz ...
Lesen
Operation "Red Desert": mit den Franzosen in Niger gegen Terrorismus und Schleuserkriminalität
Die offizielle Ankündigung, nach der Verneinung von Mai, traf am 13-Dezember während des G2017-Sahel-Gipfels in Paris ein: ein italienisches Militärkontingent, das von 5 ...
Lesen
Verteidigungs-Brexit: Wer wird Großbritannien ersetzen?
Wir haben das Ende der 2017 erreicht und es scheint, dass die Verhandlungen für den Brexit endlich zügig vorangehen und wir einer Vereinbarung sehr nahe stehen. Aber die ...
Lesen
Trump, Salamé und die Wiedervereinigungsprozesse von Libyen
Die lange Sackgasse von Libyen wird laut dem UN-Sicherheitsrat mit einem neuen strategischen Übergang, der mit allen Parteien in ...
Lesen
Nordkorea ist in den Club der Atommächte eingetreten
Das Rennen Nordkoreas zur Konsolidierung seiner Nuklearkapazität und der Systeme, die es auf die militärischen und zivilen Ziele bringen sollen, hat in wichtigen ...
Lesen
Ist die Ära des amerikanischen Primats beendet?
Die Definition der US-Außenpolitik führt dazu, dass man grundlegende Konzepte in Betracht ziehen muss, um dann den Versuch einer Analyse zu erweitern. Hegemonie, Imperialismus und Vorherrschaft schlagen vor ...
Lesen
Der seltsame Fall des "Gefangenen" Hariri und die Teilung des Libanon
In seiner ersten öffentlichen Veröffentlichung vor den Kameras von Future TV sagte Saad Hariri, geschwächt und fast in Tränen ausgedrückt: "Das syrische Regime will, dass ich tot bin. Also ich ...
Lesen
Der (Atom-) Krieg vor den Toren Asiens
Die bombastischen Kriegserklärungen zwischen den USA und Nordkorea dieser Wochen ...
Lesen
Der Irak zu einem neuen Zentralismus
60 sind die verstorbenen Peshmerga und über 150 die Verwundeten, in der militärischen Konfrontation, die Bagdad führte, der 15 Oktober ...
Lesen
Japan: Chrysantheme und das (neue) Schwert
Wahrscheinlich der 2 September 1945 konnte sich niemand vorstellen, was die Evolution hätte sein können ...
Lesen
Al-Shabab zu verstehen ist ein Fehler
Noch immer tot in Mogadischu in einer Spirale, die nach dem 14-Bombenattentat im Oktober nicht festgenommen werden will ...
Lesen
Jemen: Der Albtraum eines saudi-arabischen Vietnam
Die geostrategische Situation im Nahen Osten ist seit langem eine wachsende Herausforderung für die Hegemonie in der Region zwischen den drei ...
Lesen
Irakische "Restaurierung"
Zehn Tage nach der Offensive der irakischen Zentralregierung zur Wiederbesetzung der wichtigen Ölstadt ...
Lesen
Die nigerianische Affäre
Donnerstag 5 Oktober 2017 CNN berichtete von schockierenden Nachrichten: Drei Green Berets waren bei einer Aktion im ...
Lesen
Somalia: Immer noch eine "geliebte Liebe" aus den Gliedern eines Wächters gestohlen
Somalia bleibt für unser Land ein "kompliziertes" politisches Thema. Schon von morgens an ist die Verzögerung ...
Lesen
Traurige Episode des kurdischen Traums
Von der 25 im vergangenen September, dem Datum des Referendums über die Unabhängigkeit von Kurdistan, am Ende des letzten Jahres ...
Lesen
Die Entwicklungen nach dem Referendum in Irakisch-Kurdistan
Das 25-Konsultativ-Referendum im vergangenen September zur Unabhängigkeit der autonomen Region ...
Lesen
China ändert globale Salden
Angesichts der geopolitischen Ereignisse der letzten Tage wird der 19-Kongress der KPCh wahrscheinlich unbemerkt bleiben ...
Lesen
Europa der Chancen: gemeinsame Projekte und Fonds (versprochen). Wer bekommt es und wer schaut zu ...
Mit dem coolen und rationalen Stil, der ihn 4 letzten Juni auszeichnet, im vollen Wahlkampf, Emmanuel ...
Lesen

Seiten