NAS: die Hüter der italienischen Gesundheit

(Di Andrea Cucco)
17 / 01 / 20

Sie wirken auf dem gesamten Staatsgebiet und sind - militärisch - auf die öffentliche Gesundheit ausgerichtet. Wir hören oft über sie in den Medien und sind zweifellos ein Bezugspunkt. Sprechen wir über NAS, ein Akronym, das Vertrauen schafft und dank dessen wir wissen, dass wir mit einer gewissen Gelassenheit einkaufen können.

Um sie näher kennenzulernen, haben wir Major Marco Datti, Leiter des NAS-Kommandobüros, getroffen.

Von wem hängen die Antiselbstmord- und Gesundheitseinheiten ab?

Wir haben zwei Abhängigkeiten: eine vom Gesundheitsministerium für den Schutz der Gesundheit des Bürgers, eine hierarchische (von der militärischen Linie) vom Generalkommando / Abteilung für Spezialeinheiten / Kommando für Spezialmobileinheiten.

Vom Verteidigungsministerium, vielleicht in Auslandseinsätzen?

Es sind einige Militärangehörige beschäftigt, aber unsere Hauptaufgabe ist der Schutz der Gesundheit durch Lebensmittelsicherheit und die Kontrolle der Ausgaben und des Gesundheitswesens.

Arbeiten Sie auch im Wettbewerb mit anderen Streitkräften?

Auf jeden Fall. Mit der Territorialwaffe zum Beispiel bei koordinierten, weitreichenden Diensten, bei denen es notwendig ist, nationale oder ethnische Übungen zu kontrollieren. Wir arbeiten mit den Inspektionsdiensten des Ministeriums und der ASL zusammen.

Allerdings exklusive Fähigkeiten auf ...

Lebensmittel und Gesundheitswesen. Die Kontrolle betrifft nicht nur den pharmazeutischen Sektor, sondern auch die Qualität der erbrachten Dienstleistungen (Krankenhäuser, Altenheime oder Pflegeheime) sowie die Gesundheitsdienstleistungen (z. B. Zahnarztpraxen).

Ist das Personal ausreichend?

Es ist ausreichend Im Bedarfsfall können wir die Territorialwaffe einsetzen. Wir sind 1000.

Wir führen Schulungen durch: Unsere Streckenposten haben einen universitären Hintergrund und bereits einen kurzen Abschluss. Jedes Jahr spezialisieren wir uns auf mindestens 45.

Die von uns ausgewählten Jungen werden in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium zu einem 40-tägigen Kurs an die Universität von Tor Vergata geschickt. Am Ende findet eine Prüfung durch Hochschullehrer statt, bevor sie zu einem sechsmonatigen Praktikum zusammen mit erfahreneren und erfahreneren Mitarbeitern an die Fachbereiche im gesamten Staatsgebiet geschickt werden.

Nach dem Praktikum werden sie zum sogenannten "Follow-up" nach Rom zurückgerufen: eine Prüfung mit der Diskussion einer Kurzarbeit.

1000 Menschen für das gesamte Staatsgebiet sind nicht wenige?

Es ist schwer. Nehmen wir an, wir sind beschäftigt.

Oft sieht uns jemand als "die von Mozzarella" ... Nach vielen Jahren des Dienstes kann ich mit Sicherheit sagen, dass es ein irreführendes Bild ist. Unsere ist eine sehr hohe Professionalität.

Würden Sie bei all den Unternehmen, die sich in Ihrem Kontrollziel befinden, nicht mehr Personal benötigen?

Es würde nichts ausmachen, doppelt so viel zu haben! Mit der guten Organisation der Waffe sind wir jedoch in der Lage, die Bedürfnisse zu befriedigen.

Werden Kurse für Einwanderer angeboten, die Unternehmen in Italien eröffnen möchten?

Es liegt nicht in unserer Kompetenz, es geht um Kommunen und ASL

Ich denke, manchmal sind die nationalen Standards weit von denen der Herkunftsländer entfernt ...

Dies ist nicht immer der Fall. Vielleicht ist es in der Vergangenheit passiert, die kulturelle Kluft war größer. Heute haben wir, abgesehen von ein paar "Taschen des Widerstands", ethnische Übungen von sehr hoher Qualität, die sehr gut abgehalten werden und Übungen - national - manchmal sehr schlecht gepflegt.

Ihr Handlungsfeld ist riesig. Haben Sie eine Datenbank mit Schecks, um die Schecks einzuplanen?

