Vor vier Monaten hat China uns erklärt, wie wir das Coronavirus eindämmen können: Eine Kurzgeschichte mit hervorragenden Ratschlägen, die nicht befolgt wurden

(Di David Rossi)
08

"Dein Gesicht mit einer Maske zu bedecken ist ein großer Unsinn" (Pierpaolo Silieri, 31. Januar, Unterstaatssekretär mit einem Abschluss in Medizin vom Gesundheitsminister mit einem Abschluss in Politikwissenschaft)

"Masken dienen nicht dem Schutz gesunder Menschen, sondern dem Schutz kranker Menschen und Gesundheitspersonal", "Chirurgische Masken sollen nicht die Gesundheit schützen, sondern dürfen nur Angehörigen der Gesundheitsberufe und Kranken gegeben werden." (Gualtiero Ricciardi, besser bekannt als Walter, 25. Februar und 10. März, Vertreter Italiens bei der WHO und nicht der WHO in Italien, und entschuldigen Sie, wenn Ihnen der Unterschied trivial erscheint ...)

„(Ein Politiker), der in der Öffentlichkeit eine Maske trägt, verursacht Panik. Dies müssen wir unbedingt vermeiden, da es keine objektiven Bedingungen für Panik gibt: Angst basiert nicht auf objektiven Daten. ". (Danilo Toninelli, ehemaliger Verkehrsminister, ehemaliger 5-Sterne-Gruppenleiter, ehemaliger Forderungsliquidator, ehemaliger Adjunct Officer, am 27. Februar: In den folgenden zwei Monaten hätte die Pandemie mindestens 35.000 Menschen in Italien und 400.000 weltweit getötet)

"(Die Verwendung der Maske) wird durch reinen Alarmismus anstelle von Kompetenz diktiert" (28. März, Giuseppe Calicchio, General Manager von Pio Albergo Trivulzio, wo mindestens 40% der Gäste infiziert sind und die Zahl der Toten Gegenstand sehr ernsthafter Untersuchungen ist)

Können Sie sich vorstellen, dass diese vier "Giganten" aus Wissenschaft und Politik, anstatt über die bescheidene Maske zu sprechen, ein unzureichendes, aber absolut notwendiges Instrument zur Abwehr eines in der Luft befindlichen Virus, im Gegensatz dazu dieselben Aussagen zum Gebrauch von Kondomen gemacht haben? HIV? Öffne den Himmel, öffne die weite Erde! Sie hätten den Großteil der Presse und der sozialen Medien auf sich genommen, wären von "Experten" -Kollegen ins Visier genommen worden, als Schurken verspottet und als AIDS-Spreizer fürs Leben gebrandmarkt worden.

Stattdessen werden Machthaber heute noch respektiert und geben Erklärungen ab, die von den nationalen Medien sofort aufgegriffen werden.

Nun stellt sich heraus, dass sogar die WHO sich für die Masken ausgesprochen hat. Aber die Volksrepublik China dachte darüber nach und sagte uns - vor dem berüchtigten "geduldigen", der nicht der erste ist -, wie wir effektiv mit der Pandemie umgehen können: Tatsächlich tat es Präsident Xi durch seinen höchsten Vertreter Jinping, der am 10. Februar zum Nutzen der Medien auf der ganzen Welt erschien, trug eine einfache chirurgische Maske ohne Filter oder andere Extras.

Es gibt westliche Führer wie die italienischen, die ihn kennen. Vielleicht konnten sie ihn bescheiden fragen, warum er sich, umgeben von einer kleinen, aber nicht zu überfüllten Menge, öffentlich gezeigt hatte, während er offizielle Aufgaben erledigte oder Krankenhäuser besuchte und sein Leben dieser Maske anvertraute. Kurz gesagt, er hatte sich nicht damit abgefunden, wie Putin heute in einem Belagerungszustand zu bleiben, wochenlang in seinem Bunker außerhalb Moskaus geschlossen, und es auch nicht gewagt, die Infektion von Angesicht zu Angesicht in Frage zu stellen, wie es Trump und Bolsonaro bis vor einigen Wochen versuchten.

Die Erklärung ist einfach: Seit der durch die spanische Grippe verursachten Pandemie (1918-1920) kann die Maske, wenn sie von (fast) jedem getragen wird, die Menge des übertragenen Virus und folglich die Viruslast des infizierten Patienten verringern . Dies geschieht nicht nur, indem das Berühmte zurückgehalten wird Tröpfchen, aber auch verhindern, dass wir Handlungen ausführen, die die Krankheit wahrscheinlich weiter verbreiten, wie z. B. das Berühren der Nasenlöcher oder der Innenseite der Nase mit den Fingern.

Die asymptomatischen Patienten, bei denen es sich um 90% handelt, die die verschiedenen Ricciardi und Toninelli jedoch nicht einmal in Betracht gezogen haben, schaffen es tatsächlich, das Coronavirus zu übertragen, da diese bereits vor dem (möglichen) Auftreten der Symptome in der Nase lauern und von dort aus die Vorteile nutzen unsere hygienisch verwerflichsten Gewohnheiten zu verbreiten "Wildfire" wie Parmitano sagen würde. Aus diesem Grund scheint COVID-19 auch besser geworden zu sein: Es kommt nicht genug zu den Infizierten, um eine abnormale Reaktion hervorzurufen.

Kurz gesagt, der "Rat" von Genosse Xi wurde ignoriert: und zu denken, dass das Papierviertel in Lucca oder die vielen toskanischen, kampanischen und emilianischen Textilindustrien in kurzer Zeit leicht Millionen von Vorlagen „produzieren“ könnten, um die Werke auf Wunsch der Regierung und / oder der Regionen umzubauen: am 10. Februar hätte ein kurzes Dekret gereicht...

Abschließend möchte ich sagen, dass Ratschläge wie die oben genannten in einem Land wie dem unseren, in dem diejenigen, die Ihr Blut abnehmen, fast nie Handschuhe tragen, Patienten mit Husten und Fieber ohne Schutz in Schlafsäle gebracht werden und Krankenhausärzte mit dem Laborkittel an die Bar gehen. gewöhnliche Menschen bemühen sich kaum oder gar nicht, die Ausbreitung einer einfachen viralen Rhinitis zu vermeiden. Dies ist eine unaussprechliche Handlung.

Das Gleiche wie nicht zu raten, Kondome für gelegentliche Beziehungen zu verwenden: Es bedeutet, den ahnungslosen Bürgern den schnellsten Weg zu zeigen, ihr Leben zu riskieren.

Foto: xinhua / ilblogdellestelle.it / Präsidentschaft des Ministerrates