"Ein Bolzen von 12"

(Di Gregorio Vella)
02 / 09 / 17

Die Sonne geht unter und eine leichte Brise ist aufgegangen, um die Hitze zu mildern, die am nächsten Tag intensiver sein sollte. Ich möchte nicht sofort nach Hause gehen und langsam auf meinem treuen Fahrrad fahren, was ich wie eine normale Erweiterung von mir fühle. die Luft, die mein Gesicht streichelt, ist angenehm, es gibt mir Wohlbefinden. Ich bin ein bisschen genervt, weil ich meinen Führerschein abgeholt habe, in der Agentur erneuert und ich hatte immer noch die Worte des verärgerten Mädchens in meinen Ohren: "Wir sind sehr geehrter Admiral Perassi!, Hier ist seine Lizenz, er weiß, dass das nächste Mal die Erneuerung nicht mehr in zehn ist, sondern in fünf Jahren. Sechsundvierzig Euro und dreißig, bitte".

Und schon! Wir sind aufgewachsen, aber ich war siebenundsechzig Jahre alt. Als junger Mann glaubte ich nicht, dass dieses Alter so schnell und still vorrücken würde. Die Zeit ist wie eine unerbittliche Sache, die dich mit gleichmäßig beschleunigter Geschwindigkeit schleppt und die du nicht schätzen kannst, die sich nicht auf bestimmte Referenzen bezieht; und du fühlst dich geschraubt, wenn du dich frisch im Ruhestand wiederfindest, mit dem Gefühl, dass es dich nicht betrifft und du dich lächerlich fühlst, wenn du dich davon überzeugen musst, dass du alt geworden bist und du deine Gedanken und deine Einstellung nicht wegnehmen kannst gegenüber älteren Menschen und dem Ruhestand, als Sie vor mehr als vierzig Jahren angefangen haben zu arbeiten.

Pedalo langsam, mit dem Gefühl, dass mein Fahrrad durch Willenskraft und eigenen Antrieb fortschreitet und ich nicht auf die Pedale stoße oder den Lenker verbeuge, tue nichts anderes, als ihre Bewegung zu unterstützen.

Ich finde mich in eine Richtung, die nicht die ist, nach Hause zu gehen, und ich gehe entlang der Mauer der alten Werft. Es ist kein ungewöhnlicher Weg für mich; manchmal komme ich da rein; in ihren Räumen scheint mir unermesslich, wie seine Herrlichkeit, vergangen und jetzt fast vergessen, der Ruhm, Hunderte von Schiffen, die durch geniale Einfallsreichtum erzeugt wurden, durch die Chorbemühung und vor langer Zeit gegründet, gebaut und ins Leben gerufen zu haben aus der disziplinierten Leidenschaft der Tausenden von Menschen, die seit über einem Jahrhundert von Vater zu Sohn gearbeitet haben.

Ich bin überrascht, so rhetorisch zu denken, und ich betrete den Eingang, begrüßt von Gino, einem alten Wächter und Sohn und Enkel des Wächters, was jetzt nur ein unordentlicher Friedhof von Schiffen aller Arten und Größen ist, die darauf warten, abgerissen zu werden . Der Abriss von Schiffen, wie auch anderswo, folgt dem Eisenpreisverlauf. Wenn es aufgeht, verstärken sie sich, wenn es herunterkommt, werden sie langsamer oder sie hören auf und die Dutzende Arbeiter, fast alle irregulären Asiaten oder Östlichen, werden weggeschickt, um woanders nach dem Einkommen zu suchen, mit dem sie überleben können.

Fahren Sie fort, sich am Kai zu umarmen, und vermeiden Sie mit aller Geschicklichkeit die Haufen von Seilen, Schrott aller Art, alten Systemen und Einrichtungsgegenständen und all den verschiedenen Schiffsabfällen, die dort zurückgelassen wurden.

Ich weiß, wohin das Rad mich bringt, am Ende des letzten Piers, hinter den Haltestellen, um einen alten Freund zu finden, der schlecht angezogen ist und mehr als zehn Jahre lang schwimmt, schlecht vertäut ist und über fünf Grad nach Steuerbord rutscht. Von der Seite des Hecks gibt es zwei "c", das "s" und ein "o", die ihre Spur hinterlassen haben, unten, und der Name wird sowieso gelesen.

