USA gegen Iran: Konventioneller oder Cyber-Konflikt?

(Di Alessandro Rugolo)
06 / 01 / 20

Was in diesen Tagen auf der Welt passiert, können Sie in allen Zeitungen lesen. Ohne zu behaupten, "die Wahrheit" darüber lesen zu können, was passiert (aber gibt es eine "Wahrheit"?), Ist es dennoch möglich, sich eine Vorstellung von der eigenen zu machen.

Für die breite Öffentlichkeit ist es schwieriger zu verstehen, was sich im Cyberbereich zwischen den beiden Kriegführenden abspielt: USA und Iran.

Die Vereinigten Staaten von Amerika und der Iran sind nach dem, was öffentlich verfügbar ist, zwei Cybermächte und verfügen über ein nicht unerhebliches Arsenal, das sie anscheinend bereits mehrfach eingesetzt haben.

Um sich ein Bild von den Fähigkeiten des Iran zu machen, können Sie die Liste der APTs ansehen, die laut Analysten vom Staat geführt werden (um nur einige zu nennen: APT 33, APT 39, Charming Kitten, Cleaver, CopyKittens ...).

Was die amerikanischen Fähigkeiten angeht, ist es sinnlos, APT-Listen zu durchsuchen, da Sie nichts finden, aber die Organisation sehen und verstehen können, wovon wir sprechen. Vergessen wir auch nicht, dass der "Witz" unter dem Namen Stuxnet, im Rahmen einer amerikanischen Operation gegen den Iran von 2006 wurde nie vergessen. Seitdem können sich die Dinge jedoch geändert haben.

Nachdem Sie eine kurze Internet-Tour unternommen haben, um zu verstehen, wozu die beiden kriegführenden Staaten in der Lage sein sollen, wollen wir sehen, was auf der ganzen Welt passiert und ob es Neuigkeiten über Cyber-Angriffe gibt ...

Die Zeitungen berichten über mehrere Berichte von Verunstaltung (Ersetzen der ursprünglichen Homepage einer Site durch eine andere, die normalerweise eine Nachricht enthält) und Angriffe auf amerikanische Infrastrukturen und Sites. Die US-Seite der Federal Depository Library-Programm ist eines der ersten Opfer, das wir auch melden Verunstaltung der Webseite thebestofminneapolis.org.
Die Nachrichten, die der Iran an die USA bezüglich der Ermordung von General Qasem Suleimani sendet, kündigen Rache an, was bedeutet, dass das Cyber-Risiko als sehr hoch einzustufen ist.

Offensichtlich hat in einer ähnlichen Situation derjenige am meisten zu verlieren, der die digitalen Dienste ausgiebig nutzt, da die Angriffsfläche größer ist (in der Praxis bedeutet dies, dass Sie sich an vielen Fronten verteidigen müssen).

Weitere Angriffe sind zu erwarten und die amerikanischen Behörden haben Alarm gegeben, der darauf hinweist, dass der Iran "unterhält ein robustes Cyber-Programm und kann Cyber-Angriffe gegen die Vereinigten Staaten ausführen. Der Iran ist zumindest in der Lage, Angriffe mit vorübergehenden Unterbrechungseffekten gegen kritische Infrastrukturen in den Vereinigten Staaten durchzuführen.".

Und was können wir sagen? Ist Italien gefährdet?

Einige mögen denken, dass wir uns nicht im Krieg befinden, aber man muss bedenken, dass man manchmal "im Krieg" von den Allianzen mitgeschleppt werden kann: Die NATO hat bereits erklärt, dass die Anwendung von Artikel 5 (kollektive Verteidigung) auch nach einem Cyberangriff geltend gemacht werden könnte. Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...XNUMX & lang = en Leider jenseits der Tatsache, dass Italien auf der einen oder der anderen Seite steht oder neutral ist, wie es oft der Fall ist, wenn es um den Umgang mit dem Guten geht Cyberspace Sie können nicht vorhersagen, wie hoch der "Kollateralschaden" sein wird, Im Internet gibt es keine Staatsgrenzen. Daher ist es notwendig, die von den Unternehmen für operative Analysen erhobenen Indikatoren genau zu berücksichtigen und alles, was wir auf dem Gebiet der Prävention haben, in Kraft zu setzen.

Wir werden versuchen, Informationen zur Verfügung zu stellen, wie wir es immer tun.

Viel Glück für die Techniker, die Arbeit des Cert für dieses Frühjahr 2020 verspricht schwer zu werden!

Um mehr zu erfahren:
- https://www.siasat.com/us-govt-website-briefly-defaced-iranian-hackers-1...
- https://english.lokmat.com/international/us-govt-website-briefly-defaced...
- https://www.cbsnews.com/news/iran-hackers-briefly-deface-website-for-u-s...
- https://edition.cnn.com/2020/01/05/tech/iran-cyberattacks-retaliation/in...
- https://www.dhs.gov/ntas/advisory/national-terrorism-advisory-system-bul...

Foto: web / US Army