Änderung bei den Gipfeltreffen von COMFORDOT und COMLOG

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
08 / 11 / 18

Doppelgetriebe für zwei Armeegipfel. An diesem Morgen führte der Stabschef der Armee, General Armeekorps Salvatore Farina, den Vorsitz der Rotationszeremonie des Armeelogikkommandos (COMLOG) und des Kommandos für Ausbildung, Spezialisierung und Doktrin der Armee. Armee (COMFORDOT). Sie fand in der Haupthalle des Cecchignola Logistic Support Command statt und bestätigte die Übergabe zwischen dem General des Armeekorps Luigi Francesco De Leverano und dem Parigrado Francesco Paolo Figliuolo (ehemaliger Generalstabschef des Stabschefs) of Defence) für die COMLOG und unter den Generalorganen des Corps Pietro Serino und den Kollegen Giovanni Fungo (ad interim) für die COMFORDOT.

General Farina begrüßte alle Teilnehmer der Zeremonie und dankte den beiden übergebenden Generälen (De Leverano und Serino) für die Zusage und die Ergebnisse, die sie in der Zeit erlangt hatten, als sie an der Spitze der jeweiligen Kommandos standen, und wünschten den Untereintragern (Figliuolo und Fungo), um nach den positiven Zielen der Vorgänger mit ebenso vielen hervorragenden Zielen weiterzumachen.

In seiner Rede konzentrierte sich der Stabschef der Armee auf die Wichtigkeit der Logistik sowie auf das Wesentliche der militärischen Ausbildung und Vorbereitung von den ersten Tagen des Einsatzes jedes Militärs. General Farina hob hervor, wie die heutige Zeremonie zwei der grundlegenden Bereiche der Streitkräfte umfasst: die Logistikkomponente und die Ausbildung. Die Armee ist eine sehr wichtige Komponente des Ländersystems, die ihre Einsatzfähigkeit auf der menschlichen Komponente aufbaut: dem wahren Drehpunkt der Streitkräfte. Für Männer in Uniform müssen alle möglichen Anstrengungen darauf gerichtet sein, eine angemessene logistische Unterstützung und eine angemessene Vorbereitung und Berufsausbildung sicherzustellen, um in Zukunft immer mehr in der Lage zu sein, in der Lage zu sein, in inter-force, international zu agieren und den Bedürfnissen der EU zu entsprechen Land auch bei öffentlichen Katastrophen.

General De Leverano dankte in seiner Rede für die Unterstützung aller Mitarbeiter des Logistikbereichs der Armee, die "reich an wertvoller militärischer und ziviler Professionalität" waren und während seiner Amtszeit "kennen und schätzen gelernt" haben.

General Serino, der sich darauf vorbereitet, die Position des Chefs des Kabinetts des Verteidigungsministeriums zu besetzen, hielt in seiner Abschiedsrede, nachdem er sich bei dem Stab, den Befehlshabern und dem Stabschef der Armee bedankte, eine Pause eingelegt Erläutern Sie kurz die Phasen der 21-Monate, in denen er sich beim Kommando für Ausbildung, Spezialisierung und Doktrin der Armee befand, und schließen Sie dem ankommenden Kommandanten mit den besten Wünschen der guten Arbeit.