Scirocco ist dort geschrieben.

Es war vor fast zwei Jahren mein Auto-Manager-Schiff. Er hielt mich für zweiundzwanzig Monate in seinem vibrierenden Bauch, wo ich in Erfahrung, Weisheit und Grad aufwuchs, die schönsten Freundschaften meines Lebens erlebte und mich um das Meer herumführte, um die Welt zu sehen und etwas über das Leben zu lernen. Ich teilte Stürme und Boni mit ihr, die Sorglosigkeit der zwanzig Jahre und die heiteren Sorgen der ersten wirklichen Verantwortungen.

Ich komme, um sie von Zeit zu Zeit zu sehen, ich weiß nicht, ob sie lebt oder ob sie tot ist, aber ich rede immer noch über meine Sachen. Ich würde nie wieder darauf kommen wollen: zu viele Erinnerungen. Neben regulatorischen Mäusen leben Möwen dort; Ich sehe sie in den zerbrochenen Fenstern der Brücke ein- und ausgehen, die sie sicherlich benutzt haben werden Kindergarten.

Unerwartet sehe ich einen Catwalk achtern; es ist seltsam, auch weil es wie poliertes Holz aussieht, wie Mahagoni; Was machst du? in Anbetracht der Tatsache, dass in den zehn Jahren der Aufgabe vom Schiff nun alles weggenommen wurde, was als wertvoll angesehen werden könnte. Wenn sie es noch nicht abgerissen haben, dann weil es, bevor es in Abrüstung versetzt wurde, gedacht wurde, es an die uruguayische Marine zu verkaufen, um es dann in Neapel zu einem Museumsschiff zu machen, um es dann kostenlos an jemand anderen zu verkaufen. Am Ende hat er nichts gemacht, aber die administrativen Streitereien waren so viele, dass es so weit ging, dass es wahrscheinlich dort bleiben wird, bis es beschließt, allein auf den Grund zu gehen.

"Herr Perassi! ", Die Stimme, die mich anruft, kommt vom Boden der Schüssel, unter der Brücke der Flucht; Ich unterscheide eine Person "Mr. Perassi, kommen Sie schnell, sie warten auf Sie! " Ich nähere mich:Aber wer ist sie und wer wartet auf mich?"Der Mann nähert sich dem Bagger und plötzlich erkenne ich ihn, es ist Simonini, der Bosun; Vor ein paar Jahren sagten sie mir, er sei tot; aber wie ich es sofort erkannte, es sieht aus wie ein alter Mann, es ist zerlumpt und schmutzig. Wie kommt es, dass Sie den Arbeitsoverall mit dem Namen und dem Abschluss haben? "Simonini! Wie geht es dir? Was für ein Vergnügen, dich zu sehen, aber was machst du da?". "Du weißt sehr gut, was ich tue; Signor Perassi kommt auf! beeilen Sie sich, sie sind auf offiziellen Plätzen, dort ist auch der Admiral, der von der Inspektion kam"

Ich denke nicht nach, steige vom Fahrrad und klettere auf dem festen Mahagoniweg. Und dann, weil es den Namen "Herr"1? Simonini war sehr respektvoll und wird sehr gut wissen, dass ich Admiral "zwei Barrel" bin, und dass bis zum letzten Monat ich im Dienst war. Ich betrete den Korridor, dort ist ein schwaches Licht, das du nicht verstehst, von wo du kommst. Ich erkenne plötzlich seinen Geruch. Jedes Schiff hat ein, weder angenehmes noch unangenehmes, sondern besonderes und einzigartiges, das dem allgegenwärtigen Geruch von Dieselkraftstoff überlagert ist. Auf dem Boden ist eine unglaubliche Menge an verlassenem Material, Simonini geht mir zuversichtlich, fast ätherisch voraus, als hätte er diesen Weg immer gemacht und wüsste selbst im Dunkeln, wo er bei jedem Schritt die Füße hochlegen muss. Ich habe Mühe, mit ihm Schritt zu halten, weil das Schiff ins Schleudern geraten ist, aber ich kann damit durchkommen. Wir steigen auf die Innentreppe, die zur Brücke von Copertino führt, zum offiziellen Platz; Mir wird langsam kalt. Simonini ist vor mir verschwunden. Findet mich auf der Höhe des "Quadrats"2Ich greife nach dem, was vom Griff übrig ist, drücke nach unten und versuche, die Tür zu drücken. Es gibt nicht nach, ich drücke härter, die korrodierten Scharniere knarren und der untere Teil der Tür öffnet sich mit Mühe, reibt gegen den Rost des korrodierten Bodens und jetzt kein blaues Cordova-Futter, ich schlüpfe in die Lücke und spüre plötzlich die Kälte aufsteigen.

