Offizier der Armee für die beste Abschlussarbeit ausgezeichnet

(Di Bewerbungsschule EI)
21 / 05 / 19

Am Nachmittag des 20 Mai fand an der Universität Turin die Preisverleihung für die besten Universitätsstudenten des 2016-17-Studienjahres statt. Unter den vielversprechenden Absolventen wurde der italienische Armeeleutnant Virgilio Zupancich mit einem Preis ausgezeichnet, der während des Abschlusses des Studiengangs "Strategische und Militärische Wissenschaften" am Ausbildungs ​​- und Anwendungskommando der Armee in Turin in Zusammenarbeit stattfand Mit der SUISS (Interdepartementale Hochschule für Strategische Wissenschaften) entwickelte er seine Masterarbeit mit dem Titel "Remoting eines Knotenpunktbereichs oder Interforze-Radiosenders mit ARDUINO-Technologie".

Diese bedeutende Anerkennung wurde im 1993 durch Beschluss des akademischen Senats festgelegt und wird jährlich von einer speziellen Vergabekommission vergeben, die für jeden Studiengang ernannt wird, die die Abschlussarbeiten des Bezugsjahres prüft und diejenige auswählt, die diesen verdient Anerkennung. Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art ... = 157 & lang = en Leutnant Zupancich, der heute im 2 Alpine Transmission Regiment in Bozen tätig ist und mit dem von ihm verliehenen Preis das hohe Universitätsniveau der Army Army Training and Application School für die Ausbildung der Offiziere der Studenten der italienischen Armee und der Zivilbevölkerung, die sich für diesen Universitätskurs im Bereich Verteidigungswissenschaften und Sicherheit entscheiden.