Advanced Mountaineering Course: Hochgebirgsphase auf dem Monte Rosa-Massiv

(Di Taurinense Alpine Brigade)
10 / 07 / 19

Es endete vor ein paar Tagen 1 ° Fortgeschrittener Bergsteigerkurs für den Alpini der Taurinense die im oberen Val Susa, Val Chisone und auf den Gletschern des Monte Rosa auf über 4000 Metern Höhe stattfand. Für die Brigade ist dies der erste Kurs dieser Art, der eigenständig organisiert und durchgeführt wird.

Während des vierwöchigen Kurses versuchten die 20 Alpine-Mitglieder aller Brigaderegimenter, die Bergsteigertechniken auf Felsen und im Gletscher zu perfektionieren.

In der letzten Woche hat der Alpini des TaurinenseAusgehend von Punta Indren erreichten sie den Garstlet-Gletscher, wo sie in Capanna Gnifetti übernachteten, um dann in den folgenden Tagen drei Gipfel mit Abmessungen über dem 4000 zu erreichen: Piramide Vincent (4.215 mt), Balmenhorn (4.167) und P.ta Gnifetti (4.554).

Die Präsenz der Alpinen Truppen in den Bergen, einer bevorzugten Umgebung für schwarze Federn, ist allgegenwärtig: Neben den eigentlichen Trainingsaktivitäten, mit Sommer- und Winteraufstiegen, Skitourenmärschen und Kampfsimulationen, sind sie präsent und spielen eine die wesentliche Rolle all dieser grundlegenden Besonderheiten für den sicheren Betrieb in den Bergen. Der Meteomont-Dienst liefert aktualisierte Daten zur meteorologischen Situation für die Lawinenprävention, während die militärischen Alpenrettungsteams, die aus hochspezialisierten Mitarbeitern bestehen, eine Interventionskapazität im gesamten Staatsgebiet mit verkürzten Interventionszeiten sicherstellen.

Die spezialisierte Ausbildung des Personals der Alpentruppen der italienischen Armee ist das Instrument, mit dem die Alpentruppen unter Ausnutzung der neuesten Technologien und Materialien ihre Fähigkeit erlernen, erhalten und vertiefen, sich in einem Umfeld zu bewegen, das oftmals so unerschwinglich ist Berg, wo nichts dem Zufall überlassen werden kann und wo nur der Mann - und sein Wille - der Dreh- und Angelpunkt der Beschäftigung des Soldaten ist.