Verona: 336 VFP1 schwören Loyalität gegenüber der Republik

(Di RAV "Verona")
08 / 02 / 19

Am heutigen Morgen in der Kaserne "Duca" in Verona haben 336-Freiwillige in einem einjährigen Präfix (VFP1) des 85-Freiwilligen-Trainingsregiments (RAV) "Verona" der Republik die Treue geschworen.

Die Zeremonie fand in Anwesenheit der Kriegsflagge des Regiments, in Anwesenheit des Kommandanten für Ausbildung, Spezialisierung und Armeedoktrin, General des Armeekorps Giovanni Fungo, und zahlreicher politischer, ziviler und religiöser Behörden des Scaliger-Territoriums statt. .

Auf Befehl des Kommandanten des 85 ° RAV, Colonel Gianluca Ficca, und vor über 2000-Leuten, zwischen Verwandten und Freunden, die aus ganz Italien kamen, um ihren Lieben nahe zu sein, schrieben sich die Männer und Frauen beim 3 ° Block ein 2018 rief ihr "DIE JURY!"

"Seien Sie sich der Pflichten und Verantwortlichkeiten bewusst, die dieser Eid mit sich bringt, ehrlich und treu zu Ihrer Seele, und fordern Sie stets das Maximum aus Ihren Fähigkeiten, wobei Sie sich bewusst sind, dass der von Ihnen eingeschlagene Weg weder bequem noch einfach ist, sondern Ihnen menschliche und berufliche Befriedigung verschaffen kann. jenseits aller Erwartungen " in seiner Rede also Oberst Ficca.

"Bis gestern konnte man nur sagen, den Soldaten zu TUN, aber ab heute können Sie mit dem Oury, den Sie soeben gegeben haben, behaupten, Soldaten zu sein." Dann unterstrich er General Fungo und wandte sich an die Juristen.

Die Zeremonie, voller Emotionen und Bedeutungen, wurde durch die jetzt übliche Anwesenheit einiger Klassen von Grundschulen der Veronese gewürzt. Die Kinder, die die jungen Soldaten vom Eingang erhielten, nahmen begeistert an der Zeremonie teil. Am Ende wollten sie die Juroren treffen, um ihnen Entwürfe anzubieten, die an diesen wichtigen Moment ihres Lebens erinnern.

Der Schulungsprozess des VFP1 umfasst die Gesamtdauer von 11-Wochen, nach denen das Militär den operativen Abteilungen oder den Ausbildungszentren von Spezialitäten zugewiesen wird, die im gesamten Staatsgebiet liegen. Dieser Kurs besteht aus zwei Modulen, Basis und Fortgeschritten, und besteht aus drei Hauptbereichen der Ausbildung, in denen die Soldaten streng bewertet werden: technisch-professionell, körperlich Sport und Verhaltensmotiv.

Mit der heutigen Oath-Zeremonie begannen die Freiwilligen das "fortgeschrittene Modul", eine Phase, die hauptsächlich von technisch-professionellen Aktivitäten geprägt ist. Danach können sie in nationalen operativen Kontexten agieren, unter denen die "Sichere Straße" -Operation bekannt ist. 'Italienische Armee seit über 10 Jahren im ganzen Land, um die Polizei zu unterstützen und die Sicherheit der Bürger weiter zu gewährleisten.

Von 1997 ist 85 ° RAV eines der drei Regimenter der Armee, das einzige in Norditalien, das die Aufgabe hat, die jungen VFP1, Frauen und Männer, zu trainieren, die sich für eine militärische Karriere entscheiden, indem sie mehr als 2.000 trainieren jedes Jahr