Interview mit dem Direktor des Centro de Educación Militar der ecuadorianischen Armee: "Bereiten Sie sich effizient darauf vor, Ihre eigenen Lösungen zu entwickeln."

(Di Maria Grazia Labellarte)
10/05/21

"Die Armee als ständige Institution in einem Staat muss flexibel und anpassungsfähig an die Veränderungen sein, die die Gesellschaft erfordert, vermittelt durch Technologie. Die militärische Ausbildung muss daher so umgestaltet werden, dass sie den sozialen Bedürfnissen in Bezug auf Sicherheit und Verteidigung gerecht wird, während eine kontinuierliche Ausbildung aufrechterhalten wird seiner Soldaten. "

Es spricht Manuel Alfonso Querembás Altamirano, ein Offizier der ecuadorianischen Armee, derzeit Direktor des Centro de Educación Militar der Armee, einer Einheit, die für die technologische Entwicklung der militärischen Ausbildung verantwortlich ist.

Was sind die Herausforderungen und Perspektiven in der militärischen Ausbildung der ecuadorianischen Armee?

Die traditionelle Bildung stammt aus einer langen Geschichte, die mit der Industrialisierung geboren wurde. In einem Verhaltensbildungsmodell, das im Laufe der Zeit unverändert geblieben ist, hat die militärische Ausbildung eindeutig denselben Ursprung.

Im Zeitalter des Wissens, in dem die einzige dauerhafte Sache die Veränderung ist, können wir die Realität nicht ignorieren, in der die Technologie alle menschlichen Interaktionen definitiv verändert hat: Kommunikation hat sich verändert, Geschäft hat sich verändert, Bildung hat sich verändert.

Das Militär als ständige Institution in einem Staat muss flexibel sein und sich an die Veränderungen anpassen, die die Gesellschaft erfordert, vermittelt durch Technologie. Die militärische Ausbildung muss daher umgestaltet werden, um den sozialen Bedürfnissen in Bezug auf Sicherheit und Verteidigung gerecht zu werden und gleichzeitig die kontinuierliche Ausbildung der Soldaten aufrechtzuerhalten. Die Antwort lautet daher, dass die Herausforderung darin besteht, eine bewaffnete, vorbereitete, aktualisierte und effiziente Truppe in einem instabilen, unsicheren, verwirrten und mehrdeutigen Umfeld aufrechtzuerhalten, in dem die Bedrohungen international geworden sind. Dies wird durch ein Transformationsmodell erreicht, bei dem die Technologie eine der wichtigsten Achsen sein wird, unterstützt durch die Generierung von Kapazitäten und einen geeigneten rechtlichen Rahmen.

Wie wird es in der Praxis sein?

Die militärische Ausbildung der Zukunft muss partizipativ sein, Wissen muss durch sozialen Konstruktivismus erzeugt werden, indem die Erfahrung von Soldaten bei Operationen genutzt wird, um Wissen durch Informationsmanagementtechnologien in einer Wissensgesellschaft zu schaffen.

Die Ausbildung muss von hochqualifizierten Lehrern abgeschlossen werden, die von Simulatoren unterstützte Bildungsplattformen für Schulungen, intelligente Klassenzimmer und Systeme verwenden, die sofortige Antworten ermöglichen. Dabei werden Big Data und künstliche Intelligenz verwendet, die für die Strapazen des Militärlebens geeignet sind und immer vorhanden sind, um in jeden Typ integriert zu werden von tragbaren Gerät.

Die militärische Ausbildung muss sich jedoch an der Praxis der Werte und der Menschlichkeit orientieren, die nur der Lehrer über alle verfügbaren Kommunikationsmittel bereitstellen kann.

Schauen wir uns den Militärprofi der Zukunft an. Welches berufliche Profil wird er haben?

Der Militärprofi der Zukunft muss folgende Anforderungen haben:

• einwandfreie Berufsethik;

• Handeln in konventionellen und asymmetrischen Kriegshandlungen;

• Handeln in Nichtkriegsoperationen;

• Befolgen Sie die Vorschriften der Menschenrechte und der IHL (Humanitäres Völkerrecht, Hrsg.);

• im Weltraum und im Cyberspace zu operieren;

• Kommunizieren Sie auf Englisch;

• Teilnahme an gemeinsamen, kombinierten und behördenübergreifenden Operationen;

• Entwicklung von Ermittlungsfähigkeiten in den Bereichen Sicherheit und Verteidigung;

• Entwicklung des Umweltbewusstseins;

• Verwenden Sie Hightech-Geräte.