Organisation ist grundlegend. Jeden Monat widmen wir uns verstärkt einem bestimmten Sektor der Produktionskette: Wein und Weinerzeugnisse, Öle, Feriendörfer, Erholungsheime usw.

Wir arbeiten hart daran, die Bürger zu melden. In den letzten Jahren hat die Aufmerksamkeit auf bestimmte Themen stark zugenommen.

Gehst du ohne Fehler?

Die meisten Berichte sind "pünktlich". Sie kommen von gewöhnlichen Menschen, aber auch von Organisationen in der Region vor: Verbraucherverbänden, Produzenten, Handelsverbänden, der Justizbehörde.

Dann gibt es natürlich auch einen - minimalen - Prozentsatz von Menschen, die aus Neid oder Rache rufen, vielleicht für einen Rabatt, der nicht erhalten wird ...

Hast du eine bestimmte Nummer?

Nein, 112 ist genug oder die Kontakte, die auf der Arma-Website zu finden sind.

Auf dem Portal des Gesundheitsministeriums finden Sie fast alle Neuigkeiten zu unseren Aktivitäten (v.link).

Sprechen wir über Unternehmen, die sich mit Lebensmitteln beschäftigen. Was sind die häufigsten Verstöße?

Neben baulichen Mängeln wie ungeeigneten Räumlichkeiten, fehlenden oder zu kleinen Einrichtungen gibt es auch hygienische Mängel wie eine fehlerhafte Planung der Reinigung oder Sanitärversorgung.

Straftaten sind die mangelhafte Konservierung von Lebensmitteln oder die heimliche Herkunft von Produkten.

Kann das Personalmanagement die Qualität der Produkte beeinflussen?

Eine angemessene Ausbildung des Personals ist unerlässlich. Ich denke, es ist das Hauptproblem für viele Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe.

Die Mitarbeiter müssen auf ihre Aufgaben vorbereitet, aber auch motiviert sein. Menschen, die auf dem Papier vorbereitet, aber nicht motiviert sind, führen zu Fehlern.

Die Schulung ist obligatorisch und es gibt Selbstkontrollsysteme und -verfahren, aber wenn die Theorie nicht in die Praxis umgesetzt wird, bleibt sie ein Selbstzweck. Lassen Sie mich erklären: Wenn ein Lebensmittel, das einem bestimmten Pfad folgen muss, einem anderen folgt oder eine Kreuzkontamination vorliegt (Kontakt mit kontaminierten Oberflächen, mit anderen Lebensmitteln oder die erwartete Temperatur wird nicht aufrechterhalten), wird jede Qualität, selbst wenn sie hoch ist, vereitelt .

Dies gilt von Tätigkeiten in sehr bescheidenen Dimensionen wie kleinen Stangen bis hin zu großen Industriebetrieben, in denen das Sicherheitsniveau offensichtlich viel höher ist: standardisierte Verfahren, versiegelte Produktionskreise ...

Sind die Strafen angemessen?

Wir sprechen von mehreren tausend Euro für die administrativen bis zu den kriminellen, falls der Kompromiss des Lebensmittels die Gesundheit gefährden kann.

Die Strafen sind heute auf europäischer Ebene einheitlich, auf lokaler Ebene gibt es kaum Unterschiede.

Wie viele Kontrollen kann jedes Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum im Durchschnitt sehen?

Wir müssen einen Glauben zerstreuen: Die normale Kontrolle gehört zur ASL, wir befinden uns außerhalb dieser Kontrollen und wir überschneiden uns nicht. So könnten unsere nachfolgenden Checks in einem Unternehmen nach Jahren, wie ein paar Monaten, stattfinden ...

Was ist mit dem Online-Verkauf von Medikamenten?

Zunächst ist ein Aspekt hervorzuheben: Der Online-Verkauf von Arzneimitteln (außer im Freiverkehr) ist nicht gestattet. In Italien können Medikamente nur in Apotheken oder über die entsprechenden Online-Sites gekauft werden, die das Logo und die Genehmigung des Gesundheitsministeriums tragen.

Leider findet man dann im Internet alles. Das Interesse und das wirtschaftliche Volumen am Verkauf von Arzneimitteln ist enorm und die Vorschriften, wenn sie sich in einigen europäischen Ländern manchmal unterscheiden, ganz zu schweigen von außereuropäischen Ländern! Reden wir über Osten, Lateinamerika, Asien ...

Was sind die gefragtesten Produkte?

