Dialog zur Hilfe für Patienten mit Xenophon

29

Manchmal wird angenommen, dass es der menschlichen Zivilisation erst heute gelungen ist, Institutionen zum Schutz der Schwächsten zu schaffen ... Ich denke an Gesundheitswesen und Renten. Aber sind wir sicher, dass dies der Fall ist?

Ich möchte noch einmal versuchen, einen Freund zu interviewen, einen Meister, der von Zeit zu Zeit aus der Vergangenheit zu mir kommt, nachdem ich ihm zum ersten Mal die Tür geöffnet habe.

"Hier bin ich, ich bin schon hier, ich habe auf dich gewartet ..."

Woher wusstest du ... vergib mir, dumme Frage!

"Mach dir keine Sorgen, Alessandro, frag, was du willst, es gibt keine dummen Fragen, sondern nur dumme Antworten!"

Danke Maestro ...

"Xenophon"

Klar, Xenophon ... Ich dachte an die Eroberungen unserer Zeit auf dem Gebiet der Krankenhilfe, ich dachte, dass die Dinge zu Ihrer Zeit vielleicht anders waren, viel schwieriger.

"Ja, das Leben war viel komplizierter ... und gleichzeitig viel einfacher. Aber verglichen mit Ihrer Vorstellung, Sie hätten die Hilfe für die Schwächsten erfunden ... muss ich sagen, dass es nicht wirklich so ist! Wieder Ich werde Ihnen einmal von Cyrus und seiner Weisheit und Weitsicht erzählen.

Sie müssen wissen, dass Ciro seine Leute, seine Freunde und ihre Bedürfnisse beobachtete und immer nach dem besten Weg suchte, ihnen Gutes zu tun, was dann bedeutet, sich selbst Gutes zu tun, denn wenn Sie Ihren Freunden Gutes tun, erhalten Sie sich Ändern Sie den Respekt und helfen Sie im Notfall ... "

Sicher.

"... und so brauchte er wenig Zeit, um zu verstehen, dass die meisten Männer daran denken, ihr Leben gut zu leben, ohne darüber nachzudenken, dass etwas für Zeiten von Krankheit und Schwierigkeit beiseite gelegt werden muss. Cyrus, der das merkt beschloss er, seine Stärke und sein Vermögen, vor allem aber seinen Scharfsinn und seine Weitsicht einzusetzen, um zu versuchen, dieses Problem zu lösen. "

Wollen Sie damit sagen, dass er eine Struktur geschaffen hat, um die Gesundheit zu garantieren?

"Ja, vielleicht nicht so, wie Sie es heute verstehen, aber sicherlich nützlich und effektiv!

Ciro versammelte die besten Ärzte um sich, dank der Bezahlung, die er garantieren konnte und er bekam alles, was er benutzen konnte, Werkzeuge, Medikamente, Tränke ... alles war im Palast zentralisiert und er versuchte, das zu benutzen, was er heilen musste Freunde und diejenigen, die für den Staat nützlich sein könnten ...

Natürlich konnte nicht jeder auf die von Ciro geschaffene Gesundheit zugreifen, aber viele nutzten sie! "

Wie immer merke ich meine Unwissenheit erst, wenn ich in die Vergangenheit schaue ... die Gegenwart gibt mir kaum eine Chance!

Xenophon, in meinem Namen und meinen Freunden, danke, dass Sie uns die Augen geöffnet haben!

"Stell dir vor, es ist mir ein Vergnügen, mit dir zu sprechen ... komm bald wieder, um mich zu sehen, wir haben wieder so viele Dinge zu besprechen!"

Ich werde nicht zögern, ich verspreche ...

Alessandro Rugolo

(lies auch Ciropedia oder "Über die Erziehung des Cyrus" von Xenophon)