• Entwickeln Sie kritisches Denken.

Was ist die Hauptaufgabe des Terrestrial Military Training and Doctrine Command (CEDMIL)?

Heute ist unsere Armee ein Pionier im Fernunterricht, da durch die Akademien der Streitkräfte Systeme entwickelt wurden, die in diesem Transformationsprozess verbessert wurden. Das CEDMIL oder Military Education Center ist eine hochtechnologische Einheit, die für die Entwicklung von drei Hauptprojekten verantwortlich ist: hybride Bildung, Militärunterricht und Stärkung der englischen Sprache für das Militär. CEDMIL bietet Online-Pädagogikkurse für alle Militärlehrer an, bildet das gesamte militärische Bildungssystem aus und bietet technische Unterstützung. Beteiligen Sie sich an der Entwicklung der Landfähigkeiten durch militärische Ausbildung, Landmilitärdoktrin, historische Studien und Ausbildung, um zur Verteidigung der Souveränität und der territorialen Integrität sowie zur Unterstützung der öffentlichen und staatlichen Sicherheit beizutragen.

CEDMIL ist ein militärisches Ausbildungszentrum: Die Mission ist es, mit einem effizienten Einsatz von Technologie effektiv zu unterrichten, msystematische und methodische Verbesserung der beruflichen Fähigkeiten von Angehörigen der Streitkräfte im Bildungs- und Kulturbereich - sowohl von Angesicht zu Angesicht als auch aus der Ferne -, um Effizienz und Qualität bei der Entwicklung des Lehr-Lern-Prozesses sicherzustellen.

Die Säulen der Transformationsrichtung der Erdkraft?

Es gibt 10 im Modell, alle wichtig:

• Lehre;

• Organisation;

• Ausbildung;

• Technologische Entwicklung;

• Bildung;

• Human Management;

• Unternehmenskultur;

• institutionelle Unterstützung;

• Verteilung und Infrastruktur;

• Rechtliche Rahmenbedingungen.

Was ist der fortschrittlichste Transformationsprozess?

Sicherlich hat die Pandemie viele Prozesse beschleunigt. Ich glaube, einer der fortschrittlichsten ist der Fernunterricht, da wir heute mit synchronen Klassen über Videokonferenzplattformen wie Zoom und asynchron über Bildungsmanagementsysteme wie Plattformen auf Moodle-Basis arbeiten.

In ähnlicher Weise wird Medienkonvergenz bei einer Hybridisierung der militärischen Ausbildung verwendet.

Können Sie mir den MOOC-Modus (Massive Online Open Course, ed) erklären?

Das Wissen über virtuelle Plattformen muss präzise, ​​kompakt und zielgerichtet sein. Daher wurden diese riesigen Online-Kursformate entwickelt, um technologische Mittel zu nutzen und Entfernung oder Zeit nicht als Grenzen, sondern als Chancen zu betrachten.

Die MOOC-Kurse ermöglichen den Studenten einen enormen Zugang zu Schulungen zu bestimmten Themen, wann und wo immer sie wollen, und lösen so zwei Variablen: das Bedürfnis der Gesellschaft nach einer besseren Wahrnehmung von Sicherheit durch Einheiten mit einer größeren Anzahl von Mitarbeitern und das Bedürfnis nach kontinuierlicher Schulung.

MOOCs sind Kurse, die vollständig in sich geschlossen sind und Soldaten dazu motivieren sollen, sich in vielen Bereichen darauf vorzubereiten, nicht nur Techniker aus dem Militärberuf, sondern auch zu Themen wie Geschichte, Cybersicherheit, Gesundheit und Sicherheit unter vielen anderen.

Beteiligen sich Unternehmen und Universitäten?

Die Realisierung des Projekts erfordert die Einstellung von Privatunternehmen, die auf Themen wie Bildungsmanagementsysteme spezialisiert sind, eine Verwaltung, die wir nach einem effizienten Wissenstransfer nun unabhängig durchführen.

Die Universitäten haben an der Schulung unseres Teams durch Kurse in Schulung und Technologie teilgenommen. CEDMIL verwaltet diese beiden großen Wissensbereiche, die in unserem Bildungssystem durch die oben genannten Kurse repliziert werden.

Sie haben geschrieben, dass Jean Piaget erklärte: "Das Hauptziel der Bildung ist es, Menschen zu schaffen, die in der Lage sind, neue Dinge zu schaffen, und nicht nur zu wiederholen, was andere Generationen getan haben." Ist dies die Herausforderung für die Zukunft der ecuadorianischen Armee?