In vier, am Tisch sitzend, sehen sie staubig aus und mit ihren zerrissenen Uniformen haben die Gesichter einen Pergament-Aspekt und ich sehe die strengen Blicke von ihren eingesunkenen Augen. Auf der linken Seite erkenne ich Drogi, den Kommandanten, an seiner Seite ist der zweite3Bastiani, in der Mitte sitzt ein Admiral des Genies mit, zu seiner Linken, mit seinem gebeugten Kopf, und das, um zu beurteilen, was von der Schnur bleibt, ist der Fahnenhelfer des Admirals; beide erinnern mich an jemanden oder etwas. Sie haben vor einigen Papieren, gleichmäßig staubig und verstreut auf dem Tisch. Auch sie sind verstaubt, besonders an den Schultern und an den Ärmeln der abgenutzten Uniformen; Die Beleuchtung ist schlecht, aber ich kann Spinnweben sehen, die sie mit dem Schott und der Decke verbinden.

"Perassi, komm schon! Endlich hatte er die Bereitschaft, sich vorzustellen! Wir haben lange darauf gewartet."

Es ist der zweite, der spricht. Plötzlich erinnere ich mich perfekt daran, was ein Arschloch war, seine unterwürfige und nicht sehr autoritäre Strenge, nicht überzeugend und hauptsächlich auf angenehme Vorgesetzte konzentriert.

"Wer bist du? Was für ein Clowner ist das! Okay, ich verstehe, wo sind die versteckten Kameras? Bin ich in einer Reality-Show, einer offenen Kamera oder was auch immer?"

"Perassi! - fährt Bastiani fort - pass auf, dass die Possen nur für sie sind. Wir werden diese unqualifizierte Haltung auch berücksichtigen, zusätzlich zu dem, was wir anfechten müssen. Perassi sei vorsichtig! dass seine Karriere an einem Faden hängt"

"Was für ein Thread und ein Thread! Lass uns aufhören, verdammt! Und bedenken Sie, dass ich für Sie und wer auch immer Sie sind, immer noch Admiral Perassi bin und dass mein Zustand des Dienstes immer untadelig ist und war; und jetzt grüße ich dich! "

"Genug! - Diesmal ist es der Admiral zu sprechen, wie in einem schrillen Atemzug und gleichzeitig einen großen Schlag auf den Tisch zu geben, der mit einem trockenen Geräusch eine Staubwolke aufwirbelt - Perassi, hör sofort auf und steh auf! Seine Begeisterung weckt mich völlig unvorbereitet, ich gestehe, dass ich beim Lesen seiner exzellenten Notizen erwartete, dass ich eine Person finde ... anders, von der ich jetzt sehe, dass sie verrückt ist, um zu versuchen, es glatt zu überbringen. Wir sind jedoch hier, um die Untersuchung seiner Person, der ihr zur Last gelegten Tatsachen und der Aufgabe, die Verantwortlichkeiten festzustellen, durchzuführen. Wir erinnern Sie daran, dass auf 23 letzten April das Getriebe dieses Schiffes einen schweren Schaden erlitten hat; das Ausmaß des Schadens ist noch nicht vollständig bestimmt; Die unmittelbare Folge war die Absage einer wichtigen internationalen Mission, auf die sich die ganze Mannschaft monatelang vorbereitet hatte. Ich weiß nicht, ob er das Ausmaß des Image- und wirtschaftlichen Schadens und der Störung der Planung erkennt, zusätzlich zu der Tatsache, dass die Türken ihn ersetzt haben. An den Generalstab haben sich schon die Galgen vorbereitet und da sind sicherlich die Henker nicht zu verfehlen".

