SERMO CASTRENSIS

(Di Nicolò Manca)
31

Es ist bekannt, dass man sich in der Militärwelt vor allem dann hingibt, wenn man die Opposition gegen etwas oder jemanden, gegen die USA, betonen will sermo castrensis, die Sprache der Kasernen der Legionäre des alten Roms.

In den letzten Tagen berichtete die Presse über die Nachricht eines vom Kassationsgericht endgültig verurteilten Schiffsleutnants zu 1 Jahr und 4 Monaten Haft, 3000 Euro Bußgeld und Zahlung der Gerichtskosten für die Stellungnahme (auf seinem Facebook - Profil im Internet) ferne Dezember der 2015!) mit Worten, die ein Verbrechen bedeuten (Zustand von m ....) das Verhalten des italienischen Staates anlässlich der bekannten Affäre der beiden marinen Füsiliere Girone und Latorre.

Wie wir uns erinnern werden, wurden die beiden Schützen während einer Pirateriebekämpfungsmission an Bord eines italienischen Handelsschiffs nach dem Unfall, bei dem zwei Fischer aus Kerala ums Leben kamen, der indischen Regierung übergeben.

Die Verurteilung des Schiffsleutnants brachte mich im Mai sofort zur 2012 zurück, als ich aus dem gleichen Grund öffentlich protestierte und die Ehrungen von Ritter, Kommandant und Offizier mit dieser Motivation zurückgab: "... aus Protest gegen das mutlose Management und voller Stolz, gefolgt von der italienischen Regierung in der Girone-Latorre-Affäre ... ".

Die Form des Protestes und die Worte des Schiffsleutnants und des Schriftstellers unterscheiden sich zweifellos ... aber nicht die Substanz! Was mich jedoch von meinem Hintern gerissen hat (Verzeihung: "irritiert mich"), hat mich dazu gebracht, das Risiko einzugehen, in einem sermo castrensis ohne Einschränkung war es ein dritter Umstand, der viel mit den vorherigen gemeinsam hat: derjenige, bei dem die Protagonistin der Senatorin der Italienischen Republik Monica Cirinnà auf ihrem Facebook-Profil ein Zeichen mit der erbaulichen Botschaft "DIO-PATRIA" aufführte -Familie. CHE VITA DE MERDA ”.

Es ist unbestreitbar, dass die Substanz des Urteils von Cirinnà "beschissenes Leben" unvermeidlich mit dem trinomialen Ziel des Urteils "Gott-Vaterland-Familie" verbunden ist. Für diejenigen, die schreiben, war es jedoch ein noch stärkerer Anreiz, die Sprache zu beschimpfen, dass unter denen, die die Pflicht hatten, den sanften Senator zu zensieren oder anzuprangern, nicht einer einen Schlag versetzt hat: Schweigen von der Cirinnà gehörenden Partei, Schweigen von der Quirinale, Schweigen von der Vatikan und Schweigen aus der Justiz, derselbe, der den Schiffsleutnant unter Berufung auf wissenschaftliche Motive verurteilt hat.

Der Verdacht, dass bei der Beurteilung von Straftaten gegen Institutionen zwei Gewichte und zwei Maßnahmen in allen Gerichten, sowohl in der Justiz als auch in der Politik, ergriffen wurden, ist nach wie vor erbittert. Die wissenschaftlichen Dissertationen sind es auch nicht wert, darüber zu streiten, ob der Gegenstand der Straftat der Staat oder die Nation oder die Regierung oder das Heimatland oder die Familie oder das Volk mit seiner Geschichte, seiner Kultur und seinen Traditionen ist, und schließen die religiösen Dissertationen nicht aus: Es handelt sich um Dissertationen die wissen, dass sie eher der Politik als der Ethik und dem gegenseitigen Respekt angehören.

Um ein zusammenfassendes Urteil über diese schmerzhaften Ereignisse abgeben zu können, gibt es nichts Besseres, als sich mit der Formel zu befassen, die durch Napoleon General Cambronne bekannt wurde: "Merde".