Die Abteilungen der Abteilung "Acqui" werden in einer taktischen Gruppenübung trainiert

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
21 / 12 / 18

Gestern im Übungsgelände des Polygons von Kap Teulada, in Anwesenheit des Kommandanten der Division "Acqui" des Generals der Division Fabio Polli und des Kommandanten der Brigade "Sassari" Brigadegeneral Andrea Di Stasio, die Übung Taktische Gruppe mit Multi-Pitch-Feuer des 152-Infanterie-Regiments "Sassari", an dem der Wettbewerb der 31-Regimentswagen, des Lance-Regiments von Aosta (6 °), des 82-Infanterie-Regiments und der Hubschrauber der Army Aviation stattfand.

Die Task-Organisation so vielfältig, Antworten auf den Willen des Kommandanten „Acqui“ Abteilung die größte Anzahl von Strukturen (und Kommandeure auf allen Ebenen) zu trainieren, mit Hauptausrüstung im Personal der jeweiligen abhängigen Einheiten, die weiterhin den üblichen Einsatz der Streitkräfte für die Operationen im Inland und im Ausland sicherstellen.

Die Übung ermöglichte es, die verfügbaren Ressourcen zu optimieren und das zweifache Ziel zu erreichen, sicherzustellen, dass das 152-Infanterieregiment die für das Paket erforderlichen vorbereitenden Aktivitäten durchführt Land Reserve Forces (LRF), und zur gleichen Zeit zu ermöglichen Abteilungen, die ihr Vermögen im Wettbewerb angenähert haben spezifische Instandhaltungsaktivitäten ihrer Spezialitäten auszuführen.

Zu Beginn der Übung, am gestrigen Tag, fand a Besuchertag in Cagliari „Monfenera“ Baracken, in denen die Division Befehl „Acqui“ präsentiert qualifizierte Vertreter des Generalstabs der Armee, der COMFOTER-COE, der Befehl für Ausbildung und Lehre von Spezialisierte Schulen Infanterie und Kavallerie, und viele der Brigade-Befehle ist die „Acqui“ Abteilung und die Abteilung „Friuli“ alle organisatorischen Tätigkeiten und das Bezugsverhältnis.
Es ist der Meilenstein einer Reihe von taktischen Aktivitäten der Tattico-Gruppe, die alle sechs Monate stattfinden soll und die gelegentlich die Mitarbeiter der Division "Acqui" einbezieht.