Jetzt erinnere ich mich perfekt an die Episode, die ich in den ersten Wochen meines Einstiegs in den Scirocco erlebt habe; Es war das erste große Körnchen meiner Karriere und ich bekam ein Haar.

Ich fühle mich taub vor Kälte und Erinnerungen kommen in Wellen.

Die Sache hat mich nicht direkt betroffen, da es zeitlich übereinstimmte, ich erinnere mich nicht, ob mit Beginn oder Ende einer Lizenz. Ich erinnere mich noch heute und sehr gut, das Schuldgefühl, das mich sehr lange begleitet hat, weil ich mich moralisch immer noch verantwortlich fühlte und nichts getan habe, um es zu zeigen. Meine Unterordnung, der arme Falorni, hat mich angeklagt, und ich konnte nicht richtig helfen, und er wurde ausgeladen und nach Augusta im Arsenal geschickt. Später erfuhr ich, dass völlig entmutigt und desillusioniert, er entlassen wurde, zur Freude seines Vater, Milliardär Witwe und Besitzer einer große Rinderfarm in Modena, die, sie zurück zu schicken, bekam wieder so seinen einzigen Sohn, der in eingetragen hatte Marina, um ihrer Leidenschaft für das Meer und für die fernen Horizonte zu folgen und so aus einem engen und vorbestimmten Schicksal, aus Kühen und Schweinen zu entkommen. Von ihm hatte ich noch nie etwas gehört und ich versuchte, von reich und zufrieden, mit vielen Fett Kinder mit Fett Frau, rötlichen und immer schwanger, unter Dung Düfte zu denken, die Nebel der Ebene, und mit seinem Vater, der nicht hatte die Peinlichkeit der Wahl, alle fetten Kälber abzuschlachten, wollte er die Rückkehr seines verlorenen Sohnes zur Unendlichkeit feiern.

Ziemlich viel war geschehen, dass für eine fast perverse Reihe von Ereignissen und Umständen, die Wiederzündung des Hauptmotors, der Abschluss einer Vor-Mission kurzen Stopp Arbeit hatte zwei Kontrollpatrouillen übersprungen. Die Reduzierung der Besuch Luken wurden aus unerklärlichen Gründen offen gefunden und sie fehlte MA12 von sechs Bolzen, die zwischen den Zahnrädern, devastandoli fertig waren. Anschließend, in Anbetracht der knappen durch den wiedergewonnenen Schrauben erlitten Verformung und dass sie mussten durch die Zahnräder geschliffen worden sind, meinetwegen Kot es ein paar einer chemischen Analyse unterzogen, die meinen Verdacht bestätigt, wie sich aus gehärtetem Stahl zu Bor gemacht werden, insbesondere Material und nicht ohne weiteres verfügbar, aber gut geeignet, um die Gänge des Getriebes ernsthaft zu beschädigen und war vom Typ völlig anders als die, mit denen sie in dem normalen Bolzen Besuch von Türen, einen Handelstypen und in niedrig legierten Stahl hergestellt. Dieser Aspekt war in meinen Berichten gut vertreten, aber es fand nie eine Valorisierung statt, noch wurde er jemals in einem offiziellen Dokument erwähnt, das sich auf diese Tatsache bezieht.

Das Ding verblüffte mich zuerst sehr, dann immer weniger.

