Beende das Idra 2018-Tutorial

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
27 / 07 / 18

Die Übung wurde in den letzten Tagen abgeschlossen Hydra 2018, Der die Spezialeinheit des Beckens (OS), in dem beteiligt war Interoperabilität zwischen OS-Komponenten italienischen Armee, platziert unter der „Leitung“ des Kommandos Spezialkräfte Armee (COMFOSE) abgeschlossen und Vermögenswerte Air Force (AM) gewidmet ist, mit dem Hauptzweck der Übung und eine Stärke der integrierten Intervention validieren, in der besonderen Fähigkeit der Abteilung Mitarbeiter und die COMFOSE Unterstützung bei der Durchführung von Transaktionen in einem Szenario von Against Terrorism (CT ).

Die Übung umfasste die Gebiete Mittel- und Süditaliens zwischen der Toskana, Kampanien und Kalabrien, wo die von der 46 ^ Air Brigade von Pisa bereitgestellten Einheiten des OS und der AM-Strukturen mit Kriterien operierten, die auf dem maximal möglichen Realismus beruhten. Durchführung verschiedener Schulungen, durch die neben den genannten Komponenten der Special Forces (FS) auch Unterstützungseinheiten wie das 3 ° Helicopters Regiment for Special Operations und das 11 ° Transmission Regiment koordiniert werden konnten.

Das COMFOSE ist das Intermedio-Kommando, das die Aufgabe hat, alle Trainings- und Trainingsaktivitäten der vier davon abhängigen Abteilungen zu überwachen, das 9 ° Fallschirmangriffsregiment "Col Moschin", die 185 ° -Regiment-Anerkennungsziele "Folgore". , das 4 ° Alpine Regiment Fallschirmjäger "Ranger" und das 28 ° Operative Communications Regiment "Pavia".

In seiner Rede besuchte der General der Division Nicola Zanelli, Kommandeur des Interforces Command for Operations of Special Forces (COFS), um alle hervorstechenden Aktivitäten der Übung zu überwachen, die an den Kommandeur von COMFOSE, Brigadegeneral Ivan Caruso, gerichtet waren In dem großen Auditorium der Militärbehörden äußerte er seine Zufriedenheit mit der operativen Effizienz, die das Personal des OS-Sektors erreicht hatte, das in perfekter Synergie mit den Luftfahrtkomponenten in der Lage war, was die hohe Interaktionsfähigkeit der Spezialeinheiten betont. Erwähnenswert ist schließlich auch die wertvolle logistische Unterstützung des 9 ° Aero-Stormo, der am Militärflughafen Grazzanise (CE) stationiert ist, wo die in einem genehmigungsfähigen Gebiet geplante "Forward Operating Base" (FOB) geschaffen wurde. Die Einfügungen der FS-Strukturen in Kalabrien durch die dritte Dimension wurden durchgeführt.