Das ultimative Ziel jeder Bildung ist es, autarke Menschen zu schaffen, die sich an die Realität anpassen können, in der sie leben, und die in der Lage sind, komplexe Probleme zu lösen.

Denken wir daran, dass wir heute den zukünftigen Generalkommandanten der Armee von 2033 in einem uns unbekannten Umfeld vorbereiten. Daher besteht unsere Verpflichtung darin, uns effizient darauf vorzubereiten, ihre eigenen Lösungen zu entwickeln.

    

INTERVIEW IN ORIGINALSPRACHE

VORSITZENDER DES DIREKTORS DES CENTRO DE EDUCACIÓN MILITAR DEL EJÉRCITO DE ECUADOR: "PREPÁRAR EFICIENTEMENTE PARA GENERAR TUS PROPIAS SOLUCIONES"

"Los Militares als permanente Institution in einem Estado muss flexibel sein und sich an die Veränderungen anpassen, die die Gesellschaft erfordert, mediados por la Technologie. Aus diesem Grund muss el entrenamiento militar para befriedigende las necesidades sociales en términos de seguridad y defensa, mientras verwandeln, wenn es das kontinuierliche entrenamiento de sus soldados beibehält. “

Para hablar de ello es Manuel Alfonso Querembás Altamirano, Oficial del Ejército Ecuatoriano, aktueller Direktor des Centro de Educación Militar del Ejército .

¿Cuáles Sohn los desafíos y perspektiven en el campo del educación militar para el Ejército Ecuatoriano?

Die Bildungstradition stammt aus einer breiten Historia nacida en la industrialización mit einem leitenden Bildungsmodell, das in der Zeit eine permanente Estática hat. Offensichtlich hat der Bildungsmilitar einen geschätzten Mismo-Ursprung. En la era del conocimiento, en donde lo único permanent es el Cambio, no podemos estar ajenos a la realidad en la, dass die Technologie die endgültige Form todas las interacciones humanas geändert hat, die comunicación hat Cambiado, die Negocios han Cambiado, die Educación hat Ändern. El Ejército muss als ständige Institution in einem Estado flexibel sein und sich an die Veränderungen anpassen, die die Gesellschaft erfordert, mediados por la technologie. Die militärische Ausbildung muss sie so sehr verändern, dass sie sich um soziale Bedürfnisse in Bezug auf Sicherheit und Verteidigung kümmern kann, die eine kontinuierliche Vorbereitung von Sus Soldados gewährleisten. La respuesta es entonces que los desafíos Sohn pflegen una fuerza armada, prepareada, actualizada, eficiente, in einer Umgebung volátil, incierto, confuso y ambiguo, und donde las amenazas se han internacionalizado. Die Art und Weise, wie es logrará ist, ist eine Reise durch ein Modell der Transformation, in der die Technologie eine der wichtigsten Apoyados für die Generación de las Capacidades y un marco legal acorde sein wird.

Cómo será en la práctica?

Die militärische Ausbildung der Zukunft muss partizipativ sein, el conocimiento muss eine Reise des sozialen Konstruktivismus erzeugen, die die Erfahrung des Verkaufs und der Arbeit mit sich bringt, um eine Reise in die Zukunft der Informatik und der Gesellschaft zu schaffen.

Die Verwendung von Plataformas Educativas, Apoyados Con Simuladores Para El Entrenamiento, Aulas Inteligentes, En Sistemas Que Permitan Tener Respuestas De Intmediata, unter Verwendung von Big Data Y La Inteligencia Künstliche, Que Se Adapte A Los Rigores , möglich de estar vorhanden siempre y en todo lugar, y integrarse ein cualquier Typ de Gerät portátil. Nach dem Embargo muss sich die militärische Ausbildung immer an der Praxis der Werte und der Menschlichkeit orientieren, auf die nur der Lehrer anstoßen kann.

El profesional militar del futuro que perfil debe tener?

Der professionelle Militar der Zukunft muss kontra en su perfil de sein:

  • Ética professionell unverbindlich;

  • Actuar en Operaciones de Guerra Convencional y Asimétrica;

  • Actuar en opraciones de no war;

  • Ejercer los preceptos de DDHH und DIH;

  • Operar in el espacio y ciberespacio;

  • Communicarse in el idioma inglés;

  • Participar en operaciones Conjuntas, Combinadas und Interactenciales;

  • Desarrollar habilidades de investigador in reas de seguridad y defensa;

  • Liderar en todos los niveles;

  • Desarrollar Umwelt Conciencia;

  • Operare Ausrüstung für Hochtechnologie;

  • Desarrollar pensamiento crítico.