"Also, Perassi, was kannst du mir dazu sagen? wofür, nehme ich an, werden Sie mehr Informationen über uns haben?„- es ist Admiral sprechen und gleichzeitig die knochige Hand seines Assistenten, immer mit dem Kopf nach unten, seitlich nach vorne bewegt, langsam, als ob es die Fahnenträger des Schachs war ein Bolzen von zwölf, graviert und deformiert. Ich hob leicht den Kopf, in der Assistentin erkannte ich Falorni, ich hatte eine Vorahnung. Ich halte meine Hand gegen den Bolzen, die Kälte hindert mich fast daran zu denken, ich greife sie sanft und straffe sie dann mit der sehr kleinen Kraft, die ich ausüben kann, in meiner Faust. In diesem Moment kommt ein Köcher, leicht, aber tief, dumpf und als käme er aus allen Richtungen. Ich weiß es nur zu gut, es sind die Hauptmotoren, die anfangen; aber wie ist es möglich? Das Licht ist fast weg, ich rieche frischen Diesel und ein langes und klagendes Knirschen begleitet die Neuanordnung des Schiffes, die gerade die Ferse wieder aufrichtet. Die vier scheinen jetzt bewegungslos wie Wachs. Ich drehe mich zur Tür zurück, ich weiß nicht, was ich tun soll, ich weiß nicht wohin. Ich finde mich auf dem Gang, ich sehe Simonini am Ende des Ganges, der mich unterschreiben lässt, um näher zu kommen, er lächelt. Staggering Ich erreiche ihn, er deutet auf eine Tür, ist unten halb offen. Wie seltsam, es gab noch nie eine Tür und warum ist es perfekt rundes und poliertes Holz, es sieht aus wie Mahagoni wie der Laufsteg. Es lässt mich unterschreiben, um nach drinnen zu kommen. Ich mache es mühsam, aber ohne zu zögern, halte nur einen Moment inne, um einen letzten Blick mit ihm auszutauschen, als ein ruhiges und gegenseitiges Verständnis. Jetzt bin ich drinnen und fühle mich vollkommen wohl. Ich gehe mit Zuversicht und wiederentdeckter Energie auf allen Vieren, sehe Hindernissen aller Art entgegen und überwinde sie; jetzt habe ich das genaue Bewusstsein, in einem großen zu sein Déjà-vu und ich rücke immer sicherer vor, als würde ich eine endlose Reise zurückverfolgen, übersät mit schwierigen, aber allen vorhergesehenen Situationen, denen ich mit Sicherheit und voller Erfahrung begegne. Die Wände von dem, was mich umgibt, wirken weich, beruhigend, warm und feucht, es gibt einen guten Geruch, wie ein temperierter Bleistift, und es ist, als könnte ich alles darin tun, sogar fliegen.

Eine letzte kleine Anstrengung und ich kam an; Die Kälte ist jetzt zu einer sanften Wärme verschmolzen.

"Mr. Perassi, wach auf. In einer Stunde ist Platz zum Manövrieren und wir sind fast zwei im Voraus. Der Wind war günstig und die wichtigsten4Sie gingen wie Uhren, heute Nacht drehten sie die TAGs an5für eine halbe Stunde. Es ist fast sieben Uhr, bringe ich dir Kaffee?„Dieser junge boatswain Simonini sagte ihr Leiter, Lieutenant Commander Mario Perassi, noch halb im Schlaf, und fing an, angenehm über jeden Muskel in seinem Körper sportlich achtundzwanzig Stretching. Er hatte angekleidet geschlafen, geschaukelt von dem Schiff; fünf Stunden vor dem Film in der VHS "The Green Mile" im Halbschlaf ein Nickerchen machen. Von den Filmen erinnern, er hat nichts, außer, seltsam genug, und sehr gut, nur eine kurze Szene, in der ein zum Tode verurteilt zu den Protagonisten, sagte, dass das Paradies war wie in die Vergangenheit zurückgehen und erleben immer und immer wieder die glücklichste Zeit ihres Lebens. Als er von seinem Bett aufsteht, fühlt er ein leichtes Zucken auf seiner rechten Seite und jetzt, der sehr wach war, erinnert er sich an diesen Ärger, der ihn die ganze Nacht hindurch bedrückt hatte; Da war etwas in seiner Tasche, das auf seine Hüfte drückte; Er legte eine Hand darauf und berührte ein Metallobjekt, das an einem Ende warm, an der anderen rund und gerillt war.

Er zog es langsam heraus; Es war ein Bolzen von 12, geätzt und deformiert.

 

1 In der Marine werden die unteren Offiziere anstelle des Ranges als "Lord" bezeichnet. In ähnlicher Weise ist es an höhere Offiziere gerichtet, mit "Kommandanten" und Admiralen, mit "Admiral".

2 Die "Plätze" sind die Räume an Bord für Freizeitaktivitäten und die Kantine von Offizieren und Unteroffizieren. Absolventen haben die "Mannschaftskantine".

3 "Second" ist der Name des zweiten Kommandanten.

4 Hauptmotoren.

5 Gasturbinen.