Modena schwört auf den 200 ° -Kurs

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
09 / 03 / 19

In der historischen Kulisse der Militärakademie von Modena haben gestern Morgen die offiziellen Studenten des 200-Kurses "Duty" der italienischen Republik in Anwesenheit der Verteidigungsministerin Dr. Elisabetta Trenta vom Chef der Verteidigung einen feierlichen Treueeid geleistet. General Enzo Vecciarelli, Stabschef der Armee, General der Streitkräfte Salvatore Farina, des Generalkommandanten des Carabinieri Corps, General des Armeekorps Giovanni Nistri, des Paten des 200 ° Kurses "Duty", Die Streitkräfte des Carabinieri Corps Rosario Aiosa, die Goldmedaille für militärische Tapferkeit, sowie zahlreiche zivile, religiöse und militärische Behörden, darunter der Bürgermeister Gian Carlo Muzzarelli und die Präfektin Dr. Maria Patrizia Paba Band des 1 ° Regiments "Granatieri di Sardegna".

Nachdem der Verteidigungsminister sich von den intervenierenden Behörden und den vielen Familienmitgliedern verabschiedet hatte, die sich beeilt hatten, richtete er diese Worte an die Geschworenen: "Schüler und Studenten des 200 - Kurses" Pflicht ", die Sicherheit der Republik, der Schutz des Friedens, die Sicherheit und die internationale Stabilität sind wertvolle und unverzichtbare Mittel. Lernen Sie die Zukunft, die Sie mit Entschlossenheit und hohem Pflichtbewusstsein erwartet, angesichts des Namens, der Ihren Kurs darstellt. Die Funktion des Befehls ist die anspruchsvollste, zu der Sie als ".

Der Stabschef der Verteidigung sagte in seiner Rede: "Das heutige ist ein wichtiger Schritt in Ihrem Leben, der erfordert, dass Sie Werte wie Mut, Disziplin, Loyalität, Altruismus, moralische Integrität, Loyalität verinnerlichen und in die Praxis umsetzen und dieses Gefühl der Pflicht entwickeln '- so erinnert sich der Name Ihres Kurses - wird dies Ihre Handlungen bestimmen. Seien Sie neugierig, originell, innovativ und kreativ, denn die Streitkräfte brauchen intelligente und vorbereitete Militärführer, die in der Lage sind, die Zukunft vorwegzunehmen und nicht vergessen, die Lehren der fernen und jüngsten Geschichte zu würdigen. ".

Der Stabschef der Armee, der die jungen offiziellen Studenten ansprach, betonte: "Diese herrlichen Wände waren schon immer Zeugen für das Wachstum von Werten, Professionalität und Technik der italienischen Armee. Die Militärakademie prägt auch heute nach wie vor Generationen von Männern und Frauen und Kommandeuren, bereitete sich darauf vor, in der Moral fest verankert, zutiefst bewußt zu sein, Träger unveränderlicher Werte zu sein, Protagonisten im Bereich Verteidigung, Frieden und Sicherheit, unterstützt von Mitteln und Systemen, die immer auf dem neuesten Stand der Technik sein müssen ".

Der 200 ° Duty-Kurs besteht aus offiziellen 210-Studenten, von denen 15-Ausländer und 195-Italiener für 28% aus dem Norden, 29% aus dem Zentrum, 33% aus dem Süden und Inseln sind. Die Militärakademie von Modena, die 1 am 1. Januar der 1678 mit dem Namen der Königlichen Akademie gegründet hat, ist heute das Institut für militärische Ausbildung eines Universitätspersonals, das für die Erstausbildung künftiger Waffenoffiziere und Ärzte der normalen Rolle der Armee verantwortlich ist Italienisch und Arma dei Carabinieri, in einem Studiengang, der zum Abschluss in Strategischen Wissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Medizin und Chirurgie, Veterinärmedizin oder Pharmazie und Recht führt.