Blockchain: nahe Zukunft oder schon weit zurück?

(Di Sante T.)
01/02/19

Die unendlichen Anwendungen der Technologie Blockchain Sie erobern jeden, sowohl in der zivilen als auch in der militärischen Welt. Kleine und mittlere Unternehmen, große und gut organisierte multinationale Unternehmen, lokale Verwaltungen, staatliche Verwaltungen und die Welt der Streitkräfte. In der Praxis wird sich die gesamte Gemeinschaft der unendlichen Möglichkeiten bewusst, die dieses "Block" -System schafft. Man denke nur an die Schnelligkeit und Sicherheit bei Bankgeschäften, an die mögliche Entwicklung eines neuen Wahlsystems, eines neuen Immobilienmarktes oder des Gesundheitssystems ... Durch die Möglichkeit des sicheren und zertifizierten Informationsaustauschs kann jeder Aspekt des Alltags integriert werden.

Wie ist das möglich? Die Antwort ist sehr einfach: das Fehlen von Vermittlern. Technologie BlockchainDa es sich um ein dezentralisiertes öffentliches Register handelt, braucht es keine "dritte" Partei, um die zwischen zwei Teilnehmern stattfindende Transaktion validieren zu können, sondern die Mitglieder selbst bestätigen die Weitergabe von Informationen.

Einer der ersten Anträge wurde im Agrar- und Lebensmittelsektor durchgeführt. "FoodChain spa" hat eine Integration zwischen Innovation und Technologie entwickelt, die es ermöglicht, die Schritte der Produktionskette jedes Produkts zu verfolgen, um sowohl Verbraucher als auch Produzenten zu schützen.

Wie bereits erwähnt, ist das Konzept der "sicheren und zertifizierten Nachverfolgung" von Informationspassagen der Grundstein für die Konzeption neuer Anwendungen, wie zum Beispiel im Bereich "Cyber ​​Security"; Das Risiko, das mit dem Einsatz herkömmlicher IT-Schutztechnologien verbunden ist, kann reduziert werden, indem keine Eingriffe von Menschen in das Netzwerk erforderlich sind. Das Fehlen von Vermittlern hat den unmittelbaren Vorteil von Minimieren Sie potenzielle Sicherheitsprobleme, von Hacking bis hin zu Korruption. Gerade dies könnte das größte Hindernis bei der Entwicklung dieser neuen Technologien sein: Die kriminelle Mentalität spürt sofort die verheerenden Auswirkungen und negativen Folgen für die Unternehmenstechnologie Blockchain die Korruptions- und Einbruchsfähigkeit in Austauschbeziehungen untergraben.

Ich denke, es ist eine Vertiefung derjenigen, die Anwendungen von Interesse in der "Welt mit den Sternen" sein könnten, und ich denke, dass die hohe Geschwindigkeit und Sicherheit sowohl beim Informationsaustausch als auch bei der Speicherung "sensibler" Daten zu schätzen ist. die BlockchainIn der Tat garantiert es die Übermittlung von Informationen durch die so genannte KryptographieDies reduziert das Risiko von "Infiltration" und "Info-Braching". Alles, was durch diese Technologie ausgetauscht wird, bleibt auf permanente und unveränderliche Weise gültig und zertifiziert, wodurch alle Kosten für die Verwaltung des gesamten Verwaltungssystems reduziert werden. Auf diese Weise könnte das gesamte Logistiksystem der Streitkräfte umgestaltet werden, wodurch eine flexible, sichere und zertifizierte Struktur sowie der Informationsaustausch bezüglich der komplexen C4I-Funktion auf taktischer, operativer und sogar strategischer Ebene geschaffen werden.

Die Streitkräfte, die den revolutionären Umfang dieses Systems bereits erkannt haben, sind die Aeronautica Militare, die letzte Woche einen Workshop zu diesem Thema veranstalteten, um den funktionalsten Weg für den Bau einer neuen Logistikinfrastruktur zu ermitteln (v.articolo).

Dank der "Blumenkette" ist es jetzt möglich, ein neues Logistikmodell zu konzipieren, das auf den Prinzipien der Schnelligkeit und der Sicherheit beim Austausch sensibler Informationen basiert, absoluten Vorrang im militärischen Umfeld, wo der Informationsschutz es Ihnen ermöglicht, das lang erwartete zu halten taktische und operative Überlegenheit auf dem Schlachtfeld.

Apropos Logistik: Man merkt sofort, dass es durch die neuen Anwendungen möglich ist, die bürokratische "Länge" zurückzusetzen ... das durch das Blockchain kann ein sicheres und zuverlässiges Befehls- und Kontrollsystem garantieren. Die Infrastruktur der gesamten Streitkräfte könnte so eingerichtet werden, dass Informationen wie nie zuvor miteinander verbunden und nutzbar gemacht werden können.

Von der Logistik könnten wir dann in die Welt der Operationen übergehen. Zuerst Spezialkräfte, dann konventionelle. Die auf den Helmen der Operatoren montierten Mikro- "Kampfnocken" garantieren ein "Live-Streaming-Video" der Operation direkt auf den Bildschirmen der zuständigen politischen Behörden und der Armed-Force-Gipfel.

Dieses Streaming von Informationen ist jetzt dank der Integration der verschiedenen im Feld eingesetzten Systeme (Wärmekammern, Kampfkameras, Nachtsichtgeräte usw.) in die Funkgeräte möglich, die eine breitbandige Datenübertragung gewährleisten, und die Verschlüsselung auf höchstem Niveau (NATO) Geben Sie 1-Verschlüsselung ein).

So wird der Traum eines jeden echten Militärkommandanten verwirklicht: die Schlacht, die einzige Operation und ihre eigenen Männer zu leben, in der Lage zu sein, operativ-strategische Entscheidungen zu treffen und in Echtzeit mit ihren "Boots on the Ground" - Kollaborateuren kommunizieren zu können.

All dies ist durch die Technologie dauerhaft und unveränderlich zertifiziert und garantiert Blockchain...

Ein weiterer Beweis für das, was bisher bestätigt wurde, ist ein Artikel, der vor einer Woche in der Zeitung "Il Sole 24 ore" mit dem Titel "LEGAL VALUE OF BLOCKCHAIN ​​UND SMART CONTRACT: ERSTE KOSTENLOSE WEG ZUM SENAT" veröffentlicht wurde.

Die Technologie Blockchain Ist es also eine nahe Zukunft oder schon eine ferne Vergangenheit?

Bild: YouTube-Frame

rheinmetal defensive