Jahrestag der Gründung des Ingenieurkorps

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
27 / 06 / 19

In Anwesenheit des Stabschefs der Armee, Salvatore Farina, General des Armeekorps, fand die Gedenkzeremonie anlässlich der Geburt der Waffe des Genies im eindrucksvollen Ambiente des Königspalastes von Caserta statt. unter anderem die Teilnahme des beteiligten Personals anlässlich der Versammlung der nationalen Vereinigung der Ingenieure und Sender.

Der Kommandeur der Ereignisse nahm an den Feierlichkeiten teil Operative Streitkräfte unterstützen, General des Armeekorps Giuseppenicola Tota, Brigadegeneral Francesco Bindi, Kommandeur des Genies und Kommandeur der Bersaglieri-Brigade GaribaldiBrigadegeneral Diodato Abagnara. Viele zivile und militärische Behörden waren anwesend, darunter der Präsident der Provinz, Dr. Lubrano vertritt den Präfekten, den Bürgermeister und die Gonfaloni der Stadt Caserta.

Aktivieren Sie die Teilnahme mehrerer Verbände und gewöhnlicher Bürger, die zum ersten Mal an einer Zeremonie in Kampanien teilnehmen konnten, in der unter anderem das Regiment 21 ° Genio Guastatori untergebracht ist, das eines der elf im gesamten Staatsgebiet befindlichen Regimenter darstellt. Gerade wegen der tiefen Beziehung von Wertschätzung und Vertrauen, die die Bevölkerung an die Ingenieure der italienischen Armee bindet, wurde das Regiment im Rahmen der gleichen Feierlichkeiten mit der Ehrenbürgerschaft des ersten Bürgers, Dr. Carlo Marino.

Auf Befehl der Ausbildungsabteilung, die zu Ehren der Kriegsflaggen des Ingenieurkorps und des 21-Regiments eingesetzt wurde, und gegenüber den anwesenden Behörden, Oberst Giuseppe Schiariti, Kommandeur des Regiments.

Wie General Farina unter den verschiedenen Spezialgebieten der italienischen Armee, die sich der Bekämpfung der Unterstützung widmen, hervorhob, ist die Arma del Genio von strategischer Bedeutung. Er ist in der Lage, Mobilität zu manövrieren und zu erleichtern, Gegenmobilität zu schaffen und seine verschiedenen Spezialgebiete zu durchkämpfen. Vom Pionier zum Brückenbauer, vom Pionier zum Eisenbahner haben die Ingenieure von gestern und heute dazu beigetragen, eine im Laufe der Zeit gewachsene Entwicklung durch intensives Engagement und gesteigerte Fähigkeiten zu erreichen. " Unter den verschiedenen Aufgaben des Genies gibt es das Vorrecht, Brücken über Flüsse zu werfen, Schienenverbindungen wiederherzustellen, Straßen zu öffnen und Lager zu bauen.

Die technischen Fähigkeiten, die Selbstaufopferung und die Demut, die typischen Merkmale der Armeeingenieure, haben die Geschichte der Arma geprägt, die dank der Konnotation ihrer Abteilungen zusätzlich zu ihrem operativen Einsatz bei internationalen Missionen einen Beitrag zu ihren Männern leistet und Frauen bei der Operation Sichere Straßen um die Aktivitäten der Prävention und Bekämpfung von Kriminalität im gesamten Staatsgebiet und der Operation zu verstärken Sabina zugunsten der Erdbebenopfer in Mittelitalien sowie bei allen Katastrophen- und Notfallereignissen im Wettbewerb mit anderen staatlichen Institutionen.