Soldaten helfen den Verletzten bei einem Verkehrsunfall

21 / 03 / 14

In den letzten Tagen haben die Bersaglieri der Brigade Aosta, die in Trapani im Einsatz sind, in der Nähe der Kreuzung der industriellen Agglomeration Termini Imerese in Richtung Palermo zwei in einen Verkehrsunfall verwickelten Personen Erste Hilfe geleistet.

Die Soldaten, in deren Kern sich ein Krankenwagen mit einem Krankenpfleger befand, kehrten gerade von einer Übung zurück, als sie an der Kreuzung Termini Imerese ankamen, bemerkten sie ein Auto, das von einem Lastwagen angefahren worden war und in dem sich zwei befanden Verletzte.

Der Marschall leistete sofort erste Hilfe und stabilisierte die Verwundeten, während seine Kollegen die 118 und die Verkehrspolizei anriefen.

Quelle: Befehl der Landoperativen Streitkräfte