Die Armee in den Schulen von Veneto

03 / 02 / 14

Das interregionale Verteidigungsstreitkräfte-Kommando nördlich von Padua führt in Zusammenarbeit mit dem regionalen Schulamt eine Reihe von Konferenzen zur beruflichen Orientierung durch, die sich an Schüler der venezianischen Hochschulinstitute richten, um die Aufgaben und den Einsatz der Streitkräfte zu veranschaulichen. begünstigen ihre Einschreibung.

Die Zusammenkünfte, die von Beamten des Oberkommandos von Padua und der in diesem Gebiet tätigen Armeeabteilungen abgehalten werden, werden in diesem Jahr mit einer Sensibilisierungskampagne für die Gefahren verbunden, die sich aus der Entdeckung von Kriegsresten ergeben Nicht explodierte Landgewinnungsaktivitäten, deren Kompetenz auf das neu eingerichtete interregionale Verteidigungsstreitkräfte-Kommando des Nordens zurückgeht.

In den letzten Tagen wurden die Schüler der "Bocchi" - Schulen von Adria (RO), "Silva - Ricci" von Legnago (VR), "Della Lucia" von Feltre (BL), "Galileo Galilei" von Treviso und "Ferraris" getroffen Insgesamt wurden seit Beginn der Schuljahreszeit in Verona 25-Konferenzen abgehalten und tausend Schüler informiert.

Quelle: Kommando der Interregionalen Streitkräfte des Nordens