Der 2 Juni in Bari

02

Anlässlich des 68-Jubiläums der Proklamation der Republik wurde heute im Bari Overseas Shrine die Hinterlegung einer Krone zu Ehren der Gefallenen abgehalten.

In Largo Giannella fand die traditionelle Zeremonie statt, bei der Vertreter der Armee mit der mechanisierten Brigade Pinerolo, der Marine mit dem Hafenmeisteramt, der Luftwaffe, der Carabinieri, der Finanzwache, des Roten Kreuzes, der Staatspolizei , der Strafvollzugspolizei, der staatlichen Forstbehörde, der Feuerwehr, der speläologischen Bergrettung, der Stadtpolizei, der verschiedenen Kampfverbände und der Kegel der verschiedenen Gemeinden der Provinz.

Alle höchsten zivilen und militärischen Staatsbeamten nahmen teil, und eine herzliche Staatsbürgerschaft machte sich stark bemerkbar.

Die 2 Juni 1946 Nach den Ergebnissen des "institutionellen Referendums", bei dem die Wahl zwischen Monarchie und Republik getroffen wurde, wurde Italien eine Republik.

Das Datum wurde zum Nationalfeiertag, einem der Symbole des neuen Staates, und aus der 1948 wird die Ernennung mit einer Parade von Abteilungen der Streitkräfte unterstrichen.

Daniela De Chirico