Insbesondere bei Medikamenten gegen erektile Dysfunktion besteht ein blühender Handel mit verrückten Gesundheitsrisiken! Wenn Sie nicht über garantierte Kanäle einkaufen, gibt es keine Gewissheit über die Echtheit des Arzneimittels. Bestenfalls wird es keine Wirkung geben, im schlimmsten Fall könnte der Wirkstoff sogar zehnmal höher sein als erwartet.

Wir haben in Indien hergestellte Produkte für erektile Dysfunktion beschlagnahmt, die den 30-fachen erwarteten Wirkstoff enthielten! Einige mögen bei dem Gedanken lächeln, aber wenn Sie trocken bleiben, ist die Heiterkeit verloren ...

Wir denken dann an wichtigere Arzneimittel, bei denen es keine Garantie für die Wirkstoffe, die Reinheit oder die Sterilität der bei der Herstellung verwendeten Werkzeuge gibt. Kurz gesagt, wer nach einem Produkt sucht, um sich - vielleicht nach einiger Zeit - zu verbessern, riskiert schwerwiegende oder sehr schwerwiegende Folgen für die Gesundheit.

Wie kontrollieren Sie Sendungen?

Wir arbeiten auch mit dem Zoll zusammen und schaffen es, eine große Anzahl von Sendungen zu blockieren. Offensichtlich läuft immer etwas von den Hemden weg, angesichts der Hunderttausende von Paketen im täglichen Transport.

Darüber hinaus verdecken wir in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium jeden Monat mehrere Dutzend Standorte.

Es ist wichtig, dass die Bürger das Einkaufen auf nicht zertifizierten Websites vermeiden. Es wird sicherlich aus finanziellen Gründen oder zum Zwecke der Vertraulichkeit getan, aber Sie können sich in Ermittlungen des Staatsanwalts verwickelt fühlen: Es handelt sich in jeder Hinsicht um illegale Einkäufe.

Wer steuert den Controller? Die ASLs sind, wie bereits erwähnt, für die regelmäßigen Kontrollen zuständig, aber manchmal scheinen die Inspektionen, wenn sie wirksam sind (und nicht auf Papier), "elastisch" zu sein, wenn nicht sogar "angekündigt" ...

Wir auch! Denn wenn unsere Kontrolle Unregelmäßigkeiten in einer Struktur feststellt, nachdem die ASL vielleicht ein paar Tage verstrichen ist, bevor gesagt wird, dass alles vorhanden ist, stimmt etwas nicht ... Wir werden auch dafür bezahlt!

Tägliche Arbeit?

Unsere Aktivität ist faszinierend und Sie lernen jeden Tag etwas: Auch wenn es sich zu wiederholen scheint (der rechtliche Rahmen ist immer der gleiche), lehrt jede einzelne Inspektion etwas. Auch das Gewissen der Betreiber hat sich gewandelt: War das Ziel früher nur wirtschaftlich, so wird heute sehr viel Wert auf den Ruf und damit auf das gute Ergebnis einer Inspektion gelegt. Dann gibt es immer den Operator, der Sie "zum Narren halten" will ... Es ist das alte Spiel zwischen Wachen und Dieben.

Die Berichte der Bürger sind fortlaufend und pünktlich. Dank dieser hat sich unsere Wirksamkeit in den letzten Jahren verbessert.

Das Akronym NAS ist mittlerweile jedem Bürger bekannt und hat unsere Aufgabe - den Schutz der Gesundheit, ein vorrangiges Gut - zu erfüllen. Die Zertifikate über Wertschätzung und Dankbarkeit werden täglich ausgestellt.

Können Meldungen anonym sein?

Ja, wir akzeptieren sie auch anonym. Sie sind ein ausgezeichneter Ausgangspunkt. Es liegt dann an uns zu verstehen, ob es sich um tatsächliche Unregelmäßigkeiten oder kleine "Vendetta" handelt, auch unter den Betreibern!

Die Abteilung ist also mehr in engem Kontakt mit den Italienern?

Wir sind sehr beliebt. Es ist eine schwere Aufgabe, Anrufe kontinuierlich entgegenzunehmen, auszuwerten und zu verarbeiten.

Natürlich, wenn 3 oder 4 Berichte über die gleiche Aktivität eintreffen ...

Noch mehr! Eine große Stadt wäre unmöglich zu kontrollieren. Wenn wir zum Beispiel feststellen, dass ein bestimmtes Restaurant Kunden nach dem Verzehr von Thunfischgerichten gestört hat, denken wir, dass der Fisch einen etwas zu hohen Ausdauergehalt hat, er nicht frisch ist oder schlecht erhalten. Und lasst uns eingreifen!

Foto: Carabinieri-Waffe