Das Regiment 32 ° Genio Guastatori und der Zivilschutz werden in der Region Turin praktiziert

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
12 / 12 / 18

Das 32-Regiment Genio Gustatori der Alpinen Brigade "Taurinense", vom 3 bis zum 7-Dezember, war in Abstimmung mit den Zivilschutzstrukturen an der MODEX 2018-Übung beteiligt.
Das Übungsszenario sah ein alluviales Ereignis in der Nähe des Po-Einzugsgebiets vor, bei dem das Regiment mit Plänen zum Eingreifen von Wasser und Schlamm, der von natürlichen Flussbetten überflutet wurde, eingegriffen wurde.

Das Personal des Regiments 32 ° Genio Guastatori ist die Einheit der in der Region Piemont anwesenden Armee, die für die Durchführung von Eingriffen in öffentliche Katastrophen ausgebildet wurde, wie dies während der Flut des 2016 zur Unterstützung der Bevölkerung der Fall war.