Fest des Körpers in Erinnerung an Tscherkowos bewaffnete Ereignisse

17 / 01 / 14

Das 82-Infanterieregiment "Turin" feierte gestern Morgen den Korps-Tag in Erinnerung an Tscherkowos Waffen, die an der russischen Front am 16-Januar von 1943 stattfanden und für die die Einheit bewilligt wurde Goldmedaille für militärische Tapferkeit.

Der Befehlshaber des Regiments, Oberst Cosimo Prencipe, gedachte des Jahrestages vor dem Einsatz des Regiments auf dem Platz der "Stella" -Kaserne und in Anwesenheit des Befehlshabers der mechanisierten Brigade "Pinerolo", Brigadegeneral Stefano Del Col, Brigadegeneral Natalino Madeddu, Kommandeur des Armeemilitärkommandos "Puglia", ehemals 66-Kommandeur des Regiments und an viele Teilnehmer von Combatant Associations and of Arms mit ihren Medaillen und Labari.

Vor Beginn der Gedenkfeier wurden die Gefallenen geehrt, und zwar am Denkmal für die Gefallenen aller Kriege der 82 ° mit einer Krone des Waffenverbandes "I Fanti del Torino".

Quelle: Armee - Befehl der Bodentruppen