Die 400 MCM-Instruktoren für die Armee erreichten die Folgore Brigade

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
06 / 11 / 18

Mit den 27 Neo-Instruktoren, die am Ende des 13 ° Instructor Course 1 ° Militäre Kampfmethode (MCM) absolviert wurden, wurde der prestigeträchtige Meilenstein der in den verschiedenen Abteilungen der Armed Force qualifizierten und eingesetzten 400 MCM-Instruktoren übertroffen. Das Parachute Training Center (CAPAR.), Die einzige von der italienischen Armee für die Ausbildung aller MCM-Instruktoren benannte Stelle, festigt ihre Führungsrolle bei der Ausbildung, aber auch bei der Erforschung, Erprobung und Aktualisierung der Militärkampfmethode.

Das MCM wurde in 2014 geboren, dem Jahr, in dem es nach einer Experimentierphase offiziell in die Trainingsprogramme aufgenommen wurde. Es handelt sich dabei um ein Nahkampfsystem, das den besonderen militärischen Einsatzbedürfnissen entspricht. Seit seiner Ausrüstung mit dem MCM hat die italienische Armee die Techniken, Taktiken und Vorgehensweisen aus nächster Nähe endgültig vereinheitlicht, um sicherzustellen, dass der Kämpfer auf dem Schlachtfeld mit und ohne getragenes Einzelgerät die Fähigkeit zur Neutralisierung eines feindseligen Elements durchführt wenn er nicht mehr in der Lage ist oder eine Waffe nicht mehr benutzen kann.

Wie jedes dynamische und sich ständig weiterentwickelnde System kann das MCM neue Methoden, Lösungen oder Tricks integrieren, die als funktional betrachtet werden, um das Trainingsniveau des Kombattanten zu erhöhen. Diese Neuerungen sind das Ergebnis der Erfahrungen der realen Beschäftigung, die die Mitarbeiter der Operationssäle im Rahmen der Operation erworben haben Sichere Straßen aber auch aus dem Erfahrungsaustausch mit den wichtigsten NATO- und Nicht-NATO-Armeen. Diese Aspekte garantieren den Streitkräften die unangefochtene Führung auf dem Gebiet des individuellen Kampftrainings auf internationaler Ebene.

Der 1-Levellehrerkurs wird auf 7-Schulungswochen entwickelt, die Tages- und Nachtaktivitäten in verschiedenen Einsatzszenarien umfassen, und umfasst mehrere selektive und Barrieremomente, bei denen die Schüler auf den drei Hauptsäulen der körperlichen Vorbereitung und Vorbereitung bewertet werden Um die methodisch-didaktische Kompetenz zu erreichen, wird dieser Aspekt als unabdingbar angesehen, um die Lehrfunktionen in den Einheiten, zu denen er gehört, effektiv ausüben zu können.