Was ist die Hauptaufgabe des Comando de Educación y Doctrina Militar Terrestre (CEDMIL)?

Teilnahme an den Desarrollo de las Capacidades Terrestres, durch das Educación Militar, Doctrina Militar Terrestre, Estudios Históricos Y Capacitación, ein Fin de Contribir zur Verteidigung der Soberanía und der Integridad Territorial, El Apoyo und La Seguridad Pública und Del Estado.

Teil des CEDMIL, des Militärzentrums, des Militärs, des Militärs und des Militärs mit der Nutzung der technischen Kompetenz, der Fachkompetenzen des Bildungswesens und des Bildungswesens en line von systematischer Form und Methodik, um die Effizienz und Calidad im Desarrollo des Prozesses der Enseñanza Aprendizaje zu gewährleisten. Hoy en día el ejército es pionero en educationación en línea, ya que se desarrollo a través de la universidad de fuerzas armadas sistemas que fueron mejorados en est proceso de transformación, a través del CEDMIL oder centro de er eine Ladung des Desarrollo de Three Proyectos Principales, El De Educación Híbrida, der Military Docencia und El Fortalecimiento der englischen Sprache für El Ejército. El Cedmil, dikta cursos de herramientas Web Educativas, Pädagogik und todos los docentes militares, Kapazitäten dauerhaft, und Anstoßen einer technischen Soporte auf das gesamte militärische Bildungssystem.

Was ist eines der wichtigsten Dinge in der Dirección de Transformación de la Fuerza Terrestre?

Hay 10 ejes de transformación en el modelo, todos ellos Importantes y son:

  • Doktrina;

  • Organisation;

  • Entrenamiento;

  • Desarrollo Tecnológico;

  • Bildung;

  • Gestion Humana;

  • Kulturorganisation;

  • Sostenimiento Institucional;

  • Despliegue und Infraestructura;

  • Marco Legal.

Was ist der Transformationsprozess im Voraus?

Auf jeden Fall ist die Pandemie nicht nur ein Grund für die Transformation, sondern auch für die Bildung, die Bildung und die Bildung, die Bildung und die Entwicklung von Bildungsplänen und Bildungsprogrammen gestión als basadas plataformas en Moodle. De igual forma se están using convergencia de medios en una hibridación de la educationación militar.

¿Puede explicarme la mode Moocs?

Die Konformität der plataformas virtuales muss präzise, ​​kompakt, direkt und objektiv sein. bis als Gelegenheit, Los cursos MOOC, den Zugang zu Alumnos, Para Capacitarse und Temas Punctuales Cuando Quieran und Ende Estén, Resolviendo Así Dos Variablen erlauben; die Notwendigkeit der Gesellschaft einer großen Wahrnehmung von Seguridad a Través de Unidades mit einer großen Cantidad de Personal und die Notwendigkeit der kontinuierlichen Kapazität. Los MOOCs sind cursos diseñados para ser völlig autónomos, y lograr motivar a los soldados en estar prepareados en muchos ámbitos, kein Solo técnicos de la profesión militar, sino también en temas como historia, seguridad informática, salud y seguridad, seguridad informática, salud y segurid.

¿Empresas y universidades Participanen?

Die puesta en marcha del proyecto necesito la contratación de empresas privadas especialistas en temas als Systeme der pädagogischen Gestión, Verwaltung der Form llevamos ahora de form Independiente luego de una eficiente transferencia de conocimientos. Die Universidaden haben an der Fähigkeit unseres Equipes teilgenommen, sowohl im Bildungsbereich als auch im technologischen Bereich zu reisen, und wenn es sich um eine Replik unseres Bildungssystems in Través de los Cursos Antes Mencionados handelt.

Usted hat geschrieben, dass Jean Piaget sagte: "Das Hauptziel der Ausbildung ist es, Persönlichkeiten zu schaffen, die in der Lage sind, Neues zu schaffen und nicht einfach die anderen Generationen der Zukunft der ecuadorianischen Armee zu wiederholen."

El fin último de toda la education es crear personas autosuficientes, que puedan adaptarse a la realidad que les toca vivir y que puedan ser capaces de resolver probleme complejos.

Recordemos que hoy estamos bereitet sich auf den künftigen Generalkommandanten des Ejército von 2033 vor, in einem Umfeld, das par nosotros es desconocido, por lo tanto und nuestra obligación es eficienti para generar sus propias soluciones vorbereitet.

Foto: Ejército Ecuatoriano