Das 7 ° CBRN schult sich in Live-Agententätigkeiten in Kanada

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
04 / 08 / 19

Die Präzise Antwort 2019 (PR19), die von der NATO auf der Militärbasis von SUFFIELD (Kanada) geplante Hauptübung zur Durchführung von CBRN-Live-Agent-Aktivitäten.

Die Übung, die im Juli auf 8 begann und auf 26 endete, wurde von der Verteidigungsforschung und -entwicklung in Kanada (Agentur des kanadischen Verteidigungsministeriums) und auch in diesem Jahr nahm das 2018 ° CBRN-Verteidigungsregiment "Cremona" wie bei 7 teil. Insbesondere stellte das 7 ° -Regiment zusammen mit der 3 ° -Flocke und einem Team der italienischen Luftwaffe, das sich aus hochspezialisierten Mitarbeitern auf dem Gebiet des CBRN und anderen zusammensetzte, eine Aufstellung auf Platoon-Ebene für eine von den USA geführte Task Force bereit elf Länder des Atlantischen Bündnisses, um die Kapazitäten für den Einsatz in der Umwelt zu erweitern Joint e Kombinierte in diversifizierten und komplexen Szenarien mit dem Einsatz von echten CBRN-Agenten.

Bei dieser Gelegenheit konnten die Strukturen der CBRN-Spezialeinheit der Armee in Szenarien und Umgebungen verfeinert werden, die durch den Einsatz von maximalem Realismus inspiriert wurden lebende Agenten, ihre eigenen technisch-taktischen Verfahren in kontaminierten Bereichen der Forschung, Verpackung und Beförderung chemischer, biologischer und radiologischer Proben sowie die Prüfung der besonderen Systeme und Materialien, die der CBRN-Spezialist täglich in den verschiedenen Einsatzgebieten und auf nationalem Gebiet einsetzt.

Die während der Übung und der heiklen Eingriffe entwickelten und validierten Sektorkapazitäten erfordern äußerste Professionalität und Aktualität, um die Bedrohung und die damit verbundenen Abhilfemaßnahmen rasch identifizieren zu können, und können auch bei den verschiedenen Unterstützungsmaßnahmen angewendet werden institutionelle Komponenten der anderen Ministerien für Katastrophenschutz und Verteidigung nach der besonderen Logik des "Dual Use".