Der erste Bersaglieri im Training in Teulada

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
05 / 12 / 18

Nach drei Wochen war der Trainingszyklus der Männer und Frauen des Regiments 1 ° Bersaglieri im permanenten Polygon von Capo Teulada (CA) abgeschlossen. Das Feld der Waffen sah die Bersaglieri in einem "Warfigthing" -Szenario mit Aktivitäten im Fokus und einer gegnerischen Partei.

Insbesondere in der Brandphase führte das Personal Schulungen durch, um die Fähigkeiten der Planung, Organisation und Durchführung einer weniger komplexen Übung auf VCC 80 "Dardo" und VTLM zu überprüfen Luchsmit Unterstützung von schweren Mörsern, ausgewählten Schützen und JTAC (Joint Terminal Attack Controller). Im Trainingsfenster "Livex" operierten die Einheiten des Regiments 1 ° Bersaglieri in einer realistischen Umgebung mit den einzelnen gelieferten Waffen, Fahrzeugen und Waffensystemen.
Diese Aktivität, bekannt als 4A / 2018 CAPRICORN, wurde in Zusammenarbeit mit dem Tulical Training Center (CAT) auf Ebene der Ebene Teulada 1 entwickelt.

In den zwei ununterbrochenen Übungen die Bersaglieri der Erstes Regiment Sie waren mit einem Feind konfrontiert, der sich auf das Gelände vorbereitete und auskannte, vertreten durch die Männer des 3 ° Bersaglieri-Regiments, die die Einsatzfähigkeit der ausgeübten Abteilungen gründlich getestet haben. Darüber hinaus wurde während der Übung eine Schulung durchgeführt, um die von der Einheit im Bereich der Verteidigung CBRN (Nuclear Radiological Biological Chemist) zum Ausdruck gebrachten Fähigkeiten zu überprüfen.
Die Live-Übungen fanden in Anwesenheit des Kommandanten der Division "Acqui" General Fabio Polli statt, der zu diesem Anlass zu Besuch kam.